Umfrageergebnis anzeigen: Lebst du umweltbewusst?

Teilnehmer
23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    17 73,91%
  • Nein

    6 26,09%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Klimaschutz

  1. #1
    Lutz
    Gast

    Standard Klimaschutz

    Ablassbrief für CO-2-Sünder

    Kyoto ist eine Stadt in Japan oder etwas, was einem ein schlechtes Gewissen machen kann: Am 16. Februar tritt nämlich das Kyoto-Protokoll in Kraft. Es verpflichtet Industriestaaten, die Emission ihrer Treibhausgase bis 2012 um durchschnittlich 5% gegenüber dem Stand von 1990 zu mindern. Nach Angaben des Wuppertaler Instituts für Klima, Umwelt und Energie verursacht jeder Haushalt (statistisch 2,2 Personen) pro Jahr 10,5 Tonnen Kohlendioxid (CO-2). Das sind 6,7 Tonnen zu viel, um langfristig stabiles Klima zu gewährleisten, sagen Wissenschaftler. Finanziell Buße tun kann man bei der Organisation "Climate Partner" - ab 9€ monatlich ist dort ein moderner Ablassbrief zu haben. Für das Geld kompensiert die Organisation pro Monat 559kg CO-2-Emissionen durch die Investition in Klimaschutzprogramme. Die Umweltorganisation BUND sieht die Sache aber kritisch: "Wir können das niemandem empfehlen. Der Handel mit Emissionsminderungszertifikaten ist für den privaten Verbraucher zu undurchsichtig." Dann lieber selber handeln: Ein Jahr Bus fahren statt Auto verringert die private CO-2-Emission pro Haushalt bereits um 3 Tonnen pro Jahr.

    Aus chrismon 02/2005 (FR-Beilage)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    z.Z. in Bayern
    Beiträge
    589

    Standard

    Den Scheiss müsste man ernsthafter bekämpfen.
    Als erstes müssen die Grünen weg.

  3. #3
    Thronfolger Benutzerbild von GermanPie
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    108

    Standard

    Ich nehme prinzipiell gerne an Umfragen teil, aber diese ist leider wirklich nicht differenziert genug.
    Dazu müsste man definieren, was unter "umweltbewusst leben" zu subsummieren ist...
    Die Eltern der Völkerfamilie sind die Muttersprache und das Vaterland.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    4.843

    Standard

    Micham und Vetinari schämt ihr egoisten euch denn gar nicht. Ihr verschandelt die Umwelt und verletzt die Natur dauerhaft. Die nachfolgenden Generationen wollen auch noch was von der Welt haben !!!
    Ihr solltet euch nicht wundern wenn Greenpeace vor eure Haustüren einen sitzstreik durchführen.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Notstand
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    BW
    Beiträge
    179

    Standard

    Ich hab jetzt einfach mal nein angeklickt denn wie GermanPie schon gesagt hat ist die Umfrage etwas zu undifferenziert denn wer lebt schon 100% Umweltbewusst als dass er da angeben kann ja ich lebe umwelt bewusst respekt

  6. #6
    Lutz
    Gast

    Standard

    Umweltbewusst ist, wenn ich nicht zur Kaufhalle mit dem Auto fahre, wenn sie locker auch zu Fuß in 15 Min zu erreichen ist.
    Umweltbewusst ist, wenn ich den Müll nach Papier, Plaste, Glas und Bio/Restmüll sortiere.
    Umweltbewusst ist, den Müll wieder mitzunehmen, den man auf einer Wanderung mit in den Wald gebracht hat. --> Verpackungen
    Die Liste kann noch vortgesetzt werden. Also Umweltbewusst im Sinne von nicht bewusst Umweltunbewusst...^^

  7. #7
    Bewohner der Erde Benutzerbild von Touchdown
    Registriert seit
    03.09.2004
    Beiträge
    1.593

    Standard

    Zitat Zitat von Lutz
    Umweltbewusst ist, wenn ich nicht zur Kaufhalle mit dem Auto fahre, wenn sie locker auch zu Fuß in 15 Min zu erreichen ist.
    Umweltbewusst ist, wenn ich den Müll nach Papier, Plaste, Glas und Bio/Restmüll sortiere.
    Umweltbewusst ist, den Müll wieder mitzunehmen, den man auf einer Wanderung mit in den Wald gebracht hat. --> Verpackungen
    Die Liste kann noch vortgesetzt werden. Also Umweltbewusst im Sinne von nicht bewusst Umweltunbewusst...^^
    Ja dann lebe ich schon umweltbewusst.
    Aber ich verstehe nicht ganz warum das ganze unter dem Namen Klimaschutz läuft.
    Meiner Meinung nach hat obiges Verhalten nichts mit Klimaschutz zu tun.

    Klimaschutz wäre in erster Linie: Strom sparen, keine Kurzstrecken fliegen, eine Auto kaufen was möglichst wenig Benzin verbraucht oder besser noch mit Wasserstoff...
    "So wie ich die Sache sehe, ist die Intelligenz bereits ausgerottet und es leben nur noch die Idioten!"
    Die beste Band der Welt!

    Keine Angst vor Terroristenschweinen!!!

    Du bist die Menschheit!!!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Notstand
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    BW
    Beiträge
    179

    Standard

    Klimaschutz ist doch nur ein tropfen auf den heisen Stein wenn die USA der größte Klima Zerstörer nich das selbe macht was wir so großartig schützen wollen, unser Klima

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    585

    Standard

    Zitat Zitat von Lutz
    Umweltbewusst ist, wenn ich den Müll nach Papier, Plaste, Glas und Bio/Restmüll sortiere.
    stimmt bedingt. in diversen städten gibt es inzw. sortieranlagen, die die wertstoffe in gewünschter weise sortieren. heißt es gibt tonnen für glas, wertstoffe und restmüll. diese extreme trennung ist inzw. eigentlich überholt, auch wenn sie vielerorts noch praktiziert wird.

    naja ich bin schon bemüht drauf zu achten, zumal meine freundin ingenieurin für umwelttechnik ist.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Notstand
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    BW
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von mauerfall
    stimmt bedingt. in diversen städten gibt es inzw. sortieranlagen, die die wertstoffe in gewünschter weise sortieren. heißt es gibt tonnen für glas, wertstoffe und restmüll. diese extreme trennung ist inzw. eigentlich überholt, auch wenn sie vielerorts noch praktiziert wird.
    JA und diese Maschinen zur trennung von Müll machen das manchml sogar besser als der Mensch, sie sparen also zeit und Geld denn man bräuchte keine drei verschiedenen Mülleimer mehr!!!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben