+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 102

Thema: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

  1. #61
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Und wie?
    Indem ich meinem künftigen Chef immer sagte was ich koste wenn er mich will.
    Dies geht allerdings nur, wenn es sich herumgesprochen hat, was man kann!
    Jedenfalls war dies früher so üblich.
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von Bratschnik
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    2.834

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Indem ich meinem künftigen Chef immer sagte was ich koste wenn er mich will.
    Dies geht allerdings nur, wenn es sich herumgesprochen hat, was man kann!
    Jedenfalls war dies früher so üblich.
    Das ist augenscheinlich richtig. In Wirklichkeit geht es aber nicht darum was jemand kann sondern wieviel Gewinn man mit dem Können eines Angestellten schöpfen kann. Geschieht diese Wertschöpfung in einem ausgewogenen Maß ist das auch vernünftig. Kippt aber das Verhältnis von Geben und Nehmen gerät man in Bereiche in denen es letztendlich um den Preis eines Menschenlebens geht. In diesem Fall gibt es dann über kurz oder lang für niemanden mehr etwas zu verdienen.
    Als ausgleichende Kraft sind Gewerkschaften deshalb genauso notwendig wie Arbeitgeberverbände, nur das Verhältnis muß stimmen.

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.204

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Indem ich meinem künftigen Chef immer sagte was ich koste wenn er mich will.
    Dies geht allerdings nur, wenn es sich herumgesprochen hat, was man kann!
    Jedenfalls war dies früher so üblich.
    Dann hätte der Chef nichts anderes zu tun, als Tarifverhandlungen zu führen.

  4. #64
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von Akra Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Deutschland wird mit jeden Tag untragbarer....
    Das Kommunistenpack sollte einfach nur die Fresse halten, bzw. verboten werden!

  5. #65
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.204

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von Frank3 Beitrag anzeigen
    Das sieht man ja an den Firmen wo es keine Gewerkschaft gibt , was draus wird : " SCHEISSE wird und ist es ".
    Wo sieht man das, bei welchen Firmen?

  6. #66
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.477

    Augenzwinkern AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von Akra Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Deutschland wird mit jeden Tag untragbarer....
    Ja Leute - jetzt geht's ans Eingemachte...............Rette sich ,wer kann.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    E:
    Geändert von Eridani (24.12.2008 um 12:21 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #67
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von Akra Beitrag anzeigen
    Roxelena versteht unter diesen Anleihen eher so etwas wie die Kriegsanleihen im 2. WK mit denen sich die Menschen kurze Zeit später den Hintern abwichen konnten. Zurück zahlen war und ist hier sicher nicht angedacht.



    Das Perverse was ich erst diese Woche von den Linken über Steuersenkungen im Fernsehen gehört hatte war: Lohnsteuer? ~30% zahlen eh keine. Wäre also unfair denen gegenüber. Mehrwertsteuer? Die "Reichen" hätten mehr davon, da sie auch mehr aus geben. Ihre Schlußfolgerung? Hartz4 und Rente anheben....
    Wo immer Geld erforderlich ist, entdeckt die Linke die sog. Reichen als eine Art Steinbruch, von dem man grenzenlos abheben kann.
    Vor dem Mauerfall waren derartige Diskussionen in Westd. nicht bekannt. Die rote Scheisse hat sich erst nach dem Mauerfall in unser schönes Land ergossen.
    War vorher Erfolg und Leistung noch Vorbild, dominieren heute die Neid- und verteilungsdebatten. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Leistungsträger verabschieden.
    Wenn Habenichtse,Schlaffis und Versager in D den Ton angeben, wird unser Land bald am Ende sein.

  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.270

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Dann hätte der Chef nichts anderes zu tun, als Tarifverhandlungen zu führen.
    In Firmen in denen es noch einen Chefe gibt macht er das auch.

    Wieviel % der Firmen sind denn in Arbeitgeberverbänden organisiert und bezahlen Gewerkschsaftslöhne?
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  9. #69
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.270

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Und wie?
    Wie lupus sagte. Ich habe mein Gehalt auch stets selbst ausgehandelt.
    Mit Ausnahme der ersten 3 Berufsjahre. Ein unerträglicher Zustand, in ein Tarifgruppensystem eingepreßt zu sein.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  10. #70
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.12.2005
    Ort
    Dresdener Umland
    Beiträge
    9.640

    Standard AW: IG Metall verlangt Zwangsanleihe bei Reichen

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Ein Vorschlag, wie er nicht dümmlicher sein kann, auch die anderen Forderungen sind nicht besser.
    Wo immer der Staat eine Anleihe aufnimmt, es sind in jedem Fall Schulden, die den Staatshaushalt belasten und die Staatsverschuldung weiter nach oben treiben.
    Auf die einfache Idee, die Steuern zu senken, damit der Bürger mehr in der Tasche hat, scheint kaum jemand zu kommen.
    Richtig! Durch solch eine Maßnahme treibt man die Staatsverschuldung weiter in die Höhe. Daß die Schulden irgendwann mal zurückgezahlt werden müssen, auf diese Idee kommen diese sozialistischen Betonköpfe nicht. Oder man will nur populistische Stimmung machen.

    Erinnert mich an den WK I. Dort sollten die Bürger auch Kriegsanleihen zeichnen. Eine Wette auf den Sieg abschließen. Sozusagen. Ergebnis bekannt. Und daß diese Politiker in irgend einer Form einen Sieg erringen glauben noch nichtmal Kleinkinder.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Full Metall Jacket
    Von Geronimo im Forum Medien
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 23:11
  2. Die IG-Metall hat sich endgültig selbst entsorgt
    Von Redwing im Forum Deutschland
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 23:41
  3. Einigung im Metall-Tarifstreit: 4,1 Prozent mehr Geld
    Von Bruddler im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 09:28
  4. Metall- und Elektro-Industrie meldet 240 000 freie Stellen
    Von Madday im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 19:17
  5. Was genau verlangt ihr von Ausländern?
    Von MuslimClassic im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 13:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben