User in diesem Thread gebannt : Olliver, Nathan, hic and teu


+ Auf Thema antworten
Seite 5251 von 5273 ErsteErste ... 4251 4751 5151 5201 5241 5247 5248 5249 5250 5251 5252 5253 5254 5255 5261 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 52.501 bis 52.510 von 52728

Thema: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

  1. #52501
    Mitglied Benutzerbild von spoonfedvomit
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von KTN Beitrag anzeigen
    Helmut Göschel, seit 45 Jahren Stadtrat in Sinsheim, Kreisrat und langjähriger Landtagsabgeordneter der SPD, bezeichnet sich selbst als Freund einer offenen, toleranten Gesellschaft. Wegen türkischen Autokorsos, einer schwachen Polizei und einer laschen Justiz möchte er aber Sinsheim verlassen.

    In einem Facebook-Post, den Göschel wenig später abgesetzt hat, wird er deutlich: "Wenn das Sinsheims Zukunft ist, dann wandere ich aus."

    Hochzeitsgesellschaft sorgt für anarchische Zustände in der Hauptstraße
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geliefert wie bestellt.

    Die Bullen wollen da nix machen, sind 200m vom Tatort entferrnt.

    Wären es Deutsche gewesen, wären 10 Polizeiautos dagewesen und hätten diese mit Kabelbindern gefesselt und Personenfestellung durchgeführt.

    Bei Toerken wird natürlich nix gemacht, ist klar.

    Hier im Osten hört man davon nix, gott sei dank.

  2. #52502
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    5.848

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Unter den Gutmenschen, die sich für Flüchtlinge und anderes Geschmeiß engagieren, findet man sehr oft ältere Frauen.
    Ja auch solches Zeug gibts da:

    Wahrheit Macht Frei!

  3. #52503
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.071

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Ja auch solches Zeug gibts da:

    es geisterte ja mal ganz kurz das gerücht durch, rakete wäre küblböck.

    wenn ich "sie" jetzt in tims video in bewegten bildern betrachte und mir überlege, wie "der" damals von dem schiff verschwand, nachdem er noch einen auftritt in frauenkleidern gab und frau werden wollte, dann .....

    ja, dann ist diese geschichte gar nicht sooo abwegig.

    ich nehme immer das schlimmste an, dann bin ich hinterher nicht enttäuscht.

    trau schau wem!
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  4. #52504
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.171

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Neusprech extrem. 18-Jähriger stirbt an Bauchverletzung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bei diesem Fall gibt es ein "Update". Das Opfer war wohl ein Bulgare.



    Update, Samstag 7.42 Uhr: Bürgermeister äußert sich

    Wie bekannt wurde, war der 18-jährige Bulgare, welcher am Mittwoch stark blutend auf einer Straße in Karlskron gefunden wurde und anschließend im Krankenhaus starb, Schüler. Die Verunsicherung in der Bevölkerung (4.700 Menschen) ist groß nach der Bluttat. Bürgermeister Stefan Kumpf sagte dem Donaukurier, dass die Menschen sich über WhatsApp davor warnten, das Haus zu verlassen. Beim örtlichen Kindergarten soll es eine Versammlung besorgter Mütter gegeben haben.

    Kumpf war selbst in der Tatnacht vor Ort, seine Frau war sogar Ersthelferin. "Das war ein bisschen wie im Krieg", erinnert er sich an die grausige Szenerie.

    Update, 15.37 Uhr: Polizei steht vor Rätsel

    "Dies ist einer dieser Fälle, wo es schwer fällt Licht ins Dunkel zu bringen", erklärte Hans-Peter Kammerer vom Polizeipräsidium Oberbayern Nord gegenüber News5. Mittlerweile ist klar, dass es sich bei dem 18-jährigen Opfer um einen jungen Mann mit bulgarischen Familienangehörigen handelt. "Wir brauchen die Hilfe von Dolmetschern, um das Umfeld auszuleuchten und Befragungen durchzuführen. Wir stellen fest, dass die ein oder andere Aussage noch einmal überprüft werden muss, da es hier Unschärfen gibt", ergänzte Kammerer.
    In der Nähe des Tatortes konnte die Polizei auf einem Grünstreifen ein Küchenmesser mit Blutanhaftungen finden. Es könnte sich hierbei wohlmöglich um die Tatwaffe handeln.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Messerverbot wird jetzt in den Pressemeldungen umgesetzt.
    Das wiederum finde ich weitaus erschreckender als den Vorfall an sich. (Gewöhnungseffekt)
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Treue, die am Eisen nicht zerbricht, schmilzt auch nicht im Feuer.

  5. #52505
    Mitglied Benutzerbild von chris2009
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    784

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Geliefert wie bestellt.
    Der Typ ist ein Verursacher, Nutznießer und hat an diesen Zuständen aktiv mitgearbeitet!
    Und jetzt macht er sich aus dem Staub!
    Wir dürfen das von ihm Bestellte und Gelieferte ausbaden!!!
    Ich hoffe daher, das die Vizegradstaaten die Grenzen dicht machen...und zwar für Deutsche!
    Schade um die wenigen Vernünftigen, aber es ist einfach unerträglich, das diese (Selbstzensur) einfach so davon kommen.

  6. #52506
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.524

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Neusprech extrem. 18-Jähriger stirbt an Bauchverletzung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Das Messerverbot wird jetzt in den Pressemeldungen umgesetzt.
    Besser noch:
    Mann starb an Herzstillstand.

  7. #52507
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.060

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Das Alter von jungen Flüchtlingen wird in Berlin meist nur geschätzt

    Alle anderen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge wurden lediglich einer „Alterseinschätzung“ unterzogen. Diese Alterseinschätzung findet im „Erstgespräch“ des Jugendamtmitarbeiters mit dem Flüchtling statt und zwar durch „qualifizierte Inaugenscheinnahme“.

    Damit ist gemeint, dass der Mitarbeiter des Jugendamtes vom äußeren Eindruck her beurteilen soll, wie alt der Flüchtling ist. Natürlich ist sein Befund mit Fehlern behaftet.

    Bei der medizinischen Altersdiagnostik können sich zwar auch Fehler einschleichen, sie ist aber wesentlich sicherer als die „Inaugenscheinnahme“. Zur medizinischen Altersfeststellung gehören nach Angaben der Staatssekretärin die „Erhebung des Zahnstatus“ und „radiologische Untersuchungen des Kiefers, des Handskeletts und bei Bedarf der Schlüsselbeine.“

    Nur 144 von 9300 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen wurden also medizinisch auf ihr wahres Alter geprüft. Das ist eine sehr geringe Zahl, wenn man bedenkt, dass die Quote der gefälschten Altersangaben sehr hoch ist.

    Vor wenigen Tagen wurde eine Studie des Instituts für Rechtsmedizin aus Münster bekannt, die nachweist, dass 40 Prozent der untersuchten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge nicht minderjährig sondern über 18 Jahre alt waren.

    Schon vor zwei Jahren berichtete die Tageszeitung „Die Welt“, dass wahrscheinlich jeder zweite Flüchtling, der sich selbst als minderjährig bezeichnet, falsche Angaben macht. Ein Sozialarbeiter berichtete der Zeitung, dass „viele Jungs fünf bis acht Jahre älter“ seien.

    Wer als minderjähriger Flüchtling eingestuft wird und ohne Familie einreist, bekommt besonderen Schutz. Er darf nicht abgeschoben werden und muss nicht in Sammelunterkünften leben. Er wird einzeln betreut.

    Die Kosten sind enorm hoch. Pro Monat fallen für einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling bis zu 5000 Euro an.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun gut; zumindest verdanken wir den "Flüchtlingen" ein neues Berufsbild: "Qualifizierter Inaugenscheinnehmer"
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  8. #52508
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.344

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    .... Deutschland ein Land in dem man gerne lebt !! ..

    .. Regierungsbericht zur Organisierten Kriminalität** Die bittere Wahrheit über Familien-Clans in Deutschland ..

    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  9. #52509
    fast rostfrei Benutzerbild von Schrottkiste
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    15.535

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .... Deutschland ein Land in dem man gerne lebt !! ..

    .. Regierungsbericht zur Organisierten Kriminalität** Die bittere Wahrheit über Familien-Clans in Deutschland ..

    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    Ich weiß nicht, ob das noch unter Meinungsfreiheit fällt, aber ich bin schon seit Langem der Ansicht, daß man solchen Clans nur mit äußerster Brutalität entgegnen sollte. Also Abholung von schwerkriminellen Clan-Chefs im Morgengrauen durch besondere Einheiten und folgend Liquidation meinetwegen auf einem Feld.
    Anschließend werden die nun unorganisierten minderen Clanmitglieder von anderen Spezialeinheiten eingesammelt und entweder speziellen Aufbewahrungsanstalten zugeführt oder gleich abgeschoben.

    Das Leben ist aber kein Wunschkonzert. Leider.

  10. #52510
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    32.907

    Standard AW: Ausländerkriminalität in Deutschland und Europa - Sammelstrang

    Eine ideologisch indoktrinierte Frau wurde mal wieder Opfer der global internationalistisch multi-kulturellen Massen-Psychose:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    24. September 2019

    ... Sein Opfer – eine junge Flüchtlingsaktivistin. Die 27-jährige war am 16.September erstochen in ihrer Wohnung in dem Migranten-Vorort Seine-Saint-Denis aufgefunden worden.

    Audrey Coignard arbeitete als medizinische Praktikantin in einem Pariser Krankenhaus, engagierte sich laut Breitbart in der Bewegung der Caen-Jugend und demonstrierte gegen die Abschiebung von Migranten. Jetzt fahndet die Polizei nach ihrem Ex-Freund, den Zeugen als Mann „ausländischer Herkunft in seinen Dreißigern“ beschreiben.

    Es ist der jüngste Mord an jungen Französinnen durch sogenannte Flüchtlinge in diesem Jahr. Im Juni wurde ein Pakistaner verhaftet, nachdem einen Monat zuvor in der Gemeinde Valenton die Leiche einer 23-jährigen Studentin im Kofferraum ihres eigenen Autos entdeckt worden war. Nach Angaben der Ermittler wurde das Opfer erstickt.

    Einen Monat später wurde ein 32 Jahre alter Syrer im Zusammenhang mit dem Tod der 24-jährigen jungen Mutter Johanna Blanes, die in einem Fußgängertunnel in der französischen Kleinstadt Mont-de-Marsan tot aufgefunden wurde, in Polizeigewahrsam genommen.


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 23.10.2018, 16:57
  2. Ausländerkriminalität und Ausländerfeindlichkeit
    Von leecathy im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 08:05
  3. Sammelstrang - Ausländer in Deutschland
    Von Alevi_Playa im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 12:56
  4. Raum- und kulturfremde Ausländer in Deutschland und Europa
    Von A & T Gelderland im Forum Deutschland
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 00:36
  5. Ausländerkriminalität
    Von Michael Altmann im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 03:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 427

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

ankerzentrum

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

asylbewerber

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ausländer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

autos zertrümmert

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

bericht

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

berlin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

einzelfallkarte

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

flüchtling

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

neubürger

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

polizei

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

presse

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

psychopath

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

straftat

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verbrechen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

verbrennung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

vergewaltigung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben