+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

  1. #1
    Hallo ich bins Benutzerbild von Salasa
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.718

    Standard ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Suche nach wirklichen Ursachen
    In der Diskussion um die Ursache der weltweiten Finanzkrise hatte Sinn beklagt, in jeder Krise werde nach "Sündenböcken" gesucht. In der Weltwirtschaftskrise von 1929 "hat es in Deutschland die Juden getroffen, heute sind es die Manager", sagte Sinn im "Tagesspiegel". In seinem Entschuldigungsschreiben erklärte er: "Mir ging es allein darum, Verständnis dafür zu wecken, dass die wirklichen Ursachen weltwirtschaftlicher Krisen Systemfehler sind, die aufgedeckt und beseitigt werden müssen."
    Endlich merken es die Neoliberalen Gurus das das System einen verhängnisvollen Fehler hat. Ich hoffe das dieser Mann die Wahrheit über das System kennt und erkennen wird.
    Das Ende des Kreditbooms, Gelderschaffung ohne Wertschöpfung, Spekulation statt Produktion, immense Verschuldung, zukünftiger Rohstoff- und Energiemangel (Peak Oil-Gas-Uranium) und ein dramatischer Klimawandel als deutliche Warnungen vor einem "Weiter so"! „Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler.“ Kenneth Boulding

  2. #2
    Jetzt auch mit Avatar Benutzerbild von malnachdenken
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.303

    Standard AW: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    dir ist aber schon der Unterschied zwischen "Fehler im System" und "das System ist der Fehler" bewusst?
    Der Liberalismus (lat. liber: frei, lat. liberalis: die Freiheit betreffend, freiheitlich) ist eine Geisteshaltung sowie die darauf aufbauende politisch-philosophische Lehre und politische Ausrichtung, die die individuelle Freiheit als normative Grundlage der Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung anstrebt.

  3. #3
    Hallo ich bins Benutzerbild von Salasa
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.718

    Standard AW: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    Zitat Zitat von malnachdenken Beitrag anzeigen
    dir ist aber schon der Unterschied zwischen "Fehler im System" und "das System ist der Fehler" bewusst?
    Ja das ist er.
    Das Ende des Kreditbooms, Gelderschaffung ohne Wertschöpfung, Spekulation statt Produktion, immense Verschuldung, zukünftiger Rohstoff- und Energiemangel (Peak Oil-Gas-Uranium) und ein dramatischer Klimawandel als deutliche Warnungen vor einem "Weiter so"! „Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler.“ Kenneth Boulding

  4. #4
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.699

    Standard AW: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    Zitat Zitat von Salasa Beitrag anzeigen
    Endlich merken es die Neoliberalen Gurus das das System einen verhängnisvollen Fehler hat. Ich hoffe das dieser Mann die Wahrheit über das System kennt und erkennen wird.
    Vielleicht hast auch du mitbekommen dass es eine Finanzwirtschaft und eine Realwirtschaft gibt.


    Sinn kritisiert die Finanzwirtschaft....zu Recht
    ebenso wie er die
    Realwirtschaft verteidigt....zu Recht.
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  5. #5
    Hallo ich bins Benutzerbild von Salasa
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.718

    Standard AW: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Vielleicht hast auch du mitbekommen dass es eine Finanzwirtschaft und eine Realwirtschaft gibt.


    Sinn kritisiert die Finanzwirtschaft....zu Recht
    ebenso wie er die
    Realwirtschaft verteidigt....zu Recht.
    Ja das habe ich und ohne das eine Funktioniert das andere nicht.
    Das Ende des Kreditbooms, Gelderschaffung ohne Wertschöpfung, Spekulation statt Produktion, immense Verschuldung, zukünftiger Rohstoff- und Energiemangel (Peak Oil-Gas-Uranium) und ein dramatischer Klimawandel als deutliche Warnungen vor einem "Weiter so"! „Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler.“ Kenneth Boulding

  6. #6
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.699

    Standard AW: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    Zitat Zitat von Salasa Beitrag anzeigen
    Ja das habe ich und ohne das eine Funktioniert das andere nicht.
    Eben.
    Und die Finanzkrise haben uns die raffgierigen Investmentbanken
    (vorwiegend unter Jüdischen Managern)
    Lehman Broth.
    Goldman&Sachs
    J.P. Morgan
    Stearns
    u.a.

    eingebrockt
    und nicht Prof. Sinn mit seinen Meinungen über die Realwirtschaft.
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  7. #7
    Hallo ich bins Benutzerbild von Salasa
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.718

    Standard AW: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Eben.
    Und die Finanzkrise haben uns die raffgierigen Investmentbanken
    (vorwiegend unter Jüdischen Managern)
    Lehman Broth.
    Goldman&Sachs
    J.P. Morgan
    Stearns
    u.a. eingebrockt

    Warum gibst Du denn schon wieder den Juden die Schuld? Ich dachte das ihr den Glauben verfallen seit das jeder Selbst für sich verantwortlich ist?

    Gut vielleicht sind einige der Juden Cleverer als Du. Undeinander dürfen sie keine Zinsen für Geld nehmen, die Wussten schon vor 2000- 3000 Jahren wie Geld Funktioniert. Es ist keine Schandere Jude zu sein von dieser Religion kann man eine Menge lernen.


    und nicht Prof. Sinn mit seinen Meinungen über die Realwirtschaft.
    Das habe ich auch nicht behauptet.
    Ich habe gesagt das dem Prof. Sinn aufgefallen ist, das das System ein Fehler hat, und uns Geldreformern ist das schon vor ca: 90 Jahre aufgefallen.
    Das Ende des Kreditbooms, Gelderschaffung ohne Wertschöpfung, Spekulation statt Produktion, immense Verschuldung, zukünftiger Rohstoff- und Energiemangel (Peak Oil-Gas-Uranium) und ein dramatischer Klimawandel als deutliche Warnungen vor einem "Weiter so"! „Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler.“ Kenneth Boulding

  8. #8
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.699

    Standard AW: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    Zitat Zitat von Salasa Beitrag anzeigen
    Warum gibst Du denn schon wieder den Juden die Schuld? Ich dachte das ihr den Glauben verfallen seit das jeder Selbst für sich verantwortlich ist?

    Gut vielleicht sind einige der Juden Cleverer als Du. Undeinander dürfen sie keine Zinsen für Geld nehmen, die Wussten schon vor 2000- 3000 Jahren wie Geld Funktioniert. Es ist keine Schandere Jude zu sein von dieser Religion kann man eine Menge lernen.


    Schuld hin oder her. Es sind nun einmal jüdische Banker die überwiegend die Investmentbanken anführen. Übrigens Investmentbanken ist ein echter Witz. Die investierten gar nix. Casinobanken müssten sie heissen.


    Das habe ich auch nicht behauptet.
    Ich habe gesagt das dem Prof. Sinn aufgefallen ist, das das System ein Fehler hat, und uns Geldreformern ist das schon vor ca: 90 Jahre aufgefallen.
    Das System bestand bisher aus Finanz-und Realwirtschaft. Den Fehler hat nicht das System sondern die Finanzwirtschaft und deren Drahtzieher siehe oben.

    siehe oben
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  9. #9
    Hallo ich bins Benutzerbild von Salasa
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.718

    Standard AW: ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!

    Schuld hin oder her. Es sind nun einmal jüdische Banker die überwiegend die Investmentbanken anführen. Übrigens Investmentbanken ist ein echter Witz. Die investierten gar nix. Casinobanken müssten sie heissen.
    Das ist dochnur eine Logische Konsequenz des Systemfehlers.


    Das System bestand bisher aus Finanz-und Realwirtschaft. Den Fehler hat nicht das System sondern die Finanzwirtschaft und deren Drahtzieher siehe oben.
    Ja richtig aber wenn wir es weiter zu lassen das die Drahtzieher so ein Blödsinn mit uns machen können sind wir selbst daran Schuld.

    Es sind nur ein paar kleine Verändungen nötig. Zinssenkungen, Geld und Bodenreform
    Das Ende des Kreditbooms, Gelderschaffung ohne Wertschöpfung, Spekulation statt Produktion, immense Verschuldung, zukünftiger Rohstoff- und Energiemangel (Peak Oil-Gas-Uranium) und ein dramatischer Klimawandel als deutliche Warnungen vor einem "Weiter so"! „Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler.“ Kenneth Boulding

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 07:35
  2. Putin räumt wieder auf
    Von Hilarius im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 18:26
  3. Buchvorstellung: Hans Wernser-Sinn: Ist Deutschland noch zu retten?
    Von Rikimer im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 01:26
  4. Systemfehler im Kommunismus?
    Von Platon im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 11:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben