+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 123

Thema: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    9.613

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    So sehr ich mir jetzt auch auf die Zunge beißen muss - aber ich muss dir zustimmen. Das zeigt mir eine Mentalität der Bürger auf die ich jetzt nicht näher eingehen möchte.
    Schau dir doch mal die einschlägigen Reality Formate an und schau genau hin, was da so "auswandert". Mit 1.000 € über den großen Teich und da dann die Welle machen wollen. Oder mit 5.000 € nach Spanien und da eine Würstchenbude aufmachen wollen. Die Gurken scheitern doch im 100er-Pack.
    Es ist hier nicht viel anders als in anderen Ländern. Vielfach ist das reines Versagerpack, was seine Brocken packt und abdampft. Hier haben sie schon nix gepeilt und im Ausland gelingt ihnen das noch weniger. Und die kommen jetzt eben wieder, weil sie im Ausland gescheitert sind. Da muss man sich auch fragen lassen, von was sie hier leben und wer ihnen das Leben hier finanziert. Oder denkst du, wenn die sich selbst im Ausland versenkt haben, kommen die mit containerweise Klamotten zurück? Sicher nicht. Die werden nichts haben und dann greift die ARGE ins Futter, also am Ende wir. Ne, ihr, denn ich zahle dann ja keine Steuern mehr im Lande.

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    9.998

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Joseph Malta Beitrag anzeigen
    Mach du noch was weiter. Denn ich habe heute keine Lust mehr. Der FCB hat gegen die Fohlenelf gewonnen, Real wurde von Barca 2:6 daheim vernichtet, Gala verliert beim Tabellenletzten und die ostzonale Annemarie schied bei "Deutschland sucht den Superstar" gegen die Sinti-Sarah aus Gelsenkirchen raus. Das nenne ich sehr gelungen.

    Bis später, Kamerad Fiel.
    Deine Beispiele zeigen nur, dass du geistig etwas unterbelichtet bist - Fußball und Superstar - da Brot der Asozialen.
    Im übrigen bin ich nicht dein Kamerad, du ahnst ja nicht einmal, was das bedeutet.

  3. #23
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.240

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Joseph Malta Beitrag anzeigen
    Schau dir doch mal die einschlägigen Reality Formate an und schau genau hin, was da so "auswandert". Mit 1.000 € über den großen Teich und da dann die Welle machen wollen. Oder mit 5.000 € nach Spanien und da eine Würstchenbude aufmachen wollen. Die Gurken scheitern doch im 100er-Pack.
    Es ist hier nicht viel anders als in anderen Ländern. Vielfach ist das reines Versagerpack, was seine Brocken packt und abdampft. Hier haben sie schon nix gepeilt und im Ausland gelingt ihnen das noch weniger. Und die kommen jetzt eben wieder, weil sie im Ausland gescheitert sind. Da muss man sich auch fragen lassen, von was sie hier leben und wer ihnen das Leben hier finanziert. Oder denkst du, wenn die sich selbst im Ausland versenkt haben, kommen die mit containerweise Klamotten zurück? Sicher nicht. Die werden nichts haben und dann greift die ARGE ins Futter, also am Ende wir. Ne, ihr, denn ich zahle dann ja keine Steuern mehr im Lande.
    Na, wie gesagt: hier muss ich dir recht geben. Das ist eben der Vorteil wenn man seine Staatsbürgerschaft nicht aufgegeben hat.

  4. #24
    GESPERRT
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    9.613

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Na, wie gesagt: hier muss ich dir recht geben. Das ist eben der Vorteil wenn man seine Staatsbürgerschaft nicht aufgegeben hat.
    Nur denk mal an das Faß ohne Boden. Viele Intellektfreie fühlen sich durch solche Formate bestärkt die Flatter zu machen. Sie verkloppen all ihre Habseligkeiten über ebay, damit sie Knete kriegen und so keinen Umzugsunternehmer bezahlen müssen, den sie eh nicht finanzieren könnten. Die kommen wirklich mit nix zurück und die ARGE löhnt den Pfeifen die Erstausstattung der Bude. Wohnung, Kaution, Maklergebühr, Wohnungseinrichtung, eventuell nicht Klamotten, wenn sie nix mehr haben. Das läppert sich böse zusammen.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Slight
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    737

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Joseph Malta Beitrag anzeigen
    Schau dir doch mal die einschlägigen Reality Formate an und schau genau hin, was da so "auswandert". Mit 1.000 € über den großen Teich und da dann die Welle machen wollen. Oder mit 5.000 € nach Spanien und da eine Würstchenbude aufmachen wollen. Die Gurken scheitern doch im 100er-Pack.
    Deine Shows zeigen ganz sicher die Realität. Mal davon abgesehen, dass schon einige aufgeflogen sind, weil alles getürkt war.

    Oh Herr, lass Hirn herunter...

  6. #26
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.240

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Joseph Malta Beitrag anzeigen
    Nur denk mal an das Faß ohne Boden. Viele Intellektfreie fühlen sich durch solche Formate bestärkt die Flatter zu machen. Sie verkloppen all ihre Habseligkeiten über ebay, damit sie Knete kriegen und so keinen Umzugsunternehmer bezahlen müssen, den sie eh nicht finanzieren könnten. Die kommen wirklich mit nix zurück und die ARGE löhnt den Pfeifen die Erstausstattung der Bude. Wohnung, Kaution, Maklergebühr, Wohnungseinrichtung, eventuell nicht Klamotten, wenn sie nix mehr haben. Das läppert sich böse zusammen.
    Da muss ich auch offen sagen: wenn sie sich für ein Leben im Ausland entschieden haben - aus die Maus. Da gibts halt die gleichen Bedingungen wie für jeden "normalen" Einwanderer.

  7. #27
    Nationalkapitalist Benutzerbild von steffel
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.562

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Joseph Malta Beitrag anzeigen
    Es geht hier nicht um Türken, Kamerad. Es geht um Landsleute, autochthone Toitsche, die im Ausland gescheitert sind, weil sie sich das süße Nichtstun und den großen Griff ins Füllhorn versprochen haben, aber dann feststellen mussten, vor der Knete steht auch dort die harte Arbeit. Und heim kehren sie, damit sie sich hier vom Staat den Hintern nachtragen lassen können, denn es ist ja so bequem und außerdem gibts im Ausland kein Hartz 4.
    Es heisst Deutsche, nicht Toitsche, du linke Z...!

    Die meisten deutschen Auswanderer sind hochmotiviert und haben es nicht verdient, von Linken in den Dreck gezogen zu werden.

    Wer setzt sich denn für den Ausbau des Sozialstaates in Deutschland ein? Es sind vor allem Linke und Ausländer!

  8. #28
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.240

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von steffel Beitrag anzeigen
    Es heisst Deutsche, nicht Toitsche, du linke Z...!

    Die meisten deutschen Auswanderer sind hochmotiviert und haben es nicht verdient, von Linken in den Dreck gezogen zu werden.

    Wer setzt sich denn für den Ausbau des Sozialstaates in Deutschland ein? Es sind vor allem Linke und Ausländer!
    Ich bin jetzt etwas irritiert. Wir brauchen in Deutschland kluge Köpfe - nicht in den USA. Und ich sags mal offen: mich kotzen die Deutschland-Flüchtlinge an.

  9. #29
    Nationalkapitalist Benutzerbild von steffel
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.562

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt etwas irritiert. Wir brauchen in Deutschland kluge Köpfe - nicht in den USA. Und ich sags mal offen: mich kotzen die Deutschland-Flüchtlinge an.
    Was ist besser, zu Hause arbeitslos oder im Ausland arbeiten?

  10. #30
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Viele Auswanderer kommen wegen Krise zurück nach Deutschland.

    Zitat Zitat von Joseph Malta Beitrag anzeigen
    die beratenen Tauben
    Lieber eine "beratene Taube" auf dem Dach als ein türkischer Sprachstümperer im Forum.

    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Steiff holt Teddy-Produktion nach Deutschland zurück
    Von Bruddler im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 23:40
  2. Nach Sure 4:97 kommen alle Muslime in Deutschland in die Hölle
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 12:30
  3. Unternehmen kehren nach Deutschland zurück.
    Von Madday im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 09:29
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 13:21
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 00:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben