Umfrageergebnis anzeigen: Wie sollte sich PI künftig nennen?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • PC News

    1 5,56%
  • OMF BRD News

    9 50,00%
  • Heiner Geißler News

    2 11,11%
  • Was Anderes

    6 33,33%
+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 103

Thema: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

  1. #21
    Anarchokapitalist Benutzerbild von Gottfried
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    8.123

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Leute, ich sage euch: haltet euch von "rechten" Parteien fern. Macht lieber verdeckt bei den Piraten mit... Dort stehen die Zeichen gut für längerfristigen Erfolg.

    Man muss einfach gewisse Dinge akzeptieren, wie z. B. dass Moscheen gebaut werden und die Überfremdung nicht mehr gestoppt oder rückgängig gemacht werden kann.

    Retten wir jetzt wenigstens die freie Meinung im Internet... Und davon profitieren letztlich auch die Rechten. Je mehr Leute von den etablierten Medien weggeholt werden, desto eher kann auch das System geändert werden...
    Deutschland ist scheiße - und ihr seid die Beweise.


  2. #22
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    PI ist halt ein "Forum"; wo viele Menschen schreiben. Das diese LEute unterschiedliche Ansichten haben liegt auf der Hand.
    Es zeugt auch von einer liberalen Einstellung PI's, das es auch andere Ansichten dort bringt und nicht nur 100% linientreue Artikel.Wär aber schade, wenn sie sich gg. Pro stellen würden.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    PI ist halt ein "Forum"; wo viele Menschen schreiben. Das diese LEute unterschiedliche Ansichten haben liegt auf der Hand.
    Es zeugt auch von einer liberalen Einstellung PI's, das es auch andere Ansichten dort bringt und nicht nur 100% linientreue Artikel.Wär aber schade, wenn sie sich gg. Pro stellen würden.
    Das sie so liberal sind sieht man ja das bei ihnen jeder kritische Kommentar gelöscht wird damit es nach aussen hin so ausschaut als würde jeder ihnen zustimmen....

  4. #24
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Zitat Zitat von Gottfried Beitrag anzeigen
    Leute, ich sage euch: haltet euch von "rechten" Parteien fern. Macht lieber verdeckt bei den Piraten mit... Dort stehen die Zeichen gut für längerfristigen Erfolg.

    Man muss einfach gewisse Dinge akzeptieren, wie z. B. dass Moscheen gebaut werden und die Überfremdung nicht mehr gestoppt oder rückgängig gemacht werden kann.

    Retten wir jetzt wenigstens die freie Meinung im Internet... Und davon profitieren letztlich auch die Rechten. Je mehr Leute von den etablierten Medien weggeholt werden, desto eher kann auch das System geändert werden...
    Der Ansatz der "Piraten" ist gut.Das Weltnetz hat bei der Jugend etablierte Infomonopole wie bildliche Tagesgazetten oder focusierte und gespiegelte Wochenjournale längst abgelöst.Klar, dass das Imperium da in Zukunft restriktiv reinschlagen möchte und jetzt mit mutmaßlicher Kinderpornografie anfängt und dann bei selbsternannten "volksverhetzenden Inhalten" aufhört.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  5. #25
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Mich erinnert das, was momentan bei den Rechten passiert, an die große Zeit der K-Gruppen in der Linken.
    In vielerlei Hinsicht ist das auch durchaus vergleichbar.
    Ich hoffe nur, dass, wenn das "rechte 68" vorbei ist, sich nicht wie bei seinem gegnerischen Vorbild auch nur der Mist durchgesetzt haben wird (Futur II - ich liebe es... ), während es der konstruktive Gehalt sich im politischen Nirwana wiederfindet.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  6. #26
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Zitat Zitat von Kenshin-Himura Beitrag anzeigen
    Schaun mer mal wie die Kommunalwahl ausgeht. Es ist natürlich richtig, dass man sich des leichten Verdachts nicht erwehren kann, dass da nicht viel Zug dahinter steckt.
    Aber wenn dem so sein sollte, liegt es nicht daran dass man sich vom Rechtsextremismus abgregrenzt hat.
    Die Frage ist eben immer, wie genau diese Distanzierung aussieht. Wenn der Punkt erreicht ist, an dem das Programm quasi nur noch aus dieser Distanzierung besteht, und man sich fragt, FÜR was diese Partei eigentlich steht bzw inwiefern sie eigentlich das BESTEHENDE ablehnt, dann ist Feierabend.
    Zugegeben, SO schlimm scheint es bei Pro Köln noch nicht zu sein - aber ich sehe eine Tendenz.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  7. #27
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.886

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Ich habe dieses Blog nie gelesen, außer hier mal in irgendwelchen Diskussionen, wenn irgendetwas verlinkt war.

    Es hatte eine fast schon dogmatischen Moslemfeindlichkeit zur Maxime erhoben, die dadurch auch schon Widersprüchlichkeiten in sich aufwies.

    Wenn ich jeden einzelnen Moslem als Feind ansehe, ist es unglaubwürdig, wenn ich beklage, dass muslimische Frauen von ihren Männern verprügelt oder gemordet werden - es wäre ein gefallener Feind, nicht weniger.
    Jeder Verhaftete oder ermordete Oppositionelle wäre auch nur ein Feind.

    Dieses Blog ist exzellent, um neurotische Links in den Wahnsinn zu treiben und es hat seine Berechtigung als Meinungsplattform für die, die ihrer Sorge vor dem Islam Ausdruck verleihen wollen, eine Alternative hatte dieses Blog nie zu bieten.

    Außerdem macht man den Fehler ins andere Extrem zu verfallen, wie ich im Falle Mügeln sehen konnte.

  8. #28
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.886

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Mich erinnert das, was momentan bei den Rechten passiert, an die große Zeit der K-Gruppen in der Linken.
    Wieso zur Zeit? Gab es je eine andere Zeit seit 1945?

  9. #29
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.886

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Die Frage ist eben immer, wie genau diese Distanzierung aussieht. Wenn der Punkt erreicht ist, an dem das Programm quasi nur noch aus dieser Distanzierung besteht, und man sich fragt, FÜR was diese Partei eigentlich steht bzw inwiefern sie eigentlich das BESTEHENDE ablehnt, dann ist Feierabend.
    Zugegeben, SO schlimm scheint es bei Pro Köln noch nicht zu sein - aber ich sehe eine Tendenz.
    Ich kenne Pro-Köln nicht, wer einmal in die Distanzierungsfalle gegangen ist, ist ein für alle Male erledigt, ist meine Einschätzung. Das ist auch der Grund, warum die NPD klar die rechte Parteienlandschaft dominiert.

    Der Rechtskonservative trauert einer CDU nach, die es nicht mehr gibt und wird im Zweifelstag am Wahltag sein Kreuz bei der CDU machen.

  10. #30
    Ungläubiger Benutzerbild von Atheist
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    Bürlün
    Beiträge
    8.361

    Standard AW: PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab

    Zitat Zitat von Kenshin-Himura Beitrag anzeigen
    Bereits im April hatte es für Unmut gesorgt, dass PI sich erst in dem Film "Hat Pro Köln doch recht?" als Unterstützter auflisten lässt, und wenig später eine solche Schlagzeile aufmacht, mit lächerlichen Vorwürfen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nun lassen sie Pro Köln fallen wie eine heiße Kartoffel und bringen folgende Artikel:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man lese sich dazu auch mal so manche Kommentare durch...

    Den Blog kann man vergessen...

    Muss man mehr dazu sagen, warum es mit den Rechten nix wird in der BRD? :rolleyes:
    dieser PI-Haufen ist zu großen Teilen auch pro-multikulti. Nur Moslems dürfens nicht sein, ansonsten wär man gerne bereit Millionen (fleißige) Asiaten oder Afrikaner zu importieren. Manche schreiben dort, dass sie gegen Islam aber sich ganz klar zu Multikulti bekennen. Ein Saufhauen ist das...
    Ein Spinnerverein.
    Mein Bruder, es gibt eine ganze Sure, die „Die Kriegsbeute“ heißt. Es gibt keine Sure, die „Frieden“ heißt. Der Djihad und das Töten sind das Haupt des Islam, wenn man sie herausnimmt, dann enthauptet man den Islam.
    Der Gelehrte Omar Abdel Rahman von der Al-Azhar Universität in Kairo http://s1.directupload.net/images/07...p/kym8zfxy.jpg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. V.I.P News
    Von UweHeinen im Forum Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 20:16
  2. ISS News
    Von kritiker_34 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 08:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben