Umfrageergebnis anzeigen: Was halten Sie vom Feminismus

Teilnehmer
72. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Emanzipation ja, aber nicht so wie die "Emma" es sieht

    13 18,06%
  • Männer sind weniger wert als Frauen, Heil Schwarzer!

    4 5,56%
  • Schwarzer hat viel erreicht, ist aber mittlerweiler mit ihrer Meinung total von gestern

    5 6,94%
  • Ich bin doch gleichberechtigt, wozu dann Feminismus?

    14 19,44%
  • Der Mann hat immer das Sagen

    29 40,28%
  • Was willst du von mir????

    4 5,56%
  • Was gaaaaaanz anderes

    3 4,17%
+ Auf Thema antworten
Seite 188 von 238 ErsteErste ... 88 138 178 184 185 186 187 188 189 190 191 192 198 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.871 bis 1.880 von 2373

Thema: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

  1. #1871
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Thauris Beitrag anzeigen
    Schon wach, Lobo? :P
    Ja leider....
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  2. #1872
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.065

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Feministinnen sind Gefangene ihrer eigenen Selbstbestimmung
    und Selbstverwirklichung. Sie wollen aus diesem von ihnen und
    ihren ebenso denkenden weiblichen Mitkämpferinnen geschaffenen
    " Gefängnis " nicht mehr heraus. Feminismus ist ein Eigenirrtum
    der betreffenden Frauen und führt zu Isolation.

    Emanzipierte Frau sind ebenfalls selbstbestimmt, verwirklichen
    sich und sind mit dem Beruf und Familie gelegentlich überlastet.
    Das wird dann auch als ein Zwang oder wie ein eigenes Gefängnis
    empfunden. Sie wollen aber in Vergleich zu den Feministinnen aus
    diesem Gefängnis raus und sich nicht selbstgefällig isolieren.

    Das geht nur noch wenn emanzipierte Frauen nicht verlernt
    haben, sich trotz ihrer Stärke, auch emotional fallen zu lassen
    und einem Mann vertrauen, der dieses nicht ausnutzt und als
    Schwäche der Frau ansieht, sondern als Stärke der Frau.

    @ Thauris:

    Guten Morgen. Ich halte es für Dich besser, wenn Du Dich nicht
    um die Probleme Deiner Mutter sorgst, oder die Konflikte Deiner
    Mutter lösen zu versuchst, sondern besser um Dich selbst.

    Es ist Dein Leben.

    Geändert von ABAS (02.11.2009 um 08:51 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #1873
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    On the edge
    Beiträge
    30.809

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    @ Thauris:

    Guten Morgen. Ich halte es für Dich besser, wenn Du Dich nicht
    um die Probleme Deiner Mutter sorgst, oder die Konflikte Deiner
    Mutter lösen zu versuchst, sondern besser um Dich selbst.

    Es ist Dein Leben.

    Mnö - man kann nur Tips geben, demjenigen mal ordentlich ins Gemächt zu treten - ansonsten muss sie das selbst regeln, ich schaff das ja auch!

  4. #1874
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Thauris Beitrag anzeigen
    Mnö - man kann nur Tips geben, demjenigen mal ordentlich ins Gemächt zu treten - ansonsten muss sie das selbst regeln, ich schaff das ja auch!
    Stimmt du bist eine männerhassende Single-Frau ohne Kinder. Ich beneide dich. :P
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  5. #1875
    Wie ein Wolf Benutzerbild von jak_22
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    48° 31′ N, 9° 3′ O
    Beiträge
    12.102

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Ich persönlich mag Frauenbewegungen.

    Rhythmisch und langsam schneller werdend.


    Ausgebrannt erkenn' ich meine tatenlose unerfüllte Leere,
    Wie ein Wolf - als wenn ich etwas suchte, das zu finden sich noch lohnte

  6. #1876
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.274

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von jak_22 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich mag Frauenbewegungen.

    Rhythmisch und langsam schneller werdend.
    Und leise hört man das Rauschen



















































    der Bartwickelmaschine im Keller.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  7. #1877
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    On the edge
    Beiträge
    30.809

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
    Stimmt du bist eine männerhassende Single-Frau ohne Kinder. Ich beneide dich. :P
    :hihi:

    Das ist hundert Mal besser als eine frustrierte und abhängige Sklavin ohne eigenes Geld!

  8. #1878
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    8.647

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    ........


    @ Thauris:

    Guten Morgen. Ich halte es für Dich besser, wenn Du Dich nicht
    um die Probleme Deiner Mutter sorgst, oder die Konflikte Deiner
    Mutter lösen zu versuchst, sondern besser um Dich selbst.

    Es ist Dein Leben.

    Für dich Abas. Passt charakterlich hervorragend zu dir.
    Geändert von Silencer (09.01.2010 um 18:04 Uhr)

  9. #1879
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.065

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Thauris Beitrag anzeigen
    :hihi:

    Das ist hundert Mal besser als eine frustrierte und abhängige Sklavin ohne eigenes Geld!
    Die Extreme sind das Übel in der Emanzipation. Es gibt auch frustierte
    und unabhängige Frau die Sklaven ihrer selbst oder des Berufes werden.

    Nur einige Extrembeispiele:

    Frauen in Berufen wie, Strafverteidigerin, Unfallchirugie, Psychologin,
    Rechtsanwältin, Notärztin, Pathologie, Gerichtsmedizin ect.

    Wühlen täglich durch ihren Beruf im Geiste oder Körper anderer Menschen
    rum. Das Lügen wird zu ihrem Geschäft. Sie opererieren blutige menschliche
    Körper zusammen oder Zerlegen die Reste menschlicher Körper.

    Wenn Frauen derartige beruflichen Belastung nur mit ständiger Stärke
    durchziehen können, besteht die Gefahr das sie auch im Privatleben
    keine Emotionen mehr zeigen. Weder für den Mann oder die Kinder.
    Gefühlskälte kann dann ihr Leben bestimmen, da sie jede Emotion
    als eigene Schwäche betrachten.

    Sie können dann nicht mehr abschalten und sind dann geistige und
    emotionale Sklavinnen ihrer selbst. Männer sind disziplinierter und in
    der Rolle und Erziehung zum Abschalten zwischen Beruf und Privatleben
    von ihrer Natur gezwungen.

    Geändert von ABAS (02.11.2009 um 09:52 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  10. #1880
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Thauris Beitrag anzeigen
    :hihi:

    Das ist hundert Mal besser als eine frustrierte und abhängige Sklavin ohne eigenes Geld!
    Wenn dur mir selbiges, mit 80 auch noch sagen kannst, könnte ich dich halbwegs für voll nehmen, abnorm aber voll.


    Wie isses eigentlich so, wenn man spätabends alleine und verlassen rumhockt, die Eierstöcke glühen und man vor lauter Heulen gar nicht mehr zum Schokoladeneis greifen kann?
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist deine Meinung zum Feminismus
    Von Praetorianer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 09:54
  2. Wie töten wir den feminismus ?
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1943
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 14:12
  3. Sprachzerstörung durch Feminismus
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 15:00
  4. Der Feminismus treibt seltsame Blüten
    Von Allemanne im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 15:00
  5. Gibts Männerbücher gegen Feminismus?
    Von Gisbert im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 17:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben