Umfrageergebnis anzeigen: Der größte Phliosoph der Antike war?

Teilnehmer
44. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Aristoteles

    9 20,45%
  • Demokrit

    1 2,27%
  • Epikur

    5 11,36%
  • Heraklit

    2 4,55%
  • Parmenides

    0 0%
  • Platon

    12 27,27%
  • Plotin

    0 0%
  • Sokrates

    5 11,36%
  • Thales

    1 2,27%
  • Cicero

    4 9,09%
  • Ein anderer (bitte nennen)

    5 11,36%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 66

Thema: Wer war der größte Philosoph der Antike?

  1. #11
    Weiße Bewegung Benutzerbild von Gryphus
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Sankt Petersburg
    Beiträge
    13.628

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    Ist Marcus Tullius Cicero überhaupt als Philosoph anzusehen?

    Wo sind die späteren Philosophen wie Voltaire und Immanuel Kant ?
    Das sind keine Philosophen der Antike.
    "Dem modernen Menschen ist es gleichgültig, in seinem Leben keine Freiheit zu finden, wenn er sie in den Reden jener verherrlicht findet, die ihn unterdrücken." - Nicolás Gómez Dávila


  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    Zitat Zitat von Gryphus Beitrag anzeigen
    Das sind keine Philosophen der Antike.
    Cash ist das auch nicht!

  3. #13
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    Sokrates. Wegen der genialen Dialoge.

  4. #14
    Weiße Bewegung Benutzerbild von Gryphus
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Sankt Petersburg
    Beiträge
    13.628

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    Cash ist das auch nicht!
    Das weißt du nicht.
    "Dem modernen Menschen ist es gleichgültig, in seinem Leben keine Freiheit zu finden, wenn er sie in den Reden jener verherrlicht findet, die ihn unterdrücken." - Nicolás Gómez Dávila


  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    OK, wenn es um den vermutlich größten philosophischen Einfluss auf eine einzelne aber wesentliche Entwicklung der ganzen Welt war, dann war es der hellenistische Philosoph

    Phormio .

    Kennt den von Euch auch jemand?

  6. #16
    Weiße Bewegung Benutzerbild von Gryphus
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Sankt Petersburg
    Beiträge
    13.628

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    In der Umfrage fehlt "Homer" - Illias und Odyssee sind die wohl brilliantesten Epen der Antike und die interessantesten noch dazu.
    "Dem modernen Menschen ist es gleichgültig, in seinem Leben keine Freiheit zu finden, wenn er sie in den Reden jener verherrlicht findet, die ihn unterdrücken." - Nicolás Gómez Dávila


  7. #17
    Weiße Bewegung Benutzerbild von Gryphus
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Sankt Petersburg
    Beiträge
    13.628

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen
    Plato! Er war der große Morallehrer der Menschheit, und er entwarf ein einzigartiges Sittenbild eines wahrhaft menschlichen Staates. Und außerdem war er ein Gegner der Demokratie. Das allein qualifiziert ihn zum Größten.
    So und nicht anders!
    "Dem modernen Menschen ist es gleichgültig, in seinem Leben keine Freiheit zu finden, wenn er sie in den Reden jener verherrlicht findet, die ihn unterdrücken." - Nicolás Gómez Dávila


  8. #18
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Sokrates. Wegen der genialen Dialoge.
    Die sind nicht von Sokrates. Die sind von Platon. :]
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  9. #19
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    Zitat Zitat von Gryphus Beitrag anzeigen
    Platon, weil "Der Staat" eines der wichtigsten Leitmotive für eine neue Staatsform darstellen könnte, einfach genial.
    Als abschreckendes Beispiel ist "Der Staat" in der Tat genial. :]
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  10. #20
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Wer war der größte Philosoph der Antike?

    Zitat Zitat von Mark Mallokent Beitrag anzeigen
    Die sind nicht von Sokrates. Die sind von Platon. :]
    Nein. Platon hat sie nur aufgeschrieben. Allerdings sind sie als solche (Platons Dialoge) bekannter.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antike Technik - Bohrungen im alten Ägypten
    Von Rikimer im Forum Geschichte der Antike
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 06:12
  2. Rätsel der Antike: haben die Leute einfach nur Glück gehabt?
    Von mordor im Forum Geschichte der Antike
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 22:15
  3. Ist Marx für Euch ein Philosoph?
    Von Zimbelstern im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 381
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 01:15
  4. Karl Popper - Philosoph der Moderne?
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 16:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben