+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

  1. #1
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    TRIPOLIS – Der libysche Diktator Muammar al-Gaddafi läuft sich warm für die Uno-Vollversammlung: Jetzt will er Billionen-Summen von den ehemaligen Kolonialstaaten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Psychiater stand 21 Jahre im Dienst des US-Geheimdienstes CIA. Jetzt ist Jerrold Post (75) Berater des Pentagons. Er analysiert die Psyche von Muammar al-Gaddafi.

    Warum kommt die Schweiz bei den Verhandlungen um die Freilassung der beiden Geiseln nicht weiter?

    Die Verhaftung seines Sohns Hannibal war die grösste Beleidigung, die man ihm antun konnte. Egal, was der getan hat – für Gaddafi ist es unverzeihbar, dass die Schweiz es wagte, eines seiner Familienmitglieder anzufassen.

    Müssen wir einen libyschen Terroranschlag fürchten?
    Das denke ich nicht. Mit der Geiselnahme hat er sich für das gerächt, was seinem Sohn widerfahren ist!germane

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.151

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    TRIPOLIS – Der libysche Diktator Muammar al-Gaddafi läuft sich warm für die Uno-Vollversammlung: Jetzt will er Billionen-Summen von den ehemaligen Kolonialstaaten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Psychiater stand 21 Jahre im Dienst des US-Geheimdienstes CIA. Jetzt ist Jerrold Post (75) Berater des Pentagons. Er analysiert die Psyche von Muammar al-Gaddafi.

    Warum kommt die Schweiz bei den Verhandlungen um die Freilassung der beiden Geiseln nicht weiter?

    Die Verhaftung seines Sohns Hannibal war die grösste Beleidigung, die man ihm antun konnte. Egal, was der getan hat – für Gaddafi ist es unverzeihbar, dass die Schweiz es wagte, eines seiner Familienmitglieder anzufassen.

    Müssen wir einen libyschen Terroranschlag fürchten?
    Das denke ich nicht. Mit der Geiselnahme hat er sich für das gerächt, was seinem Sohn widerfahren ist!germane
    Nachdem er bombadiert wurde hat er sehr lange sein Fresse gehalten.in den siebziger hat Israel aus versehen ein Lybisches Flugzeug abgeschossen er schwor ewige Rache.Was hat er gemacht?Nichts.Arabisches Grossmaul!
    Geändert von Dayan (15.09.2009 um 14:59 Uhr)
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  3. #3
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    Liebe Wüstenmaus,

    manchen Dingen muss man einen Namen geben, damit die etwas von ihrem Schrecken verlieren. Nun hat man kürzlich im All, - ja im All und nicht in Libyen, - zwei supermassive schwarze Löcher entdeckt. Schwarze Löcher, diese ziemlich unangenehme Gebilde, die um sich herum einfach alles verschlingen. Aber wie könnte man sie benennen, liebe Wüstenmaus?

    Schweiz? Oder Schottland? Oder die westliche Welt?
    Wie nennt man etwas, das einfach alles verschlingen will?

    Ich weis nicht so recht. Ich meine, dann ist noch am Ende der 'Hanibal' beleidigt, weil man ihm nicht zutraut alle um sich zu verschlingen. Da käme er in der Branche ziemlich in Verruf. Und wer weiss, welche Dienstmädchen er sich dann im nächsten Jahr als Schlagstock benutzt. Und dann wären mir zwei schreckliche schwarze Löcher fast lieber, nicht wahr, Herr Gadhafi. Mit namenlosen Grüssen deine rechtstaatlichen Befindlichkeiten...:hihi:

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Weiter_Himmel
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    7.239

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Nachdem er bombadiert wurde hat er sehr lange sein Fresse gehalten.in den siebziger hat Israel aus versehen ein Lybisches Flugzeug abgeschossen er schwor ewige Rache.Was hat er gemacht?Nichts.Arabisches Grossmaul!
    Irgendwie ist das alles eine Schande für Europa ... . 5,9 millionen Juden + 300K andere Israelische Verbündete Schaffen es die Moslems in Schach zu halten während wir kapitulieren ... und schlimmer noch Teile von uns deren Antisemitismus teilen ... .

    Habt ihr nicht ein paar Tipps für uns ?Damn it wie schafft ihr es mit 15% Moslems überhaupt so etwas wie eine öffentliche Ordnung aufrechtzerhalten?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    55.208

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    Zitat Zitat von Weiter_Himmel Beitrag anzeigen

    Habt ihr nicht ein paar Tipps für uns ?Damn it wie schafft ihr es mit 15% Moslems überhaupt so etwas wie eine öffentliche Ordnung aufrechtzerhalten?
    Sie tragen Waffen und benutzen sie auch.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.620

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    Niemand, denn sie liefert Öl!

  7. #7
    DR 2.0 statt DDR 2.0 Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.501

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    um den Lügen der MSM endlich Einhalt zu gebieten, sollten wir diesen Link so weit wie möglich verbreiten:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

  8. #8
    Gnadenloser Darwinist Benutzerbild von The_Darwinist
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    So ziemlich in der Mitte von Deutschland
    Beiträge
    1.851

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Sie tragen Waffen und benutzen sie auch.
    Das ist natürlich ein Argument!
    Wenn wirklich jeder überall und immer ein geladene und entsicherte Waffe, auch in der Schule! mit sich tragen muss, bei Strafe, sollte er dem nicht folgen, dann wird sich schon mal einiges ändern!
    Wer einbricht, der muss sich wie in Amerika bewusst sein, dass man sich mit allem, und wirklich allem wehren kann, dass einem einfällt!
    Egal, wie ekelhaft die Rache ist, der Andere hat angefangen, indem er eingebrochen ist!
    Guilotinen in den Fenstern, Stromschläge an den Türgriffen, alles, was der Waffenhandel hergibt, so war es nun mal schon immer! Wir gegen Sie!
    Und wenn jemand den Schwächsten der Klasse abgreift, um ihn auszurauben, dann muss er darauf gefasst sein, dass der schwächste nicht nur eine Wumme, sondern auch noch ein paar Messer und Wurfsterne dabei hat!
    Und wenn gar nichts mehr hilft, dann jagt er sich in die Luft!
    In diesem Falle wäre das legitim! Ein Haufen Neugieriger, die um eine Gewalttat herumstehen, der hat es nicht besser verdient, als mit in die Luft zu gehen!
    Nehmen wir nur mal München als Beispiel. Das jüngste Mordopfer!
    Hätte das Opfer zwangsweise Lehrstunden in Waffenlosen Tötungstechniken, was Martial Arts auf deutsch korrekt übersetzt heisst, gehabt, hätte er gegen drei noch fast minderjährige Halbaffen mit dem Gebahren von Asylbewerbern nicht mal ne Minute gebraucht, um ihnen zu zeigen, wo der Haken für den Strickum den Hals hängt!
    Das passiert halt, wenn fast niemand mehr beim Bund gedient hat!
    Ich habe noch die Ehre gehabt!
    Ich gebe es zu! Gegen uns waren die Nazis Linksaußen-Verdächtige!!
    Sollte mal jemand unsere Saufabend-Videos irgendwo veröffentlichen, gehen wir alle in den Knast! Das wird unser Oberleutnant aber garantiert nicht tun, die Videos sind entweder gelöscht oder vergraben. Auserdem ist er mittlerweile in der BAT-Liste etwas aufgestiegen, und da auch sein Name auf seiner Uniform aufgestickt ist, während wir alle auf umgekehrten Stühlen um einen Tisch reiten, auf dem unser völlig besoffener Hauptmann auf einer Kiste Weissbier thront, und alle singen zusammen: Wir wollen unseren alten Kaiser Willlem wieder ham!
    Auch die Szene, in der wir unseren Hauptmann auf altdeutsche Weise zu unserem Anführer wählen, dürfte allen Beteiligten lange Haftstrafen einbringen, sollte mal jemand unsere Identitäten herausbringen!
    (So wie bei Karl dem Grossen: Heil, Heil, Alles Heil! Heil dem Kaiser! In dem Falle natürlich, ähem, ne, das schreib ich jetzt nicht! Dann steht der Schäuble morgen direkt vor meiner Tür! Will ich nicht! Muss ich nicht haben! Einmal hat mir gereicht! (Aber der nette Beamte hat mit ein Heft dagelassen! Was man wie wo ausdrücken muss, damit man nicht wieder Gegenstand der staatsgewaltlichen Überprüfung wird)
    Was gibt es da gross zu Bruder Oberst zu sagen?
    Er ist gerissen, verschlagen, ein Taktiker, zynisch, exzentrisch, aber nicht weltfremd! Ein Typ, der laut sagen kann, ihr könnt mich alle mal kreuzweise! Aber anschliessend kommt ihr wieder angekrochen und wollt mein Öl!
    Kniet nieder und lutscht mir den Fußkäse aus den Zehen, ihr Würmer!
    Das ist Gaddhafi!
    Und Recht hat er dabei!
    Wer das mit sich machen lässt, der hat es nicht anders verdient!
    Soviel zum Selbstwertgefühl von Berlusconi, Merkel, dem Sarkozy und sonstigen Schleimschnecken! Früher wäreso ein Typ gekreuzigt worden! Mit allen Gründen, die man dafür bekommen konnte!
    Ich bin Darwinist, und das ist gut so.
    Religionen sind für den Mülleimer, aber Wissenschaft ist immer korrekt.
    Wenigstens bemüht sie sich so korrekt wie möglich zu sein.
    "Ich habe einen schlechten Geschmack im Mund, das muß die Wahrheit sein"

  9. #9
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    1. Die Abkürzung UNO steht für Vereinte Nationen.

    2. Wer hat seit kurzem das Präsidium der Generalversammlung inne?

    3. Erwartet jemand, dass unter libyscher Leitung bei der UNO während 1 Jahres sich 1 My bewegen wird?.

    4. Eine wahrlich Völker verbindende Gemeinschaft!

    5. Warum hat die Schweiz zugelassen, Qadhafi sein Geld aus der Schweiz abzuziehen, bevor die Geiseln frei sind?

    6. Unfähige naive Bundesrätinnen und Bundesräte verpassten in Sachen Libyen Chancen um Chancen um dem Diktator das Saumzeug umzuhängen!...germane

    Etwas beruhigt: «Der Tag “X“ ist nicht weit, wo die UNO von den 'G 20er' abgelöst wird. UNO-Funktionäre erhoffen sich jetzt schon, bei Gadhafi Asyl im Wüstenzelt zu erhalten. Dort können sie ihre Vorstellungen über Menschenrechte auf Wüstensand weiter bauen! ...

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    5.870

    Standard AW: Wer stoppt die kleinste polymorbide Wüstenmaus von Libyen?

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    1. Die Abkürzung UNO steht für Vereinte Nationen.
    Ne, sie steht für United Nations Organization.

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    2. Wer hat seit kurzem das Präsidium der Generalversammlung inne?
    Lybien

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    3. Erwartet jemand, dass unter libyscher Leitung bei der UNO während 1 Jahres sich 1 My bewegen wird?.
    Falls du mit 1 My einen Malaysier meinst, dann ja.

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    5. Warum hat die Schweiz zugelassen, Qadhafi sein Geld aus der Schweiz abzuziehen, bevor die Geiseln frei sind?
    Kannst ja mal nachfragen: [Links nur für registrierte Nutzer].
    Ich denke mal, weil im Gegensatz zu Lybien, die Schweiz ein Rechtsstaat ist.

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    6. Unfähige naive Bundesrätinnen und Bundesräte verpassten in Sachen Libyen Chancen um Chancen um dem Diktator das Saumzeug umzuhängen!...
    Wer will schon auf Gadaffi reiten?

    Deine Beiträge sind immer so verwirrt, richtig Frank3 Style...
    Ok, der Bundesrat hats vermasselt, allen voran Merz. Da sind wir wohl gleicher Meinung, falls das die Message deines Posts war.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Israel entwickelt die kleinste medizinische Kamera der Welt!
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 12:52
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 10:06
  3. Libyen droht Italien
    Von Caput Mundi im Forum Europa
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 07:26
  4. Der kleinste gemeinsame Nenner
    Von WALDSCHRAT im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 22:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben