+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

  1. #1
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.556

    Standard Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Da hat sich einer der reichsten Deutschen auf dem Weg zu noch mehr Reichtum ein wenig verspekuliert:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hochmut kommt vor dem Fall...
    "Bund der Kaisertreuen"

  2. #2
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.942

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Ich Weine!

  3. #3
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.618

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    das ist nix anderes, als die hausfrau, der handwerker, der rentner, der bei lehman investiert hat. gier im großen rahmen, ist das selbe wie gier im kleinerem rahmen. schuld ist nur der, der das risiko ausgeblendet hat und nur an den gewinn denkt. tjo selbst schuld.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  4. #4
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.096

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Müssen halt seine Angestellten den Gürtel enger schnallen bis das Geld wieder drin ist.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Alle Gesetze müssen weg, die sog. "Arbeitnehmer" deklarieren, die Kredite und Vermögen Anderer von völlig Unbeteiligten zwangserwirtschaftet sehen wollen.
    Goldene Netzwerke für Userdividende müssen her - statt goldener Klinken, statt Ameisen und Heuschrecken, statt umverteilungs-marginalisierte KostenfaktorAffenschieberei.
    Mit einem Wort: die Arbeitsgesetzgebung muß weg.
    Die positive Rückkopplung von Anbieterkapital in Nachfragerkaufkraft muß her.
    Die betriebslosen Anbieter benötigen vollwertige Marktteilnahme, womit sie die Wirtschaft und das Kapital darstellen. Das ist wiss. und gesetzlich zu flankieren.
    Keine öffentl. Mittel sind in Privatvermögen zu pumpen. Alles ist dem value dadurch kaufkräftiger user umzuwidmen.
    Die Marktwirtschaft ist also vom mod. Feudalismus zu entlasten, womit wir zu einer freiheitlich grundrechtskonformen Leistungsgesellschaft kommen.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  6. #6
    Gegen Ausbeuterei Benutzerbild von Frei-denker
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    8.451

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Das kommt davon, wenn ein seniler Depp die Firma leitet.

    Im Ernst: Wer geht mit Miliardenbeträgen zocken?

    Und weil dieser rinderwahnsinnige Raffge die Arbeitsleistung der Arbeiter verzockt hat, werden demnächst sicherlich etliche Arbeiter von dem neuen Inhaber auf die Straße gesetzt, Stichwort "Synergieeffekte".

    Ich sags ja immer: Das kapitalistische System ist einfach nur pervers.
    US-Hegemonie, Zionismus und international operierende Konzerne

    - der Faschismus unserer Zeit.

  7. #7
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.839

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Zitat Zitat von Frei-denker Beitrag anzeigen
    Das kommt davon, wenn ein seniler Depp die Firma leitet.

    Im Ernst: Wer geht mit Miliardenbeträgen zocken?

    Und weil dieser rinderwahnsinnige Raffge die Arbeitsleistung der Arbeiter verzockt hat, werden demnächst sicherlich etliche Arbeiter von dem neuen Inhaber auf die Straße gesetzt, Stichwort "Synergieeffekte".

    .
    Stimmt. Der alte gierige Trottel!

    Als Unternehmer noch doofer als die Manager.

    Das heißt schon was.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Goldene Netzwerke müssen her, mit denen Managements vernetzte Gruppenintelligenz moderieren.
    Nix mit Führern von Affenschiebern, sondern Moderatoren von Gruppenintelligenz.
    Keine Umverteilungsmarginalisierung, sondern Kaufkraft durch ökonomische high tech Hebelwirkung betriebl. Vernetzungseffizienz.
    Jedem mental adäquate Leistung bezwecken, den value leistungsanteilig ausschütten.
    Das ist wiss. und gesetzlich zu flankieren, während keine öffentl. Mittel in Privatvermögen zu pumpen sind.
    Diversifikation, Rationalisierung, Vernetzung, Synergie und Innovationstransfer-Dynamik für und mit goldenen Netzwerken.
    Wer das nicht will, kann ja nach wie vor den Affen schieben gehen.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von jochen53
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    1.770

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Jetzt bettelt er auch noch uns Steuerzahler an:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mal sehen welcher Polit-Vollpfosten als erster zur Hilfe eilt.
    Auf jedem Schiff das schwimmt und schwabbelt,
    ist einer drauf, der dämlich sabbelt!

  10. #10
    Gegen Ausbeuterei Benutzerbild von Frei-denker
    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    8.451

    Standard AW: Wenn man den Hals nicht voll bekommt

    Wo wir grad dabei sind: Ich will mir ein Haus mit Swimmingpool und Riesengarage für den neuen Ferrari bauen.

    Wie siehts aus, übernimmt der Staat dafür eine Bürgschaft?
    US-Hegemonie, Zionismus und international operierende Konzerne

    - der Faschismus unserer Zeit.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sie bekommen den Hals nicht voll.
    Von hardStyler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 19:28
  2. Welteke bekommt den Hals nicht voll
    Von harlekina im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 18:54
  3. Sürücü-Familie bekommt nicht das Sorgerecht
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 20:19
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 21:58
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 07:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben