+ Auf Thema antworten
Seite 55 von 98 ErsteErste ... 5 45 51 52 53 54 55 56 57 58 59 65 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 541 bis 550 von 975

Thema: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

  1. #541
    unausgeschlafen Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    15.222

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mit Flugzeugen und auf Flugplätzen aufgewachsen und selbst Flieger . Leider aus Gesundheitlichen Gründen aktiv , was mich mächtig wurmt . Aber trotzdem , so eine peinliche Verwechslung ist mir noch nie passiert . Allerdings ist das letzte Zusammentreffen mit einer An 12 mittlerweile 37 Jahre her . Eine An 22 habe ich mal Anfang der 80er gesehen , weiß aber nicht mehr wo .
    Es freut mich das Du auch so begeistert von Flugzeugen bist . Wohne ja seit kurzen wieder im Norden und bei Ost - Wind in der Anflugschneise von Bremen . Am meisten begeistert mich immer , wenn die " Beluga " von AIRBUS aus Toulouse kommt und die kommt täglich .
    lb. Gruß
    Ach, der Beluga. Was haben der Goettergatte und ich den geliebt, als wir in HH wohnten (vor Finkenwerder war der gelegentlich in Fuhlsbuettel).

    Wie gesagt, meine Faszination liegt stark auf der zivilen Seite, aus verschiedenen Gruenden. Der wichtigste ist, dass ich mein Leben lang extreme Flugangst hatte -- bis ich angefangen habe, mich ueber die Maschinen einzulesen und eine Notlandung wegen technischem Ausfall erleben musste. Wissen ist in diesem Fall echt Macht.

    Und ich schaeme mich nicht, zuzugeben, dass wir gerne durch LHR fliegen, weil wir mit BA Lounge Access besten Blick auf die Heavies haben. 3 Stunden Minimum Layover, Sekt in der Lounge und Flightradar24 live aufm iPad. Immer wieder ein Teil des Urlaubs, und Layover werden gerne lang gebucht.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  2. #542
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.200

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Ach, der Beluga. Was haben der Goettergatte und ich den geliebt, als wir in HH wohnten (vor Finkenwerder war der gelegentlich in Fuhlsbuettel).

    Wie gesagt, meine Faszination liegt stark auf der zivilen Seite, aus verschiedenen Gruenden. Der wichtigste ist, dass ich mein Leben lang extreme Flugangst hatte -- bis ich angefangen habe, mich ueber die Maschinen einzulesen und eine Notlandung wegen technischem Ausfall erleben musste. Wissen ist in diesem Fall echt Macht.

    Und ich schaeme mich nicht, zuzugeben, dass wir gerne durch LHR fliegen, weil wir mit BA Lounge Access besten Blick auf die Heavies haben. 3 Stunden Minimum Layover, Sekt in der Lounge und Flightradar24 live aufm iPad. Immer wieder ein Teil des Urlaubs, und Layover werden gerne lang gebucht.
    Na super , nun hast Du es geschafft das ich neidisch bin . Bin jetzt am vor mich hin schmunzeln . Fliegen ist eben immer etwas faszinierendes .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  3. #543
    unausgeschlafen Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    15.222

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Na super , nun hast Du es geschafft das ich neidisch bin . Bin jetzt am vor mich hin schmunzeln . Fliegen ist eben immer etwas faszinierendes .
    'tschuldigung...

    Und ja, Fliegen fasziniert im Flugzeug und ausserhalb desselben. Dass ich den Job bei Virgin Atlantic ausgeschlagen habe, wird mich ewig fuchsen.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  4. #544
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.200

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    'tschuldigung...

    Und ja, Fliegen fasziniert im Flugzeug und ausserhalb desselben. Dass ich den Job bei Virgin Atlantic ausgeschlagen habe, wird mich ewig fuchsen.
    Wow ; Virgin , eine gute Adresse .
    Man kann nicht alles haben im Leben . Kenn ich ja selbst auch .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  5. #545
    unausgeschlafen Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    15.222

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Wow ; Virgin , eine gute Adresse .
    Man kann nicht alles haben im Leben . Kenn ich ja selbst auch .
    Jo, aber es hat sich einfach anders ergeben.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  6. #546
    Mitglied Benutzerbild von Sechserpack
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Ein Flugfeld in Deiner Gegend
    Beiträge
    480

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    Kleine Antonov Propellerkunde

    AN12

    Nach dem Ende der Sowjetunion sind in den 1990er-Jahren unzählige AN12 auf verschlungenen Pfaden in Privatbesitz gelangt. Die Maschinen sind extrem robust, die Besatzungen aus der Ex-Sowjetunion billig. So hat die AN12 nach 1991 weltweit eine erstaunliche Karriere als Frachter gemacht.

    Ohne die AN12 wären die meisten UN-Einsätze in Afrika undenkbar, weil vergleichbare westliche Flugzeugmuster erheblich teurer sind - oder gar nicht erst verfügbar. Dass dabei viele der Maschinen von windigen Geschäftsleuten unter miserablen Bedingungen betrieben werden, [Links nur für registrierte Nutzer].

    AN12 sind auch in Deutschland noch häufig zu sehen, z.B. in Leipzig. Sie fliegen als Subunternehmer Pakete für DHL oder bringen im Ad-hoc-Charter z.B. Autoteile aus Mazedonien oder Eintagsküken in die Ukraine:



    AN22

    Es gibt heute nur noch ganz wenige flugbereite AN22, die vom russischen Militär betrieben werden.

    Ein paar AN22 wurden bis Ende der 1990er auch von Aeroflot als Frachter genutzt. Die letzte zivile AN22 ist im Besitz des Herstellers. Die Maschine wurde bis vor wenigen Jahren im Antonov-Werksverkehr zwischen den Flughäfen Sviatoshyn und Gostomel bei Kiev eingesetzt. Sie transportierte z.B. Tragflächenteile für die A124. Außerdem diente sie als "Pannendienst" und hat Teile und Ersatztriebwerke für die großen A124 und A225 um die Welt geflogen. Laut Luftfahrtregister ist sie noch aktiv, bin aber nicht sicher, ob sie noch fliegt.

    Wer einmal im Frachtraum einer AN22 Basketball spielen möchte, kann dies im [Links nur für registrierte Nutzer] tun.




    AN24/26

    AN24 und AN26, die kleinen, 2-motorigen Schwestern der AN12 sind äußerlich fast baugleich. Die 24 ist für den Passagiertransport konzipiert, die 26 als Frachter, sie besitzt deshalb eine festere Rumpfstruktur, stärkere Motoren (2800 gegenüber 2500 PS) und eine achterliche Laderampe. Während die AN24 mittlerweile fast ausgestorben ist, fliegen viele AN26 immer noch als Frachter, auch in Europa.


    Antonov 26

  7. #547
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    8.000

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-


    Geändert von Nicht Sicher (15.11.2015 um 01:46 Uhr)
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  8. #548
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.336

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    Zitat Zitat von Sechserpack Beitrag anzeigen
    Kleine Antonov Propellerkunde

    AN12

    Nach dem Ende der Sowjetunion sind in den 1990er-Jahren unzählige AN12 auf verschlungenen Pfaden in Privatbesitz gelangt. Die Maschinen sind extrem robust, die Besatzungen aus der Ex-Sowjetunion billig. So hat die AN12 nach 1991 weltweit eine erstaunliche Karriere als Frachter gemacht.

    Ohne die AN12 wären die meisten UN-Einsätze in Afrika undenkbar, weil vergleichbare westliche Flugzeugmuster erheblich teurer sind - oder gar nicht erst verfügbar. Dass dabei viele der Maschinen von windigen Geschäftsleuten unter miserablen Bedingungen betrieben werden, [Links nur für registrierte Nutzer].

    AN12 sind auch in Deutschland noch häufig zu sehen, z.B. in Leipzig. Sie fliegen als Subunternehmer Pakete für DHL oder bringen im Ad-hoc-Charter z.B. Autoteile aus Mazedonien oder Eintagsküken in die Ukraine:



    AN22

    Es gibt heute nur noch ganz wenige flugbereite AN22, die vom russischen Militär betrieben werden.

    Ein paar AN22 wurden bis Ende der 1990er auch von Aeroflot als Frachter genutzt. Die letzte zivile AN22 ist im Besitz des Herstellers. Die Maschine wurde bis vor wenigen Jahren im Antonov-Werksverkehr zwischen den Flughäfen Sviatoshyn und Gostomel bei Kiev eingesetzt. Sie transportierte z.B. Tragflächenteile für die A124. Außerdem diente sie als "Pannendienst" und hat Teile und Ersatztriebwerke für die großen A124 und A225 um die Welt geflogen. Laut Luftfahrtregister ist sie noch aktiv, bin aber nicht sicher, ob sie noch fliegt.

    Wer einmal im Frachtraum einer AN22 Basketball spielen möchte, kann dies im [Links nur für registrierte Nutzer] tun.




    AN24/26

    AN24 und AN26, die kleinen, 2-motorigen Schwestern der AN12 sind äußerlich fast baugleich. Die 24 ist für den Passagiertransport konzipiert, die 26 als Frachter, sie besitzt deshalb eine festere Rumpfstruktur, stärkere Motoren (2800 gegenüber 2500 PS) und eine achterliche Laderampe. Während die AN24 mittlerweile fast ausgestorben ist, fliegen viele AN26 immer noch als Frachter, auch in Europa.


    Antonov 26
    Bei der Antonov 12 muß ich immer an Lord of War denken..

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  9. #549
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.336

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-



    Die russische Rüstungsindustrie hat ein neues strategisches Kommandoflugzeug für das Militär gebaut.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  10. #550
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.745

    Standard AW: Kerosinkonsumenten...die schönsten Bilder -heavy edition-

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die schönsten Bilder....der leichten Fliegerei
    Von Geronimo im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 1775
    Letzter Beitrag: 09.10.2020, 13:51
  2. Heavy Metal Plane's........
    Von Pikes im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 16:51
  3. Geschichte und Abarten vom Heavy Metal
    Von WladimirLenin im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 15:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 42

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben