User in diesem Thread gebannt : Olliver, Nathan and hic


+ Auf Thema antworten
Seite 4203 von 4215 ErsteErste ... 3203 3703 4103 4153 4193 4199 4200 4201 4202 4203 4204 4205 4206 4207 4213 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 42.021 bis 42.030 von 42150

Thema: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

  1. #42021
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.051

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Auch hier eine schwarzafrkanische "Fachkraft" bei der Ausübung ihrer beruflichen "Fähigkeiten".

    05.07.2018 13:17 9

    Karlsruhe Nach Messerattacke in Jöhlingen: 36-Jähriger wegen schwerer Körperverletzung und Raub vor Gericht

    esonders schwerer Raub in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung. Diesem Vorwürfen muss sich ein 36 Jahre alter Mann aus Kamerun stellen. Im Februar soll er hinter einer Gaststätte in Walzbachtal-Jöhlingen eine Frau niedergestochen und deren Handtasche geklaut haben. Die Polizei konnte den Mann noch am selben Abend festnehmen. Am Donnerstagmorgen begann der Prozess vor dem Landgericht.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Heinrich_Kraemer (11.07.2018 um 14:03 Uhr)
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  2. #42022
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.051

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Vom eigenen Staat und dessen Verantwortlichen zum Freiwild für den dahergelaufenen kriminellen Abschaum dieser Welt gemacht.


    6. Juli 2018

    An das letzte Treffen mit seinem Sohn erinnert sich Karsten Hempel (53) noch genau: „Wir haben Hähnchen gegessen, Markus hat mir von seiner Arbeitssuche und dem Hund eines Freundes erzählt, mit dem er manchmal spazieren ging“, erzählt der Bauleiter aus Oranienbaum (Sachsen-Anhalt). Heute ist Markus tot! Erschlagen von einem syrischen Asylbeweber (17), gefilmt von einer Überwachungskamera. Kann man sich ein schlimmeres Leid vorstellen, als das eigene Kind zu verlieren? Kaum. Und doch gibt es eines: Wenn die Behörden so einen brutalen Totschlag auch noch bagatellisieren. Wie im Fall von Markus Hempel: Die Oberstaatsanwaltschaft Dessau-Roßlau entschied auf Notwehr! Seitdem kämpft Vater Karsten um Gerechtigkeit…

    Es ist der 29. September 2017, kurz vor 15 Uhr: Markus Hempel (30) aus Pratau bei Wittenberg ist gemeinsam mit einer Bekannten per Rad zum Einkaufszentrum unterwegs. Dort treffen die beiden auf vier Syrer, denen Markus gelegentlich schon beim Gassi-Gehen begegnet ist. Die Asylbewerber haben wohl ein Problem mit dem Hund – obwohl der an diesem Tag gar nicht dabei ist. Wie die Aufzeichnungen der Videokamera zeigen, drehen Markus und seine Begleitung der Gruppe den Rücken zu und schließen ihre Räder an. Dann kommt es zu einem Wortwechsel, die vier Syrer umringen sie, der spätere Täter schreit etwas, gestikuliert aggressiv, zeigt den Stinkefinger. Er schubst Markus, greift nach dem Arm des jungen Mädchens, Markus wehrt sich, versucht, seiner Begleitung zu helfen. Gerangel, der Angreifer schlägt mit der Faust gegen Markus’ Kopf, trifft Schläfenbereich und Kinn – einmal, zweimal, dreimal. Viereinhalb Meter prügelt er ihn über den Platz, Markus stürzt aufs Pflaster, seine Glasflasche mit der Limo, die er in einer Hand hält, zerplatzt, der Täter will gerade zum vierten Mal ausholen… Stattdessen hebt er sein Baseball-Käppi vom Boden auf und geht entspannt vom Platz.

    Polizei und Rettungsdienst treffen ein. Markus wird ins Krankenhaus von Wittenberg gebracht, später wegen seiner schweren Kopfverletzungen in eine Spezialklinik nach Dessau geflogen. Dort stirbt er um 23.37 Uhr, er ist nicht mehr zu Bewusstsein gekommen.

    Aufgrund der Videoaufzeichnungen kommt man der Gruppe schnell auf die Spur. Der Haupttäter ist 2015 ohne Papiere nach Deutschland gekommen, hat im Sommer 2017 seine Familie nachgeholt – und bereits Anzeigen wegen Körperverletzung. Drei Tage später befindet Volker Bittmann, Oberstaatsanwalt aus Dessau-Roßlau, auf Notwehr. Der Verdächtige war bis dahin nicht einmal in U-Haft…
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  3. #42023
    Kreuzritter Benutzerbild von Heiliger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    auf deutschen Boden...
    Beiträge
    4.061

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    1993 Wechsel an die Staatsanwaltschaft Halle/Saale als Leiter der dortigen Wirtschaftsabteilungen einschließlich Internationale Rechtshilfe, seit 2005 Leitender Oberstaatsanwalt in Dessau (inzwischen: Dessau-Roßlau)
    Das müsste der sein. Wirtschaftabteilungen und Internationale Rechtshilfe? Was hat der mit Körperverletzung etc. zu tun?

    Und schön das sich der Täter auf freien Fuß befindet. Sollte man doch irgendwo antreffen den Guten!
    Zeigt mir doch was Mohammed Neues gebracht hat und da wirst du nur Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, dass er vorgeschrieben hat, den Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten

  4. #42024
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    20.804

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    .. ACHTUNG : Facharbeiter gesucht !!!!

    .. Verbrecher beim Spaziergang aus Klinik geflüchtet ** Polizei warnt vor diesem Mann (29) ...

    .. [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ..
    .
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen .. und die sind für die ... >>>>>>>


  5. #42025
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    28.947

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Da hat die Realität den kriminologischen Märchen-Onkel der aSozialen Partei Deutschland wohl eingeholt!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    11. Juli 2018

    ...



    Von Andreas Köhler

    ...

    Aufgrund seiner – durch seinen Experten-Status auf den naiven Otto Normalverbraucher glaubwürdig erscheinenden – politischen Lügen-Statements wie z.B. „Flüchtlinge“ seien nicht krimineller als Deutsche, ist der weit über 70-jährige SPD-Mann und Kriminologe stets ein gern gesehener Talk-Show-Gast der Öffentlich Rechtlichen, der als regelrechter „Flüchtlings-Experte“ präsentiert wurde.

    Während der normale Bürger auf der Straße beraubt, vergewaltigt, zusammengeschlagen oder niedergestochen wurde und dies aus den täglichen Polizeiberichten – trotz der dort stark völlig verzerrten Darstellung, die von der Masse her redaktionell kaum mehr erfasst und verarbeitet werden konnte, deutlich hervorging, stritt Pfeiffer bislang vehement den Zusammenhang von Zuwanderung und steigender Gewalt ab.

    ...

    Pfeiffers 180 Grad-Wendung: Dramatisch ansteigende Gewaltdelikte durch Zuwanderer!

    Der stets relativierende, beschwichtigende, abstreitende und die Zahlen durch Auslassen und Hervorheben verdrehende Polit-Kriminologe rudert in der rbb Abendschau nun plötzlich zurück und kommt im Gegensatz zur vorhergehenden Herunterspielung bis Negierung der massiv steigenden Kriminalität speziell durch Zuwanderer jetzt ebenfalls zum Ergebnis „plötzlich“ dramatisch ansteigender Zahlen von Gewalt durch Zuwanderer – auch in Berlin.

    Steigerung von fast 100 Prozent!

    In Bezug auf die täglichen Gewalttaten von Zuwanderern (wir reden hier lediglich von zur Anzeige gebrachter brutaler Gewalt) stiegen demnach die sogenannten „Rohheitsdelikte“ laut polizeilicher Kriminalstatistik von 2015 bis 2016 um 83,5 Prozent. 3427 solcher Fälle gab es im besagten Jahr allein in Berlin.

    Die Zahl der Körperverletzungen durch Zuwanderer stieg noch drastischer um 94,7 Prozent. 2599 Körperverletzungen erfolgten 2016 allein in Berlin. Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung kletterten um 95,8 Prozent in die Höhe.

    Insofern haben sich die Zahlen nahezu verdoppelt! Wie kommt es? Noch im letzten Monat wurde uns von der politischen Führung und ihren Hof-Medien doch stolz und voller Inbrunst das genaue Gegenteil präsentiert und Kritiker massiv verhöhnt!

    Behandlungsbedürftige Lügen im Extrem-Ausmaß

    Lügen sind das eine. Aber Lügen in einem solch extremen Ausmaße sind derartig brisant, dass das nicht mehr nur glatter Betrug am Bürger ist, sondern dessen Verspottung. Da man sich aber selbst in der Politik der Folgen solch einer massiven Verspottung der Wähler bewusst sein wird, muss im psychologischen Kontext davon ausgegangen werden, dass wir es eben nicht mehr mit gesunden normalen Menschen zu tun haben, sondern mit einer völlig dekadent gewordenen, persönlichkeitsgestörten und von der Realität abgehobenen Feudal-Elite, die angesichts derartig massiver Täuschungen und um – sage und schreibe – nahezu 100 Prozent divergierende Zahlen nicht mehr zurechnungsfähig sind und eigentlich in die Geschlossene bzw. vor ein Tribunal gehören. Oder wie Sigmar Gabriel (SPD) zu kritischen demonstrierenden Bürgern sagte: „Man muss sie einsperren!“

    Dunkelziffer und wahres Ausmaß noch viel gravierender!

    ...
    Und denkt daran!
    Wer einmal lügt dem glaubt man nicht!

    Das wahre Ausmaß der Invasions-Söldner-Politik ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit noch schlimmer?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #42026
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    2.752

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Vom eigenen Staat und dessen Verantwortlichen zum Freiwild für den dahergelaufenen kriminellen Abschaum dieser Welt gemacht.
    Wie wahr! Eine Schande ist das.
    Die herrschende Leitkultur ist jenseits ihrer routinierten Langeweile nur noch insoweit Kunst,
    als sie andere zum Schweigen bringt.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumn...ur-sind-links/

  7. #42027
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    16.014

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Verbrecher beim Spaziergang aus Klinik geflüchtet

    Polizei warnt vor diesem Mann (29)


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Foto: Polizeipräsidium Rheinpfalz
    Dieser psychisch kranke Gewalttäter (29) verschwand aus der Psychiatrie

    Foto: Polizeipräsidium Rheinpfalz


    veröffentlicht am 11.07.2018 - 09:51 Uhr

    Klingenmünster – Ein psychisch kranke Gewalttäter (29) spazierte am Dienstag auf dem Gelände des Pfalzklinikums in Klingenmünster (Kreis Südliche Weinstraße). Als sein Ausgang mit der Gruppe beendet war, fehlten von dem Mann plötzlich jede Spur.
    Die Polizei warnt: „Keinen Kontakt zu diesem Mann aufnehmen!"
    Besonders unter Drogeneinfluss neige er dazu, gewalttätig zu werden.
    Auch am Mittwoch ist der 29-Jährige noch auf der Flucht, so die Polizei.


    Der drogenabhängige Mann war wegen gefährlicher Körperverletzung in der Forensik untergebracht.
    Der Patient ist 1,81 m groß und schlank. Er hat schwarze Haare, braune Augen und eine dunkle Hautfarbe. Außerdem hat er eine Gehbehinderung.


    Hinweise an: 06343 - 93340


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Wenn man keine Grenzen hat, hat man kein Land!“

    Donald Trump

  8. #42028
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    1.448

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Kleine Zusammenfassung der letzten 3-4 Tage. Nur grob zusammengefasst.

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Weil ein Algerier einen Kenianer in einer Gaststätte ständig nach Geld für Drogen anbettelt, bekommt er Hausverbot - er erwartet den "Verräter" vor der Tür, entreißt ihm die Halskette, schlägt auf den am Boden Liegenden ein und raubt ihn aus. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Senior beobachtet wie ein vollbärtiger Mann eine Frau in einen Hinterhof zerrt - der besorgte 71-Jährige folgt ihnen, wird von dem südosteuropäisch aussehendem Gaunerpärchen festgehalten und ausgeraubt. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Nach einer Massenschlägerei mit einem Verletzten im Stadtpark, geraten 5 Syrer ins Visier der Polizei: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Polizei durchsucht vier Wohnungen: Syrer soll vier Ausländer nach Deutschland eingeschleust haben, indem er ihnen Ausweisdokumente von in Bremerhaven aufhältigen Syrern in Griechenland zukommen lässt: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Weil er mit einer Fahrkartenkontrolle nicht einverstanden ist, würgt ein Mann aus dem Tschad einen Zugbegleiter mit dem Schlips bis zur Bewusstlosigkeit - Fahrgäste, darunter zwei Bundespolizisten, gehen dazwischen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Mann mit dunklerer Hautfarbe spricht am frühen Abend mit heruntergelassenen Hosen eine Seniorin an, die auf dem Heimweg von einem Kirchkonzert ist und hantiert an seinem Glied. Erschreckt und angeekelt geht die Rentnerin weiter. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: 17-jähriger Libyer (mit 2 Identitäten unterwegs) randaliert nachts im Bahnhof, lässt seine Aggressionen u.a. an Fahrrädern aus, tobt in der Zelle weiter und uriniert gegen die Tür - bespuckt letztendlich einen Beamten mit blutigem Speichel.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Mann mit dunklem Teint beziehungsweise von südländischer Erscheinung nähert sich im Schlossgarten einer jungen Frau, öffnet seine Hose und masturbiert - als die 21-Jährige per Handy die Polizei verständigt, nimmt er Reißaus. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Nachdem sie sich von einer Jugendgruppe getrennt haben, hält ein somalischer Asylbewerber nachts eine 14-Jährige fest und will sie küssen. Sie kann sich losreißen und sich im Auto einer Zeugin, die die Polizei alarmiert, in Sicherheit bringen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Dunkelhäutiger Mann, der durch die geöffnete Hose sein Geschlechtsteil manipuliert, nimmt beim Anblick einer Frau Blickkontakt auf und läuft auf sie zu - sie schreit ihn in die Flucht. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Drei junge Afghanen suchen vor einem Supermarkt Streit mit zwei Mädchen - verletzen einen von zwei einschreitenden Syrern mit einer abgebrochenen Flasche am Hals. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rotenburg: Busfahrer hielten aus Protest nicht mehr an der Haltestelle der [Links nur für registrierte Nutzer], sie fühlten sich bedroht, nun wurde Sicherheitspersonal engagiert: "Einem Kollegen haben sie gedroht, den Hals durchzuschneiden" sagt ein Fahrer. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Betrunkener Afghane schlägt ein 17-jähriges Mädel ins Gesicht, als sie ihn aufgrund seiner körperlichen Anmache wegstößt - sein iranischer Kumpan droht einem schlichtenden Begleiter des Mädchens, worauf es zu einer Schlägerei kommt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Südländer schlägt einen Jugendlichen, der auf dem Schulgelände auf Bekannte wartet, aus einer Dreiergruppe heraus mit einem Schlag ins Gesicht zu Boden. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Dunkelhäutiger Mann legt am Mittag einer Frau auf deren Weg zum Auto von hinten den Arm um den Hals und entreißt ihr das Handy. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Zwei gebrochen Deutsch sprechende Jugendliche treten und schlagen einen 15-Jährigen am Schwarzbach - einer der Angreifer hatte einen dunkleren Teint. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Mann mit osteuropäischem Akzent lockt auf der Wanfrieder [Links nur für registrierte Nutzer] ein Mädchen hinter die Schaustellerfahrzeuge, entblößt sich, hält dabei die 17-Jährige fest, versucht, ihre Hose herunterzuziehen und will sie vergewaltigen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Nach einem zunächst verbalen Streit mit einem Reisenden in einer S-Bahn, gehen ein Türke (21), ein Ghanaer (22) sowie ein Kongolese (23) auf den 43-Jährigen los und prügeln ihn krankenhausreif [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]-Ulm: Zwei dunkelhäutige Männer schlagen einem ihnen entgegenkommenden 54-jährigen [Links nur für registrierte Nutzer] mit vermutlich einer Holzlatte auf den Kopf - fügen ihm so eine Platzwunde über dem Auge zu. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Dunkelhäutiger Mann belästigt nachts eine jungen Passantin, grapscht der 19-Jährigen aus einer Gruppe heraus wortlos in den Schritt und setzt seinen Weg einfach fort. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Nachdem ein Kongolese am Bahnhofsvorplatz versucht hat, eine Frau zu schlagen, versucht sein Begleiter den Festgenommenen zu befreien und betitelt die Beamten als "Hurensöhne, Bastarde und Spastis." [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Junger, gebrochen Deutsch sprechender Mann setzt sich mit heruntergelassener Hose auf eine Parkbank, dreht sich masturbierend zu einer Gassigängerin, während er sie anzüglich anspricht. [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #42029
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    20.804

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    ... Herr Seehofer , warum ist das ein tragischer Fall ???


    ... [Bilder nur für registrierte Nutzer] ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen .. und die sind für die ... >>>>>>>


  10. #42030
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    16.137

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Die Medien und Radio-Sender versuchen Herrn Seehofer aufgrund seiner Äußerungen regelrecht fertig zu machen - aber wollen wir alle Kriminellen im Land lassen, damit sie den Deutschen den Garaus machen und die Alten sterben sowieso, die tritt man die Kellertreppe runter - und aus ist`s mit den Deutschen ?

    Das klingt alles wie eine Hetzkampagne.

    Kennen wir das nicht schon ?
    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Kleine Zusammenfassung der letzten 3-4 Tage. Nur grob zusammengefasst.

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Weil ein Algerier einen Kenianer in einer Gaststätte ständig nach Geld für Drogen anbettelt, bekommt er Hausverbot - er erwartet den "Verräter" vor der Tür, entreißt ihm die Halskette, schlägt auf den am Boden Liegenden ein und raubt ihn aus. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Senior beobachtet wie ein vollbärtiger Mann eine Frau in einen Hinterhof zerrt - der besorgte 71-Jährige folgt ihnen, wird von dem südosteuropäisch aussehendem Gaunerpärchen festgehalten und ausgeraubt. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Nach einer Massenschlägerei mit einem Verletzten im Stadtpark, geraten 5 Syrer ins Visier der Polizei: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Polizei durchsucht vier Wohnungen: Syrer soll vier Ausländer nach Deutschland eingeschleust haben, indem er ihnen Ausweisdokumente von in Bremerhaven aufhältigen Syrern in Griechenland zukommen lässt: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Weil er mit einer Fahrkartenkontrolle nicht einverstanden ist, würgt ein Mann aus dem Tschad einen Zugbegleiter mit dem Schlips bis zur Bewusstlosigkeit - Fahrgäste, darunter zwei Bundespolizisten, gehen dazwischen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Mann mit dunklerer Hautfarbe spricht am frühen Abend mit heruntergelassenen Hosen eine Seniorin an, die auf dem Heimweg von einem Kirchkonzert ist und hantiert an seinem Glied. Erschreckt und angeekelt geht die Rentnerin weiter. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: 17-jähriger Libyer (mit 2 Identitäten unterwegs) randaliert nachts im Bahnhof, lässt seine Aggressionen u.a. an Fahrrädern aus, tobt in der Zelle weiter und uriniert gegen die Tür - bespuckt letztendlich einen Beamten mit blutigem Speichel.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Mann mit dunklem Teint beziehungsweise von südländischer Erscheinung nähert sich im Schlossgarten einer jungen Frau, öffnet seine Hose und masturbiert - als die 21-Jährige per Handy die Polizei verständigt, nimmt er Reißaus. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Nachdem sie sich von einer Jugendgruppe getrennt haben, hält ein somalischer Asylbewerber nachts eine 14-Jährige fest und will sie küssen. Sie kann sich losreißen und sich im Auto einer Zeugin, die die Polizei alarmiert, in Sicherheit bringen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Dunkelhäutiger Mann, der durch die geöffnete Hose sein Geschlechtsteil manipuliert, nimmt beim Anblick einer Frau Blickkontakt auf und läuft auf sie zu - sie schreit ihn in die Flucht. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Drei junge Afghanen suchen vor einem Supermarkt Streit mit zwei Mädchen - verletzen einen von zwei einschreitenden Syrern mit einer abgebrochenen Flasche am Hals. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rotenburg: Busfahrer hielten aus Protest nicht mehr an der Haltestelle der [Links nur für registrierte Nutzer], sie fühlten sich bedroht, nun wurde Sicherheitspersonal engagiert: "Einem Kollegen haben sie gedroht, den Hals durchzuschneiden" sagt ein Fahrer. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Betrunkener Afghane schlägt ein 17-jähriges Mädel ins Gesicht, als sie ihn aufgrund seiner körperlichen Anmache wegstößt - sein iranischer Kumpan droht einem schlichtenden Begleiter des Mädchens, worauf es zu einer Schlägerei kommt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Südländer schlägt einen Jugendlichen, der auf dem Schulgelände auf Bekannte wartet, aus einer Dreiergruppe heraus mit einem Schlag ins Gesicht zu Boden. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Dunkelhäutiger Mann legt am Mittag einer Frau auf deren Weg zum Auto von hinten den Arm um den Hals und entreißt ihr das Handy. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Zwei gebrochen Deutsch sprechende Jugendliche treten und schlagen einen 15-Jährigen am Schwarzbach - einer der Angreifer hatte einen dunkleren Teint. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Mann mit osteuropäischem Akzent lockt auf der Wanfrieder [Links nur für registrierte Nutzer] ein Mädchen hinter die Schaustellerfahrzeuge, entblößt sich, hält dabei die 17-Jährige fest, versucht, ihre Hose herunterzuziehen und will sie vergewaltigen. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Nach einem zunächst verbalen Streit mit einem Reisenden in einer S-Bahn, gehen ein Türke (21), ein Ghanaer (22) sowie ein Kongolese (23) auf den 43-Jährigen los und prügeln ihn krankenhausreif [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]-Ulm: Zwei dunkelhäutige Männer schlagen einem ihnen entgegenkommenden 54-jährigen [Links nur für registrierte Nutzer] mit vermutlich einer Holzlatte auf den Kopf - fügen ihm so eine Platzwunde über dem Auge zu. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Dunkelhäutiger Mann belästigt nachts eine jungen Passantin, grapscht der 19-Jährigen aus einer Gruppe heraus wortlos in den Schritt und setzt seinen Weg einfach fort. [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Nachdem ein Kongolese am Bahnhofsvorplatz versucht hat, eine Frau zu schlagen, versucht sein Begleiter den Festgenommenen zu befreien und betitelt die Beamten als "Hurensöhne, Bastarde und Spastis." [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]: Junger, gebrochen Deutsch sprechender Mann setzt sich mit heruntergelassener Hose auf eine Parkbank, dreht sich masturbierend zu einer Gassigängerin, während er sie anzüglich anspricht. [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten
Seite 4203 von 4215 ErsteErste ... 3203 3703 4103 4153 4193 4199 4200 4201 4202 4203 4204 4205 4206 4207 4213 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 13:13
  2. Ausländerkriminalität und Ausländerfeindlichkeit
    Von leecathy im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 08:05
  3. Sammelstrang - Ausländer in Deutschland
    Von Alevi_Playa im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 12:56
  4. Raum- und kulturfremde Ausländer in Deutschland und Europa
    Von A & T Gelderland im Forum Deutschland
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 00:36
  5. Ausländerkriminalität
    Von Michael Altmann im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 03:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 486

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

asylbewerber

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ausländer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

bericht

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

berlin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

einzelfallkarte

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

flüchtling

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

neubürger

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

polizei

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

presse

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

psychopath

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

straftat

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verbrechen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verbrennung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vergewaltigung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben