User in diesem Thread gebannt : schinum


+ Auf Thema antworten
Seite 1494 von 1503 ErsteErste ... 494 994 1394 1444 1484 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 14.931 bis 14.940 von 15027

Thema: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

  1. #14931
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.100

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, das man populistische Betonköpfe wie ABBAS auch nur ansatzweise ernst nehmen sollte, der hat dieses ekelhaft zerwürgte Parteisprech der roten Bonzen und Politkommissare dermaßen verinnerlicht, das er selbst fest daran glaubt. Oder er ist ein unübertroffener Meister darin, hier die Leute zu verscheissern und zu provozieren. Auch einem ABBAS wird im realen Leben die Jacke immer näher als die Hose sein.

    Diese unbelehrbaren ideologischen Scharfmacher wird es immer geben, unter den fanatischen Nationalsozialisten und unter den Steinzeit-Kommunisten ebenso, wie unter den primitiven und staatlich gut bestallten Demagogen der Jetztzeit, das liegt wohl in der Natur der Menschen, die mit ihren Minderwertigkeitskomplexen nicht so richtig in's Reine kommen. Das Gefühl der Macht und Allmacht korrumpiert früher oder später wohl jeden Menschen, der sich auf die Höllenkreise der Politik einlässt.
    Klar. Ständig hetzen gegen die Hand, die einen füttert. Das ist das einzige, was die Bolschewikenbrut kann.
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  2. #14932
    Mitglied Benutzerbild von dulliSwedish
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    Wakanda
    Beiträge
    1.120

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen
    Es gibt es bis Heute !!Was hast Du gegen die damalige Stasi ?
    Sag ich doch. Und die Stasi war ein Geheimdienst und hat selbstverständlich alle Menschen geliebt, und sich wirklich dafür eingesetzt, genau so wie Geheimdienste heute, die uns brave Bürger vor Außerirdischen beschützen, wie es ja in der Dokumentation Akte X auch beschrieben wird
    Sie standen an den Hängen und Pisten!

  3. #14933
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.269

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    Also, beim Weinbrand aus DDR Produktion gab es folgende Abstufungen: Grand Reserve, Auslese, Edel und Verschnitt, alles was unter Verschnitt war, waren branntweinhaltige Getränke, wie eben „Milder Brauner“ und „Goldbrand“. Für kultivierte DDR Bürger war Edel die unterste Stufe, wenn vorhanden.
    Was hat teuer und schlecht zu bekommen, mit kultiviert zu tun ?
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  4. #14934
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.410

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von DJ_rainbow Beitrag anzeigen
    @ Daggu, @ Romeo1, @ Pixelschubser u. a.:

    Wie wär's, wenn wir zusammenschmeißen und dem Stalinzombie ein One-Way-Ticket nach Venezuela kaufen? Da kann er / sie / es (jeweils m / w / d) dann nichtvorhandenen bolschewistischen Fensterkitt aus nicht vorhandenen bolschewistischen Fenstern fressen. Bis zu dem Moment, wo er - aufgrund bolschewistischer Misswirtschaft - im ölreichsten Land der Welt verhungert. Und dieser Moment würde nicht lange auf sich warten lassen...

    @ Alles Bullshit Außer Stalin (was für ein selten dämlicher Inhalt eines User-Namens):

    Das einzige, was in Rumänien besser (und wirklich gut!) war, war die Bestrafung von Ceaucescu und seiner Fickmatratze.
    @ Daggu, @ Romeo1, @ Pixelschubser, @DJ_Rainbow:

    Ihr habt die 100 DM Begruessungsgeld respektive Euren " Judaslohn " fuer den schaebigen
    Verrat am Sozialismus doch laengst fuer Lewis Jeans, Schmuddelvideos und Sexspielzeug
    von Beathe Uhse ausgegeben.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #14935
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.843

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Klarer Juwel!

    Und aufm Bau: Vierzehnfuffzich! Goldbrand.
    Nicht zu vergessen den legendären blauen Würger. Für umfangreiche Erfahrungen mit dem richtig harten Alkohol war ich ja eigentlich noch zu jung. Ich kann mich aber noch mit einem leichten Schaudern an das Dessauer (Atom)Pils erinnern. Das war vielleicht ein Gesöff.

  6. #14936
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.269

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen den legendären blauen Würger. Für umfangreiche Erfahrungen mit dem richtig harten Alkohol war ich ja eigentlich noch zu jung. Ich kann mich aber noch mit einem leichten Schaudern an das Dessauer (Atom)Pils erinnern. Das war vielleicht ein Gesöff.
    Der blaue Würger, Kristall Wodka war das glaube ich.

    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  7. #14937
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.843

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Der blaue Würger, Kristall Wodka war das glaube ich.

    Richtich. Mein Bruder hatte mal bei der Asche zwei Gläser Mischkompott und eine Flasche davon übrig. Den Schnaps konnte er wegen der Nachwehen des vorigen Abends nicht mehr sehen. Also den Saft abgegossen und mit Kristall Wodka aufgefüllt. Nach ein paar Wochen wieder an die Gläser aber nicht mehr an diese Mischung gedacht. gab wohl ne lustige Feierlichkeit ab.

  8. #14938
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.369

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Der blaue Würger, Kristall Wodka war das glaube ich.
    Das übelste Zeug der ganzen Zone!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  9. #14939
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.269

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Das übelste Zeug der ganzen Zone!
    Da würde heute ein Gefahrenhinweis draufstehen.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  10. #14940
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.455

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    @ Daggu, @ Romeo1, @ Pixelschubser, @DJ_Rainbow:

    Ihr habt die 100 DM Begruessungsgeld respektive Euren " Judaslohn " fuer den schaebigen
    Verrat am Sozialismus doch laengst fuer Lewis Jeans, Schmuddelvideos und Sexspielzeug
    von Beathe Uhse ausgegeben.
    Nöö, ich habe für den Zaster sehr bedürftigen Osteuropäerinnen die spezielle Anatomie der Deutschen erklärt, an Hand von originalen Fallbeispielen.

    Sie haben sich herzlich bedankt - mit einem ausgewachsenen Tripper.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 29.05.2018, 20:13
  2. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 09:24
  3. 60% der Wähler leben vom Staat - wieviele Jahre bleiben Deutschland bis zum Kollaps?
    Von Ka0sGiRL im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 16:42
  4. Leute, - wollt ihr wirklich 60 Jahre alt werden?
    Von Eridani im Forum Deutschland
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 17:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 172

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

brd

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ddr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geldforderung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

gleichberechtigung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

leben

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben