User in diesem Thread gebannt : hic


+ Auf Thema antworten
Seite 3517 von 3517 ErsteErste ... 2517 3017 3417 3467 3507 3513 3514 3515 3516 3517
Zeige Ergebnis 35.161 bis 35.169 von 35169

Thema: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

  1. #35161
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    2.825

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Die Schweiz hat vor der EU betreffs Bankgeheimnis die Hosen völlig runter gelassen und sie wird ganz sicher auch andere EU-Forderungen erfüllen. Aufgrund ihrer geografischen Lage würden sie davor nicht mal Atomwaffen schützen.
    Die Schweiz ist eingekesselt, ein EU-Austritt Frankreichs oder Italiens dürfte ihr eigentlich gelegen kommen um die Umklammerung zu lösen. Ich denke aber nicht, dass sich die Schweiz bis um Äußersten erpressen lassen würde, daran haben die Eliten auch garkein Interesse, denn sie dürften selber Schweizer Franken als Fluchtwährung nutzen.
    Veritas Vincit - Die Wahrheit siegt

  2. #35162
    Der 9 1/2te Avatar Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    Babylon Bizarre, Neu-Eritrea Schweiz
    Beiträge
    4.341

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    wir haben von den 82 Mios 15 Mios mit Pass und Mihugru, dazu 10 Mios an Ausländern ohne Pass, macht 25Mio, macht ca 30%
    Und hier unsere 'stolzen' Zahlen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Bevölkerung mit Migrationshintergrund ist auch 2016 markant gewachsen. Mittlerweile haben fast 37 Prozent der sieben Millionen Erwachsenen im Land ausländische Wurzeln. In Genf übersteigt dieser Anteil gar die 60-Prozent-Marke.
    2016 stieg die Zahl der über 14-jährigen Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrationshintergrund um 74'000 und erreichte mit 2,6 Millionen einen neuen Höchststand. Mit knapp 3 Prozent lag das Plus im Rahmen der Vorjahre, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag mitteilte.
    Zwischen 2012 und 2016 betrug das Wachstum in dieser Bevölkerungsgruppe über 10 Prozent. Die Bevölkerung ohne Migrationshintergrund blieb derweil mehr oder weniger stabil. Letztes Jahr nahm sie sogar leicht ab, um 0,2 Prozent auf knapp 4,4 Millionen Personen.
    Europa wichtigste Herkunftsregion
    Die Zunahme der Bevölkerung mit Migrationshintergrund geht gemäss BFS zu über 90 Prozent auf das Konto von Personen aus dem EU- und EFTA-Raum und von Schweizer Staatsangehörigen. Personen aus dem übrigen Europa und und aus dem aussereuropäischen Raum trugen weniger zum Wachstum bei.
    Zur Bevölkerung mit Migrationshintergrund gehören im wesentlichen im Ausland geborenen Ausländer und eingebürgerte Schweizer (1. Generation). Dazu kommen die in der Schweiz geborenen Eingebürgerten und die in der Schweiz geborenen Ausländer mit mindestens einem im Ausland geborenen Elternteil (2. Generation).
    Landesweit haben 36,8 Prozent der Personen ab 15 einen Migrationshintergrund. Je nach Kanton variiert diese Quote aber zum Teil erheblich. An der Spitze liegt Genf mit 64 Prozent vor Basel-Stadt, dem Tessin und der Waadt mit Anteilen von knapp unter 50 Prozent. Weniger als 20 Prozent macht die Migrationsbevölkerung dagegen in Obwalden, in Jura sowie in Uri aus.
    Mehrheitlich Schweizer, Italiener und Deutsche
    Wie die Zahlen des BFS weiter zeigen, sind über ein Drittel der Personen mit Migrationshintergrund Schweizerinnen und Schweizer und damit die häufigste Nationalität. Darauf folgen bei den Männern die Italiener, bei den Frauen die Deutschen. Auf dem dritten Rang ist es umgekehrt. Hier liegen die deutschen Männer und die italienischen Frauen vorn.
    Mit 44,5 Jahren ist die Bevölkerung mit Migrationshintergrund im Schnitt fast 6 Jahre jünger als diejenige ohne. Am stärksten vertreten sind Personen mit Migrationshintergrund in der Altersgruppe der 25- bis 39-jährigen mit einem Anteil von fast 47 Prozent.
    Drei Viertel der Kinder haben Schweizer Pass
    Die Daten zum Migrationsstatus stammen aus der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung (SAKE), die nur Personen ab 15 Jahren erfasst. Von den rund 1,25 Millionen Kindern bis 14 Jahre sind lediglich der Geburtsort und die Nationalität bekannt.
    So besitzen nahezu drei Viertel (73 Prozent) der Kinder den Schweizer Pass und sind in der Schweiz geboren. Das verbleibende Viertel ist entweder im Ausland geboren (10 Prozent) oder in der Schweiz geboren und ausländischer Staatsangehörigkeit (18 Prozent). (chi/sda)
    Erstellt: 24.10.2017, 16:19 Uhr
    Und so sieht die Zukunft aus:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wie man ohne Krieg Völker zerstört: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (=Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an Minderheiten, Ideologien etc. kriminalisiert (=Politische Korrektheit). Als finaler Akt flute man die Nation mit fremden Ethnien (=Multikulti), die mit Gewalt sozialisiert worden sind und sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehren. Et voilà!

  3. #35163
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    13.408

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Schon zehn Meter jenseits der schweizerisch-deutschen Grenze bin ich froh (noch!), in der Schweiz zu leben.
    Ich wohne auch dort in der Nähe, und kenne das sogar abens und nachts. Ob du in Klein-Basel, Mülhouse, Rosenau, Village-Neuf oder Weil bist, dürfte egal sein.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  4. #35164
    Der 9 1/2te Avatar Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    Babylon Bizarre, Neu-Eritrea Schweiz
    Beiträge
    4.341

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Ich wohne auch dort in der Nähe, und kenne das sogar abens und nachts. Ob du in Klein-Basel, Mülhouse, Rosenau, Village-Neuf oder Weil bist, dürfte egal sein.
    Kleinbasel meide ich wie die Pest, nur noch Kopftuchgeschwader, bärtige Muselproleten und frisch importierte Jungneger. Frankreich ist auch ganz schlimm dran, da haste recht. Die französischen Mordaffrikaner zieht es an den Wochenenden gerne nach Basel, man sehe sich das ganze Mordaffrikaner und Eritreerpack am Bahnhof an...
    Wie man ohne Krieg Völker zerstört: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (=Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an Minderheiten, Ideologien etc. kriminalisiert (=Politische Korrektheit). Als finaler Akt flute man die Nation mit fremden Ethnien (=Multikulti), die mit Gewalt sozialisiert worden sind und sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehren. Et voilà!

  5. #35165
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    7.181

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Ich denke aber nicht, dass sich die Schweiz bis um Äußersten erpressen lassen würde,...
    Wie sollte sie einer Wirtschaftsblockade begegnen?
    ...daran haben die Eliten auch gar kein Interesse, denn sie dürften selber Schweizer Franken als Fluchtwährung nutzen.
    Es ist nicht ausgeschlossen, daß für den Fall des Euro-Crashs bereits Ersatzwährungen für jedes Euroland parat liegen.

  6. #35166
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    4.238

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Wie sollte sie einer Wirtschaftsblockade begegnen?

    Es ist nicht ausgeschlossen, daß für den Fall des Euro-Crashs bereits Ersatzwährungen für jedes Euroland parat liegen.
    die wurden schon in 2010 gedruckt und andere Währungen gibt es schon seit bestehen des Planeten
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  7. #35167
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    46.665

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    In Bürlün wurde ein Refugee plattgehaun.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    Als laut Zeugenaussagen vier möglicherweise angetrunkene "Skinheads" in die U8 Richtung Wittenau einsteigen wollten, wurden sie von mehreren Personen daran gehindert. Nach Informationen unserer Zeitung handelte es sich dabei womöglich um Migranten, die die "Skinheads" mit Nazis verwechselten.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #35168
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    597

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Junge Mutter (26) auf Parkplatz umzingelt und begrapscht!

    Goch (Kreis Kleve, NRW) – Parkplatz-Horror in NRW: Eine Gruppe Männer umzingelt eine Frau (26) und ihrer Tochter (5) an ihrem Auto vor einem Supermarkt. Die Frau schickt ihr Kind sofort in den Wagen. Dann beginnt der Albtraum: sie wird bedrängt und begrapscht!

    Täter sollen Russen oder Polen sein. [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #35169
    Der 9 1/2te Avatar Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    Babylon Bizarre, Neu-Eritrea Schweiz
    Beiträge
    4.341

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    In Bürlün wurde ein Refugee plattgehaun.
    [Links nur für registrierte Nutzer]






    Als laut Zeugenaussagen vier möglicherweise angetrunkene "Skinheads" in die U8 Richtung Wittenau einsteigen wollten, wurden sie von mehreren Personen daran gehindert. Nach Informationen unserer Zeitung handelte es sich dabei womöglich um Migranten, die die "Skinheads" mit Nazis verwechselten.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---
    Das gehört doch eigentlich in 'Die gute Nachricht' Strang? ^^
    Wie man ohne Krieg Völker zerstört: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (=Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an Minderheiten, Ideologien etc. kriminalisiert (=Politische Korrektheit). Als finaler Akt flute man die Nation mit fremden Ethnien (=Multikulti), die mit Gewalt sozialisiert worden sind und sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehren. Et voilà!

+ Auf Thema antworten
Seite 3517 von 3517 ErsteErste ... 2517 3017 3417 3467 3507 3513 3514 3515 3516 3517

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 14:13
  2. Ausländerkriminalität und Ausländerfeindlichkeit
    Von leecathy im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 09:05
  3. Sammelstrang - Ausländer in Deutschland
    Von Alevi_Playa im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 13:56
  4. Raum- und kulturfremde Ausländer in Deutschland und Europa
    Von A & T Gelderland im Forum Deutschland
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 01:36
  5. Ausländerkriminalität
    Von Michael Altmann im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 04:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 482

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

asylbewerber

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ausländer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

bericht

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

berlin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

einzelfallkarte

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

flüchtling

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

neubürger

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

polizei

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

presse

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

psychopath

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

straftat

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verbrechen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verbrennung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vergewaltigung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben