+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.144

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Nur die Medien? Bist Du sicher?
    ein wahres Wort

  2. #12
    Extra Scharf Benutzerbild von emire
    Registriert seit
    09.05.2005
    Ort
    Altinoluk/Türkei
    Beiträge
    3.399

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Die meisten Deutschen Medien sind US und Israel hörig,sonst gibt es was auf die Schreiber Pfoten..

    Von einer Freien Presse zu sprechen ist reine Illusion....

  3. #13
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.207

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von Marathon Beitrag anzeigen
    USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien
    [....]
    Keine Panik, jetzt ist doch der schwarze Mesias gekommen und da wird alles gaaaaanz anders.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  4. #14
    Oberfrangge
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    9.558

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Die meisten Deutschen Medien sind US und Israel hörig,sonst gibt es was auf die Schreiber Pfoten..

    Von einer Freien Presse zu sprechen ist reine Illusion....
    Ach Muselkopp, wenn es doch "Allahs Wille" ist!:cool2:
    "Jeder Muslim der daran glaubt dass die Erde rotiert, verliert sein Recht auf Leben und Besitz und soll getötet werden!"

    Bis heute gültige Fatwa eines der höchsten Korangelehrten: Abd al Aziz ibn Baz!

  5. #15
    Extra Scharf Benutzerbild von emire
    Registriert seit
    09.05.2005
    Ort
    Altinoluk/Türkei
    Beiträge
    3.399

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von Wahabiten Fan Beitrag anzeigen
    Ach Muselkopp, wenn es doch "Allahs Wille" ist!:cool2:

    Es ist Allahs Wille ist es,das gute Menschen lernen müssen neben Bösen Menschen ,wie dir zu leben....

    Keine Angst auch ich vergebe dir,auf zu neuen Ufern....

  6. #16
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Die meisten Deutschen Medien sind US und Israel hörig,sonst gibt es was auf die Schreiber Pfoten..

    Von einer Freien Presse zu sprechen ist reine Illusion....
    Und wieder mal...

    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  7. #17
    Der Serbe! Benutzerbild von Junak
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.004

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von politisch Verfolgter Beitrag anzeigen
    Nie vergessen: Ohne USA wäre die Welt den NS nicht losgeworden, auch nicht den Kommunismus!
    Drum ists mir doppelt schmerzhaft, daß dort 80 % der Privathaushalte nur 2 % des Privatvermögens haben.
    Eine Welt ohne USA wäre zum Schlachthaus geworden, so siehts aus.
    Beispiel Kommunismus: Nur weil die USA diese Staatstheorie zerschlagen haben, heißt es nicht, dass sie schlecht ist.
    Слобода српском народу ... слобода српским херојима! :bat:

  8. #18
    mit einem weichen V Benutzerbild von Verrari
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    direkt hinter Dir
    Beiträge
    12.680

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von Marathon Beitrag anzeigen
    USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zum Beispiel dürfen britische Medien nicht offen über die Folterung eines britischen Staatsbürgers in Guantanamo berichten, weil die USA angedroht haben, dass in so einem Fall England keine Geheimdienstinformationen mehr erhält.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    In der BRD wird es ganz genauso sein.
    Gewisse Geschichten werden unterdrückt, andere forciert, inklusive Fakes wie etwa islamische Terrorvideos, damit die Bevölkerungen in den "befreiten" Ländern ein für die USA nützliches Feindbild eingeimpft bekommt, Truppen und Geld bereitstellt und weder die USA kritisieren noch das System als solchen in Frage stellen.

    Das "Office of Strategic Influence" und das "Office of Global Communications" sind bzw waren wohl die Kerne dieser Propagandamaschine.

    Nach Protesten wurde das "Office of Global Communications" offiziell abgeschafft, aber eigentlich eher umbenannt und ersetzt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Das Pentagon will für bessere Propaganda sorgen"
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Pentagon plans propaganda war"
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Der Way of Lie: Müssen die USA lügen, um die Welt zu retten?"
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die globalisierte Verblödung schreitet unaufhaltsam und in großen Schritten voran!
    Danke für Deine Bestätigung meiner Meinung!

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    4.343

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von Odin Beitrag anzeigen
    Keine Kompromisse, das schägt kräftig auf den Magen; Hepp, Hepp, usa zerschlagen!




    :]
    "Ensinai aos vossos filhos o trabalho, ensinai às vossas filhas a modéstia, ensinai a todos a virtude da economia. E se não poderdes fazer deles santos, fazei ao menos deles cristãos"

    Salazar

  10. #20
    Preuße aus Vernunft Benutzerbild von Stechlin
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Mark Brandenburg
    Beiträge
    27.398

    Standard AW: USA bedrohen und nötigen weltweit die Medien

    Zitat Zitat von Marathon Beitrag anzeigen
    Entweder hast du einen Schmeili vergessen oder aber du bist selbst so ein Internet-Propagandist.
    Er ist Jude. Noch Fragen?
    "Wir sind nicht in die Welt gekommen, um glücklich zu sein,
    sondern um unsere Pflicht zu tun."

    Otto von Bismarck. Schmied des Deutschen Reiches

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Islamisten bedrohen Muslime
    Von jogi im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 14:25
  2. bedrohen Konvertiten Deutschland?
    Von bernhard44 im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 13:39
  3. Naziknöpfe bedrohen die Welt
    Von marcus1011 im Forum Deutschland
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 19:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben