+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: JU Widerstand gegen Merkel

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard JU Widerstand gegen Merkel

    Auch dort gelingt es Merkel nicht mehr, die Kritik an ihr unter dem Deckel zu halten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mißfelder gestern: „Wir brauchen einen Aufbruch. Bürgerliche Mehrheiten sollten auch zu bürgerlicher Politik führen. Die Ausrede, dass die SPD das alles nicht mitmacht, zieht nicht mehr.”
    Es habe in den vergangenen Jahren auch Anzeichen in der Union gegeben, dass das Thema Umbau der sozialen Sicherungssysteme „leider“ in den Hintergrund getreten sei.
    Drei JU-Landesverbände forderten zudem einen Bundesparteitag, um die unbefriedigenden Ergebnisse der Bundestagswahl aufzuarbeiten.
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    211

    Standard AW: JU Widerstand gegen Merkel

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    Auch dort gelingt es Merkel nicht mehr, die Kritik an ihr unter dem Deckel zu halten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mißfelder gestern: „Wir brauchen einen Aufbruch. Bürgerliche Mehrheiten sollten auch zu bürgerlicher Politik führen. Die Ausrede, dass die SPD das alles nicht mitmacht, zieht nicht mehr.”
    Es habe in den vergangenen Jahren auch Anzeichen in der Union gegeben, dass das Thema Umbau der sozialen Sicherungssysteme „leider“ in den Hintergrund getreten sei.
    Drei JU-Landesverbände forderten zudem einen Bundesparteitag, um die unbefriedigenden Ergebnisse der Bundestagswahl aufzuarbeiten.
    Die CDU und FDP Gruppen waren die Grundlage neben den linken für unkontrollierte Zuwanderung, ich erinnere nochmal an Geissler, letzlich sehe ich das kritisch, ich will keine bürgerlicher Partei haben, die unser Land an Investoren und Heuschrecken an Übersee verkauft.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: JU Widerstand gegen Merkel

    Zitat Zitat von Pirat02 Beitrag anzeigen
    Die CDU und FDP Gruppen waren die Grundlage neben den linken für unkontrollierte Zuwanderung, ich erinnere nochmal an Geissler, letzlich sehe ich das kritisch, ich will keine bürgerlicher Partei haben, die unser Land an Investoren und Heuschrecken an Übersee verkauft.
    Hedgefonds, verborgene Risikoauslagerung in Auslandstöchter, Cross-Border Leasing kamen alle erst unter Grün-Rot auf, vorher waren sie verboten.
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  4. #4
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: JU Widerstand gegen Merkel

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    ...
    Drei JU-Landesverbände forderten zudem einen Bundesparteitag, um die unbefriedigenden Ergebnisse der Bundestagswahl aufzuarbeiten.
    Der gefällt mir.

    Die JU dürfte relativ wenige Leichen im Keller haben, die Jungs sind nicht so leicht abzusägen.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: JU Widerstand gegen Merkel

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Der gefällt mir.

    Die JU dürfte relativ wenige Leichen im Keller haben, die Jungs sind nicht so leicht abzusägen.
    Es ist vor allem der richtige Weg, dass in diesem Land endlich etwas unternommen wird. Kompromisse und Aussitzen bringen uns nicht weiter.
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  6. #6
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: JU Widerstand gegen Merkel

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    Hedgefonds, verborgene Risikoauslagerung in Auslandstöchter, Cross-Border Leasing kamen alle erst unter Grün-Rot auf, vorher waren sie verboten.
    Ich fürchte, Du hast da einiges mißverstanden. Zum Thema Hedgefonds: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch vor Rot-Grün konnten ausländische Investoren ( also unter anderem Hedgefonds ) sich an deutschen Unternehmen beteiligen. Wer hätte es ihnen verbieten sollen?

    Cross-Border-Leasing nutzt ein Loch im amerikanischen Steuerrecht, das inzwischen geschlossen wurde. Was Rot-Grün damit zu tun haben soll, weiß ich nicht.

    Gegen die Verschiebung von Risiken und Erträgen ins Ausland wurden unter der Rot-Grünen Regierung die "Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen" erlassen. Rot-Grün wollte also solche Spielereien unterbinden, nicht fördern.
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Widerstand gegen Islamisten
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 23:57
  2. Widerstand gegen die Besatzer
    Von Sterntaler im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 09:58
  3. Widerstand gegen GEZ-Abzocke
    Von Ka0sGiRL im Forum Medien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 16:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben