Umfrageergebnis anzeigen: Was halten Sie vom Feminismus

Teilnehmer
72. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Emanzipation ja, aber nicht so wie die "Emma" es sieht

    13 18,06%
  • Männer sind weniger wert als Frauen, Heil Schwarzer!

    4 5,56%
  • Schwarzer hat viel erreicht, ist aber mittlerweiler mit ihrer Meinung total von gestern

    5 6,94%
  • Ich bin doch gleichberechtigt, wozu dann Feminismus?

    14 19,44%
  • Der Mann hat immer das Sagen

    29 40,28%
  • Was willst du von mir????

    4 5,56%
  • Was gaaaaaanz anderes

    3 4,17%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 238 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 2373

Thema: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

  1. #1
    Redneck Air Force Benutzerbild von von Richthofen
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    3.659

    Fragezeichen Was halten die Damen des Forums vom Feminismus?

    So die Damen, jetzt mal unter uns: Klar sind Sie alle für die Gleichberechtigung der Frau, aber wie schauts denn nun konkret aus? Solidiarisieren Sie sich mit Frauen wie Alice Schwarzer, oder sind Ihnen deren Ansicht schon zu extrem?
    Ist der Feminismus ein Instrument zur Gleichstellung der Frau, oder zur erniedrigung des Mannes?


    Erzählen Sie mir Ihre Meinung
    Geändert von von Richthofen (22.10.2009 um 01:27 Uhr)
    Offizieller Lann Hornscheidt Fanclub

    Datt wird vielen menge Geld Kosten, ob Harz soviel hergibt ???
    Patriotistin, 16.11.14

  2. #2
    Quo vadis? Benutzerbild von heide
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.054

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Ich musste mich "zwangsemanzipieren", da ich meine drei Kinder nach einer gescheiterten Ehe allein groß zog.
    Vor mir würde ich nie behaupten, dass ich eine "Emanze" bin.
    Ich gehöre eher zu den Sanftmütigen.
    Ja, vergiss nur, dass es Menschen gibt...

    Hölderlin



  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.149

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Mein Vater ging arbeiten, meine Mutter führte den Haushalt.
    Als Nebenerwerb führten beide ( als ich ein Kind war), einen kleinen, landwirtschaftlichen Betrieb, gemeinsam mit den Großeltern väterlicherseits.
    Ich bin also in einem Umfeld aufgewachsen, das sehr traditionelle Strukturen aufwies - ein großer Familienverband, die klassische Rollenverteilung, aber eben auch die gleichwertige Bewertung der Arbeit des Einzelnen.
    Mein Vater und meine Mutter waren- und sind noch immer - ein eingeschworenes Team.
    Ich habe diese Familienstruktur so positiv erlebt - das war natürlich prägend und mein eigener Lebensentwurf sieht gar nicht so viel anders aus.
    Feminismus/Emanzipation hätte es so, wie ich groß geworden bin, gar nicht geben müssen, denn weder Großvater noch Vater waren herrische Famillienoberhäupter.

    Und mit den Diskussionen darüber konnte ich auch als junges Mädchen nie viel damit anfangen - als ich dann das erste Mal wirklich von meiner Familie getrennt war.
    Meine Freundinnen/Bekannte lasen zu einem großen Teil die Emma, der Taschen-Jahreskalender hieß: Wir Frauen und ich hörte auch Diskussionen mit darüber, ob es eine Frechheit sei, als Fräulein, nicht als Frau angeredet worden zu sein. Oder darüber, ob es eine herablassende Diskriminierung gewesen sei, dass der Mann im Bus aufgestanden war, um der Freundin einen Sitzplatz anzubieten. Oder ähnliche.

    Aber das sind meine persönlichen Erfahrungen.

    Und um bei meiner eigenen Familie zu bleiben: meine Mutter interessiert sich auch sehr für den Familienstammbaum. Außerdem kenne ich auch viele Familienschicksale aus dem Ort, in dem ich lebe - es ist eben ein kleines Nest.
    Von daher habe ich auch Geschichten gehört von Frauen und Kindern, die vom Ehemann/Vater verprügelt, gedemütigt wurden. Ohne Chance, dem zu entkommen.
    Von jungen Frauen, die den Heiratskandidaten nehmen mussten, auch wenn sie eigentlich nicht wollten - weil sie keine Alternative hatten. Von Frauen, die keinen Ehemann fanden und dann als Tante , ungern geduldet, in einer Familie mitlebten und arbeiteten.

    Und selbstverständlich bin ich dankbar, dass mir ein ganz anderer Start in die Erwachsenenwelt gewährt wurde.
    Geändert von Mütterchen (22.10.2009 um 08:31 Uhr) Grund: vertippt

  4. #4
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Bin keine Dame und halte von diesem liberalen Unfug selbstverständlich nichts. :P
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  5. #5
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.215

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Männer und Frauen sind je eine Hälfte.
    Erst wenn man sie zusammen tut, ergibt es ein Ganzes.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  6. #6
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Männer und Frauen sind je eine Hälfte.
    Erst wenn man sie zusammen tut, ergibt es ein Ganzes.
    Du denkst natürlich wie immer nur an das eine..... tsts :P
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  7. #7
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.215

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
    Du denkst natürlich wie immer nur an das eine..... tsts :P
    Du solltest nicht immer von Dir auf Andere schließen.

    Ich meinte dies genau so wie es es auch geschrieben habe.
    Auch wenn es als altmodisch bezeichnet wird, für mich gehört zu einem Mann eine Frau, wie auch zu einer Frau ein Mann gehört.
    Nur beide zusammen ergeben ein Ganzes.

    Das der Feminismus, anfänglich gut gemeint, etwas aus der Rolle geraten ist mag lediglich für solche Menschen relevant sein, welche sich daran klammern, letztendlich sind Männer wie Frauen ganz gut in der Lage das für sie Wichtige daraus zu ziehen und für ihr gemeinsames Leben umzusetzen.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  8. #8
    IslamSucks Benutzerbild von Branka
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Serbia
    Beiträge
    18.089

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Ich kann Emanzen absolut nicht leiden.....

    Alice Schwarzer war mir schon immer ein graus, und Frauen die Männerarbeiten auf biegen und brechen selber verrichten wollen, sind mir ebenso ein graus....

    Emanzen, Feminismus und so ein Quatsch, was soll ich damit?

    Männer haben das sagen!

    Auf dem RECHTEN Weg!

  9. #9
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Branka Beitrag anzeigen
    Ich kann Emanzen absolut nicht leiden.....

    Alice Schwarzer war mir schon immer ein graus, und Frauen die Männerarbeiten auf biegen und brechen selber verrichten wollen, sind mir ebenso ein graus....

    Emanzen, Feminismus und so ein Quatsch, was soll ich damit?

    Männer haben das sagen!
    Sei gefälligst still Weib.
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  10. #10
    IslamSucks Benutzerbild von Branka
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Serbia
    Beiträge
    18.089

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
    Sei gefälligst still Weib.
    :bow:

    Auf dem RECHTEN Weg!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist deine Meinung zum Feminismus
    Von Praetorianer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 09:54
  2. Wie töten wir den feminismus ?
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1943
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 14:12
  3. Sprachzerstörung durch Feminismus
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 15:00
  4. Der Feminismus treibt seltsame Blüten
    Von Allemanne im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 15:00
  5. Gibts Männerbücher gegen Feminismus?
    Von Gisbert im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 17:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben