Umfrageergebnis anzeigen: Ist mit Sarrazin Stein ins Rollen gebracht worden, der einen Wandel abzeichnet?

Teilnehmer
197. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    31 15,74%
  • Nein, nur ein kurzer Ausbruch politisch inkorrekter Meinungen.

    81 41,12%
  • Nein, alles bleibt beim Alten.

    46 23,35%
  • Noch schwer zu sagen

    39 19,80%
+ Auf Thema antworten
Seite 230 von 230 ErsteErste ... 130 180 220 226 227 228 229 230
Zeige Ergebnis 2.291 bis 2.298 von 2298

Thema: Sammelstrang: Sarrazin über Berlin(er) und Einwanderer

  1. #2291
    Zuckerbrot und Peitsche Benutzerbild von bubline
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    deutscheland
    Beiträge
    1.748

    Standard AW: Sarrazin: "Orientalen" machen Deutschland dümmer

    Zitat Zitat von Trashcansinatra Beitrag anzeigen
    Das ist halt das Wahlmotto ihrer Sippe:

    INZEST IS BEST
    das motto deiner sippe ist

    SODOMIE IS BETTER

    ist das bild da von deiner liebhaberin?
    Wir leben und sterben alle am Islam... copyright by Goethe

    http://www.youtube.com/watch?v=o66LVPvSw6Y

    I Love Atatürk atam rahat uyu izindeyim = atatürk ruhe in friede ich bin auf deinem pfad

  2. #2292
    HEIL KITLER!!! Benutzerbild von Trashcansinatra
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    9.866

    Standard AW: Sarrazin: "Orientalen" machen Deutschland dümmer

    Zitat Zitat von bubline Beitrag anzeigen
    das motto deiner sippe ist

    SODOMIE IS BETTER
    ich korrigiere auf: "Sodomy is better"

    Wenn du schon mir ans Bein piSSen willst, dann bitte in der korrekten einheitlichen Schreibweise!

    Zitat Zitat von bubline Beitrag anzeigen
    ist das bild da von deiner liebhaberin?
    Erbitte genaue Ortsangabe ?(

    Gestern war nicht aller Tage - ER kommt wieder, keine Frage!

  3. #2293
    Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    13.759

    Standard AW: Sammelstrang: Sarrazin über Berlin(er) und Einwanderer

    Gestammel und Grunzlaute. Der "Tagesspiegel" ist erleichtert: auch immer mehr deutsche Kinder grunzen und stammeln - noch mal Glück gehabt.

    Berliner Grundschüler zunehmend überfordert

    17.06.2010

    Immer mehr Zweitklässler werden nicht versetzt. Mancher Schüler kommt nur weiter, damit Plätze für Nachrücker frei werden. Nicht nur in sozialen Brennpunkten bestehen die Probleme.


    In Berlin wird es offenbar immer schwieriger, den Kindern in den ersten beiden Schuljahren die Grundlagen im Lesen, Schreiben und Rechnen beizubringen. Etliche Bezirke rechnen damit, dass in diesem Jahr noch mehr Zweitklässlern die Versetzung in die dritte Klasse verwehrt wird als im letzten Jahr, als jeder sechste Schüler betroffen war. Besonders alarmierend ist die Lage in den sozialen Brennpunkten Marzahns und Neuköllns, wo an einzelnen Schulen 40 bis 50 Prozent der Zweitklässler verbleiben müssen. [...]

    Noch schwieriger ist die Lage an der Nord-Neuköllner Regenbogen-Grundschule. Hier hatten die Lehrer 50 von 100 Zweitklässlern attestiert, dass sie nicht in die dritte Klasse versetzt werden könnten. Die Schulräte und das Bezirksamt waren daraufhin derart alarmiert, dass sie sich selbst ein Bild von der Lage machen wollten und um schriftliche Begründungen für jedes Kind baten. Das Ergebnis: Die Entscheidungen der Lehrer wurden rundherum akzeptiert, berichtet Rektorin Heidrun Böhmer, denn die Defizite der Schüler seien offenkundig gewesen.

    Die Kinder würden zwar regelmäßig in die Kita gehen, glaubt Böhmer, könnten dort aber nicht ausreichend gefördert werden: Da in den Kitas kaum noch ein Kind Deutsch spreche, seien einzig die Erzieher Sprachvorbilder. Die aber hätten nicht genug Zeit, um sich mit allen Kindern intensiv zu befassen. Im Ergebnis sprächen die Kinder eine „unglaubliche Kiezsprache“, stellt Böhmer fest. Die hohe Zahl der Verweiler verwundert sie deshalb nicht. Früher hätten die Kinder erst mal die Vorklasse besucht, heute blieben sie eben ein Jahr länger in der Schulanfangsphase. Die Rektorin verweist auch auf das Vorziehen der Schulpflicht und den Wegfall der Anfangsklassen für Lernbehinderte. All dies schlage sich in der Arbeit der Grundschulen nieder. [..]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und wer weder Lesen noch Schreiben kann, der kann ja wenigstens den Koran auswendig lernen.

  4. #2294
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    26.875

    Standard AW: Sammelstrang: Sarrazin über Berlin(er) und Einwanderer

    Zitat Zitat von Felix Krull Beitrag anzeigen
    Gestammel und Grunzlaute. Der "Tagesspiegel" ist erleichtert: auch immer mehr deutsche Kinder grunzen und stammeln - noch mal Glück gehabt.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und wer weder Lesen noch Schreiben kann, der kann ja wenigstens den Koran auswendig lernen.
    Und vor allem in Berlin wollen die rot-roten Versager der uns belastenden Moslembrut noch weiter in den A... kriechen. Das Bildungsniveau wird immer miserabler, das soll sich jetzt auch in den öffentlichen Institutionen widerspiegeln, in dem die Einstellungsvoraussetzungen dem "Niveau" unserer orientalischen Schätzchen angepaßt werden. Es wird nicht mehr lange dauern, dann wird das rote Gesindel Migrantenquoten auch für Unternehmen fordern, während der Rest unserer Politpfeifen schweigend zustimmt.

  5. #2295
    HEIL KITLER!!! Benutzerbild von Trashcansinatra
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    9.866

    Standard AW: Sammelstrang: Sarrazin über Berlin(er) und Einwanderer

    Zitat Zitat von Felix Krull Beitrag anzeigen
    Gestammel und Grunzlaute. Der "Tagesspiegel" ist erleichtert: auch immer mehr deutsche Kinder grunzen und stammeln - noch mal Glück gehabt.
    Grunzlaute von deutschen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sind erlaubt - aber nur am richtigen Ort und zur richtigen Zeit.

    So geht das! :gesetz::

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gestern war nicht aller Tage - ER kommt wieder, keine Frage!

  6. #2296
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Sammelstrang: Sarrazin über Berlin(er) und Einwanderer

    Zitat Zitat von Felix Krull Beitrag anzeigen
    Gestammel und Grunzlaute. Der "Tagesspiegel" ist erleichtert: auch immer mehr deutsche Kinder grunzen und stammeln - noch mal Glück gehabt.
    . . .

    Und wer weder Lesen noch Schreiben kann, der kann ja wenigstens den Koran auswendig lernen.
    An den berichteten Zuständen, die jeder - der die Augen nicht verschließt - schon seit etlichen Jahren kennen oder vorhersagen könnte, erkennt man, welche dreiste, verbrecherische Lüge uns die Umvolkungsagenten in sämtlichen Systemparteien enschl. der CDU mit dem Märchen von den "zugewanderten Rentensicherern" aufgetischt haben.
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  7. #2297
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Sammelstrang: Sarrazin über Berlin(er) und Einwanderer

    Als Kommentar zu dem zitierten "Tagesspiegel"-Artikel hat ein Leser diese herrliche Glosse geschrieben, in der sich alle sattsam bekannten Phrasen der Erziehungswissenschaftler wiederfinden:

    Länger gemeinsam lernen
    Der Artikel bewertet die Situation an den Grundschulen falsch. Den Erfolg von Schule daran zu bemessen, ob ein Schüler die vom Lehrer gestellten Aufgaben bewältigt, ist Pädagogik aus dem vorletzten Jahrhundert. Fremdgesteuert zu reagieren, ist kein Indiz von Intelligenz, sondern lediglich systemadäquates Verhalten. Dermaßen dressiert Kunststückchen zu vollführen, beraubt den Schüler seiner Selbstbestimmtheit und beschämt die Mitschüler, die sich nicht in gleicher Weise der Fremdbestimmtheit unterzuordnen wissen. Moderner Unterricht hingegen muss vom selbstkompetenten Schüler ausgehen und sein kreatives Potential fördern. Der Dominanz eines Lehrers können die Schüler nur als intakte Gruppe entgegentreten. Deswegen müssen Selbstkompetenz und Teamkompetenz entwickelt werden. Beides braucht Zeit.
    Die Reform der Berliner Schule steckt noch in ihren Anfängen; mit Phasenverschiebungen ist zu rechnen. Dabei sind die übergeordneten Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Im Vergleich zu Bayern, wo die vierährige Grundschulzeit die Regel ist, wird schon jetzt deutlich, dass Berliner Schüler effektiv länger gemeinsam lernen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  8. #2298
    Mitglied Benutzerbild von anatoliaxxx
    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    383

    Standard AW: Sammelstrang: Sarrazin über Berlin(er) und Einwanderer

    Zitat Zitat von TurkTrabzonLee Beitrag anzeigen
    is richtig so..

    nieder mit dem Hartz-IV ... dann werden alle faulen s**** abhaun..
    Das wäre die Endlösung Kein Sozi und kein Hartz 4 mehr, arbeite oder verzieh dich zurück in dein Land.

    So einfach ist das !

    Der Türke vom Bosporus

    To Be A Turk---->> http://www.youtube.com/watch?v=HURujNdhUls

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sammelstrang: 1.Mai - Chaostage in Berlin
    Von klartext im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 583
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 14:04
  2. Sarrazin sieht schwarz für Berlin
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 12:40
  3. Finanzsenator Sarrazin (Berlin) geht
    Von Eridani im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 01:00
  4. OBAMA in Berlin / Sammelstrang.
    Von klartext im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 496
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 13:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben