User in diesem Thread gebannt : Olliver, Nathan and hic


+ Auf Thema antworten
Seite 4577 von 4577 ErsteErste ... 3577 4077 4477 4527 4567 4573 4574 4575 4576 4577
Zeige Ergebnis 45.761 bis 45.770 von 45770

Thema: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

  1. #45761
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.663

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    "Sicheres" Bayern dank der CSU:

    19.11.2018

    Versuchter Raub: Nach einem Übergriff beim Augsburger Klinikum sitzt ein 29-Jähriger in Haft. Er wohnte ganz in der Nähe.
    (...)
    Der Täter hat mehrfach so stark zugeschlagen, dass die Frau im Gesicht verletzt worden ist: Nach einem brutalen Überfall auf eine 22-Jährige am Sonntagabend in Augsburg sitzt ein Verdächtiger in Untersuchungshaft. Es handelt sich um einen 29-jährigen Asylbewerber aus Gambia. Er soll versucht haben, der Frau das Handy zu rauben.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  2. #45762
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.663

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Auch das Blut und das weitere Leben dieses unschuldigen Opfers klebt an den dreckigen Händen der Verantwortlichen für die deutsche "Schutzsuchenden"-Idiotie.

    Henneferin noch im Krankenhaus

    So geht es dem Opfer des Kölner Brandanschlags
    (...)
    Nach dem Brandanschlag im Kölner Hauptbahnhof liegt ein verletztes 14 Jahre altes Mädchen immer noch im Krankenhaus. Die Gymnasiastin aus Hennef ist schon sieben Mal operiert worden. Zehn Prozent ihrer Haut seien verbrannt, berichtete ihre Mutter im „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montag). Die Ärzte hätten Teile ihrer Kopfhaut auf die verbrannten Beine transplantiert, doch immer wieder träten neue Probleme auf, Wunden entzündeten sich.

    Die Mutter berichtete, dass die 14-Jährige an jenem Tag Mitte Oktober zum ersten Mal allein mit einer Freundin von Hennef nach Köln fahren durfte. „Ich war dagegen“, sagte die Mutter. Im Hauptbahnhof angekommen, gingen die beiden Freundinnen zu McDonald's. Dabei sei ihrer Tochter auch der 55 Jahre alte Täter aufgefallen, der Flüssigkeit auf den Boden schüttete und vor sich eine Pistole liegen hatte. „Beides hat sie den Verkäufern hinter dem Tresen gesagt.“ Die hätten sich daraufhin flüsternd beraten. Dann habe der Mann das Benzin aber auch schon angezündet.
    (...)
    Der syrische Täter - der offenbar psychische Probleme hatte - nahm danach eine Geisel in einer Apotheke. Er wurde schließlich von Polizisten niedergeschossen und liegt seitdem im Koma.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  3. #45763
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.663

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Tja, auch multikulturelle "Mißverständnisse" bei der Büttelei. Der Rest des Artikels dann die übliche staatliche LÜGEL-Propaganda, es liege an zu wenig Sozialleistungen, zuwenig Sozialindsutrie usw, usf. Die üblichen Märchen dieses Sozialstaates.

    Sonntag, 18.11.2018
    (...)
    Ich fahre Streifenwagen im Bezirk Tempelhof, Frühschicht, Spätschicht, Nachtschicht, immer in diesem Rhythmus. Es ist körperlich sehr anstrengend. Hinzu kommt, dass die Leute immer aggressiver werden. Und respektloser.

    Vor einiger Zeit bin ich in einem Einsatz einmal schwer verletzt worden. Wir wollten eine Schlägerei bei einer Beschneidungsfeier beenden. Da zog ein Mann mir zwei Stühle über den Kopf. Meine Halswirbelsäule hat schwer gelitten, ich war ein halbes Jahr lang krankgeschrieben.

    Neulich wollten Kollegen mehrere Wagen aufschreiben, die auf dem Fahrradstreifen parkten. Die Halter saßen in einer Shisha-Bar gegenüber. Im Nu flogen Eier aus dem Lokal, eine Gruppe von 15 bis 20 Männern umringte die Kollegen. Beide zogen sich in ihren Streifenwagen zurück und holten Verstärkung, ich kam auch hinzu. Wir brauchten zwei Polizeihunde, um die Lage zu beruhigen.

    Migranten bereiten uns besondere Probleme. Auf der Straße habe ich in 60 bis 70 Prozent der Fälle mit ihnen zu tun. Viele Menschen aus dem muslimischen Kulturkreis akzeptieren keine Frauen in Uniform, reden gar nicht mit ihnen. Sie nehmen uns oft nicht ernst, weil wir sie nicht härter anfassen. Aber das kollidiert mit unserem Rechtsverständnis.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #45764
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.663

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    "Männlichkeitsrituale":

    19.11.2018
    (...)
    Winterberg (ots) - Die Polizei sucht nach einer Auseinandersetzung auf der Straße "Untere Pforte" nach drei flüchtigen Männern. Ein 28-jähriger Mann aus Bad Berleburg war am Sonntag gegen 02.15 Uhr mit zwei Bekannten über die Straße in Richtung Marktplatz gegangen. Aus bislang unbekannten Gründen griffen drei Männer den 28-Jährigen an. Durch Schläge und Tritte erlitt der Mann leichte Verletzungen. Als ein Bekannter dem Mann half, flüchteten die Täter. Die drei Männer hatten ein südländisches Aussehen. Sie trugen dunkle Kleidung und waren etwa 25 bis 30 Jahre alt. Die Männer waren unterschiedlich groß. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg unter 0 29 81 - 90 200 in Verbindung.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  5. #45765
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.663

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    So ein Sparziergang ist mittlerweile eine abenteuerliche Sache hierzulande.

    19.11.2018
    (...)
    Mit einem unbekannten Gegenstand hat ein unbekannter Täter am späten Sonntagabend an der Bushaltestelle in der Oberbergenstraße in Laiz einen 38-jährigen Mann von hinten niedergeschlagen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Das Opfer, das kurzzeitig das Bewusstsein verloren hatte und mit einer Kopfplatzwunde und diversen anderen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste, war zur Tatzeit mit seinem Hund im dortigen Bereich spazieren. Den mutmaßlichen Täter beschrieb der 38-Jährige wie folgt: Männliche Person, vermutlich nordafrikanischer oder arabischer Abstammung,
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  6. #45766
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.663

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    "Sicheres" Bayern:

    18. November 2018
    (...)
    ELCHINGEN: In den frühen Morgenstunden des Sonntags gegen 03:25 Uhr kam es im Riedgartenweg in Oberelchingen zu einem Körperverletzungsdelikt. Ein unbekannter Täter hatte mit seinem weißen Kleinwagen die Straße versperrt und unterhielt sich mit zwei anderen Personen. Als eine Verkehrsteilnehmerin den unbekannten Täter aufgefordert habe zur Seite zu fahren, sei sie von diesem ins Gesicht geschlagen worden. Auch ein Mitfahrer der Geschädigten sei in der Folge noch geschlagen worden. Ein Kennzeichen des Fahrzeugs des Täters ist nicht bekannt. Er sei ca. 28 Jahre alt, ca. 170 cm groß und muskulös gewesen, habe eine südländische Erscheinung kurze schwarze Haare und einen Vollbart gehabt. Die Mitfahrerin des Täters sei 170 cm groß gewesen und habe geflochtene braune Haare gehabt.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  7. #45767
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.663

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Multikriminelle "Fachkraft" bei Ausübung verschiedenster Tätigkeiten:

    16.11.2018
    (...)
    Mettmann (ots) - In der Nacht zum heutigen Freitag (16. November 2018) hat ein Mann eine 49 Jahre alte Frau vom Bahnhof Erkrath aus verfolgt und sexuell belästigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

    Gegen 1 Uhr nachts stieg die Erkratherin, die zuvor in Düsseldorf unterwegs war, am Bahnhof Erkrath aus der S8 aus. Als sie sich zu Fuß auf den Heimweg machte, bemerkte sie an der Unterführung in Richtung Rathelbecker Weg einen Mann, der sich ihr in schamverletzender Weise zeigte. Der Mann verfolgte die Erkratherin, beleidigte sie und forderte sie zu sexuellen Handlungen auf.

    Lautstark rief ihm die Erkratherin daraufhin zu, er solle sie in Ruhe lassen. Der Mann ließ jedoch nicht von seiner Verfolgung ab. Schlimmer noch: Er entriss der Erkratherin das Handy, welches sie zwischenzeitlich aus ihrer Tasche geholt hatte. Daraufhin kam es am Steinhof, Höhe Schlüterstraße, zu einer körperlichen Auseinandersetzung. In dessen Verlauf schlug der Mann der 49-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Bei dem Angriff wurde die Frau außerdem an einer Hand verletzt.
    (...)
    Der Angreifer war etwa 1,70 Meter groß und 20 bis 25 Jahre alt. Er war laut der Erkratherin von "normaler" Statur, hatte eine helle Haut und ein "südländisches Erscheinungsbild".
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  8. #45768
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.663

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    In Absurdistan würde wohl gegen die Helfer ermittelt.

    Verdächtiger in Haft
    20.11.2018 05:30
    Mutige Passanten retten Mädchen (17) vor Sextäter

    Der Zivilcourage mehrerer Passanten ist es zu verdanken, dass eine 17-Jährige Samstagfrüh im oberösterreichischen St. Georgen im Attergau aus den Händen eines Sextäters befreit werden konnte. Der Verdächtige wurde so lange am Boden fixiert, bis Polizistinnen ihn festnehmen konnten. Das verletzte Opfer wurde stationär im Spital aufgenommen.
    (...)
    Der aus Gampern stammende Österreicher mit Migrationshintergrund wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert.
    (...)
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  9. #45769
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    3.477

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Ein sog. "Schutzsuchender" fühlt sich nicht ganz wohl, weil sein Putzpersonal die Küche vorrübergehend unbenutzbar machte.

    Daß die lieben Asylis ihren eigenen Dreck wegmachen, verstößt selbstverständlich gegen die Menschenrechte dieses Staates und geht gar nicht. Schließlich lebten Transfermepfänger hierzulande feudal, die Untertanen dienen ihnen sklavisch.
    Einmal gab es keinen Schokopudding, und nun machen die die Küche zu? Das geht ja gar nicht!
    Die schrille Stimmlage, ja die Hysterie des neuen Justemilieus, das sich im Besitz der Wahrheit über das Gute und daher im Abwehrkampf gegen das Böse sieht, weist auf zunehmende Verzweiflung hin.

    https://www.tichyseinblick.de/meinun...durcheinander/

  10. #45770
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.064

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Ganz schön was los in diesem unserem Land.

    Und die Politikbonzen arbeiten feste dran, dass weiterer Nachschub kommt. Die Sache ist so fest am laufen, da kommen wir nie wieder raus.

    Welchen Rat kann ich meinen jetzt noch kleinen Enkeln mit auf den Weg geben? Bin ratlos, was uns da das linke Politikgesocks einbrockt.

    Letztendlich haben die 68er Gestalten, incl. Frauenbewegung, uns das Genick gebrochen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 23.10.2018, 17:57
  2. Ausländerkriminalität und Ausländerfeindlichkeit
    Von leecathy im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 09:05
  3. Sammelstrang - Ausländer in Deutschland
    Von Alevi_Playa im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 13:56
  4. Raum- und kulturfremde Ausländer in Deutschland und Europa
    Von A & T Gelderland im Forum Deutschland
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 01:36
  5. Ausländerkriminalität
    Von Michael Altmann im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 04:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 479

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

asylbewerber

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ausländer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

bericht

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

berlin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

einzelfallkarte

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

flüchtling

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

neubürger

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

polizei

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

presse

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

psychopath

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

straftat

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verbrechen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verbrennung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vergewaltigung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben