Umfrageergebnis anzeigen: Was halten Sie vom Feminismus

Teilnehmer
72. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Emanzipation ja, aber nicht so wie die "Emma" es sieht

    13 18,06%
  • Männer sind weniger wert als Frauen, Heil Schwarzer!

    4 5,56%
  • Schwarzer hat viel erreicht, ist aber mittlerweiler mit ihrer Meinung total von gestern

    5 6,94%
  • Ich bin doch gleichberechtigt, wozu dann Feminismus?

    14 19,44%
  • Der Mann hat immer das Sagen

    29 40,28%
  • Was willst du von mir????

    4 5,56%
  • Was gaaaaaanz anderes

    3 4,17%
+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 238 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 18 58 108 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 2373

Thema: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

  1. #71
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.396

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von JPK Beitrag anzeigen
    Das Erziehungsgeld ist ja auch der allerletzte Quatsch.
    Die Frau hat zuhause zu bleiben. Aber es ist keine Sache des Staates, dass mit Geld zu fördern.
    Kindergeld bringt auch nur die Anatolen zum Gebären und sollte ersatzlos gestrichen werden.
    Kindergeld sollte für Ausländer und Passdeutsche gestrichen werden. Deutsche Familien erhalten es natürlich. So erhöht man die Kinderzahl der deutschen Frau und verhindert gleichzeitig die Anzahl fremdländischer Kinder. Gemischte Ehen zwischen Deutschen und Nichtweißen erhalten ebenfalls kein Kindergeld. Ehen zwischen Deutschen und weißrassigen Ausländern hingegen schon.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  2. #72
    Afrikaner Benutzerbild von Voortrekker
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    Suedafrika
    Beiträge
    8.454

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Kindergeld sollte für Ausländer und Passdeutsche gestrichen werden. Deutsche Familien erhalten es natürlich. So erhöht man die Kinderzahl der deutschen Frau und verhindert gleichzeitig die Anzahl fremdländischer Kinder. Gemischte Ehen zwischen Deutschen und Nichtweißen erhalten ebenfalls kein Kindergeld. Ehen zwischen Deutschen und weißrassigen Ausländern hingegen schon.
    Ich würde das Kindergeld generell streichen.
    Kinder sollten nicht des Geldes wegen bekommen werden.
    Außerdem gibt es genug Deutsche Unterschichtler, die dann weiterhin Kinder kriegen würden um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren.

    Man sollte eher die MwSt. auf Produkte, die Kinder benötigen abschaffen.
    So weiß man, dass die Hilfen direkt bei den Kindern ankommen und nicht die Eltern davon profitieren.

  3. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    5.215

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von JPK Beitrag anzeigen
    Man sollte eher die MwSt. auf Produkte, die Kinder benötigen abschaffen. So weiß man, dass die Hilfen direkt bei den Kindern ankommen und nicht die Eltern davon profitieren.
    Wäre ich Liberalist, würde ich jetzt folgendes kreischen: Sozialismus!!! Bevormundung!!! :eek: :eek:

    Womit ich Recht hätte, bis auf Sozialismus.

  4. #74
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.123

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Thauris Beitrag anzeigen
    DAS ärgert Dich, gell? :hihi:
    Nee ! Mich ärgert das nicht, weil ich bleibe wie ich bin.



    Wenn ich heute mal spontan eine triebhafte " sexuelle Belästigung "
    vornehme, dann dauert es nur etwas länger bis ich zum Erfolg
    komme.

    Sind da noch einige Anwälte dazwischen und kommen Man(n)
    und Frau sich dann eben im Prozessverfahren oder danach
    näher oder eben nicht.

    Ist doch alles lächerlich. Wenn ich eine tolle Frau sehe und
    ich Ihr mal an den wohlgeformten Po grabsche oder zu einer
    ehrlichen Begrüssung die Brustwarzen sensibel zwicke, ist
    das meiner Meinung kein Verbrechen, sondern Natur.

    Wenn das dann nicht als Beweis oder Bestätigung der weiblichen
    Attraktivität angesehen wird, gibt es eben ein Gerichtsverfahren.

    Bisher ist mir ein Gerichtsverfahren erspart geblieben. Ausserdem
    wenn es ein Gerichtsverfahren wegen sexueller Belästigung durch
    mich gäbe, wäre mir das egal.

    In dem Verfahren hat die Klägerin sicher eine atttraktive
    Anwältin
    , die mich wegen meiner Ehrlichkeit besser versteht
    als ihre Mandantin und dann nehme ich mir eben die Anwältin
    vor.

    Leben muss Leben bleiben mit allen menschlichen Schwächen.
    Und das gillt gleichermassen für beide Geschlechter. Für die Schwulen
    und Lesben ebenso. Rasse oder "Hautmantel" ist auch dabei egal.

    Ich habe mich durch die Emanzipationswelle nicht geändert.
    Einige Frauen haben sich geändert. Das kann jeder akzeptieren
    oder die femistisch orientierten Frauen dann einfach meiden.

    Ich bedauere es nur das mit der Emanzipationswelle die Geburtenrate
    in Deutschland und anderen westeuropäischen Staaten drastisch nach
    unten gefallen ist und weiter auf diesem niedrigen Niveau stagniert.

    Sex ist eine natürliche Sache. Gesund für Geist und Körper. Aber
    die Natur hat diese lustvolle Bereicherung einer zweckbestimmten
    Funktion unterstellt. Vermehrung der Spezies Mensch !

    Die Familien des Islams wissen das und machen deshalb reichlich
    Kinder und sorge so für ihren Fortbestand.

    Der westlichen, industrialisierten Gesellschaften arbeiten hoffentlich
    noch an dieser Erkenntnis.


    Geändert von ABAS (22.10.2009 um 19:06 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #75
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von JPK Beitrag anzeigen
    Das Erziehungsgeld ist ja auch der allerletzte Quatsch.
    Die Frau hat zuhause zu bleiben. Aber es ist keine Sache des Staates, dass mit Geld zu fördern.
    Kindergeld bringt auch nur die Anatolen zum Gebären und sollte ersatzlos gestrichen werden.
    Die Frau kann aber nicht zu Hause bleiben, weil sie so einen Dödel von Mann am Hacken hat, der zu dämlich ist ausreichend Kohle ranzuschaffen.


    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Bestimmt. Es ist doch keine reine Frauensache, sondern liegt auch im Interesse der Ehemänner.
    Aber Ajax, die Männer in der Politik denken doch über solche profanen Dinge nicht nach.
    Die müssen über 17/18 beim Kartoffelkrieg und den nächsten Weltkrieg sinnieren.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  6. #76
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.825

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Der Feminismus ist eine wie jede andere totalitäre Ideologie Gift für eine freie Gesellschaft und muss gesellschaftlich entsprechend geächtet werden.

    Problem ist, dass die Bewegung unglaublich verklärt wird. Unglaublich naiv z.B., wie Charlotte Roche dachte, sie könne den Feminismus als solchen bejahen, aber die Auffassung wagte, dass Pornographie nicht per se Unterdrückung der Frau sei. Ihr war scheinbar nicht bewusst, dass das eine Hasskampagne gegen sie zwingend zur Folge hatte. Komischerweise kann man hier einen Unterschied zwischen Amiforen und deutschen Foren feststellen, in Amiforen sind Feministenweiber oftmals eher liberaler, was Prostitution oder Pornographe angeht. Setzen sich Feministinnen in Europa für die Kriminalisierung (ausschließlich der mitwirkenden Männer natürlich) ein, scheint es in Übersee üblich, dass Feministinnen zumindest teilweise eher für eine Legalisierung sind. Hier sind die gutmenschlichen und politisch korrekten Attribute wohl etwas anders gelagert.

    Was dachte Charlotte Roche eigentlich? Sie ist jung, gutaussehend und kommerziellen Erfolg kann man ihr bei ihrem Buch wirklich nicht absprechen. Ein Buch, in dem es in weiten Teilen um Sex geht. Dachte sie, sie könnte von Feministinnen akzeptiert werden?

  7. #77
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.825

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Ich habe mich durch die Emanzipationswelle nicht geändert.
    Einige Frauen haben sich geändert. Das kann jeder akzeptieren
    oder die femistisch orientierten Frauen dann einfach meiden.
    Dafür sorgt ja meist die Natur schon oder wolltest du eine wie die Schwarzer anfassen?

  8. #78
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.123

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Dafür sorgt ja meist die Natur schon oder wolltest du eine wie die Schwarzer anfassen?
    Nee ! "Frauen" wie Alice Schwarzer würde ich nicht an mich heranlassen.
    Selbst wenn diese Frau die letzte " Frau " auf der Welt wäre, besorgte ich
    mir es dann lieber selber und würde mit der Flosse einen abwedeln wie es
    die Robben tun.

    Geändert von ABAS (22.10.2009 um 19:17 Uhr)
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #79
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    On the edge
    Beiträge
    30.809

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Ich sagte ja "Gleichberechtigung mit Einschränkungen".
    Dürfen wir denn wenigstens den Führerschein und das eigene Konto behalten?


    Geändert von Thauris (22.10.2009 um 21:10 Uhr) Grund: Fuck - hab ich jetzt erst gesehen!

  10. #80
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    On the edge
    Beiträge
    30.809

    Standard AW: Was halten die Damen des Forums von Feminismus?

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Die Frau kann aber nicht zu Hause bleiben, weil sie so einen Dödel von Mann am Hacken hat, der zu dämlich ist ausreichend Kohle ranzuschaffen.

    Aber Ajax, die Männer in der Politik denken doch über solche profanen Dinge nicht nach.
    Die müssen über 17/18 beim Kartoffelkrieg und den nächsten Weltkrieg sinnieren.
    Wenn ich sehe welche Dödel hier schreiben - sei Gott vor, dass die jemals wieder über Frauen zu bestimmen haben!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist deine Meinung zum Feminismus
    Von Praetorianer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 10:54
  2. Wie töten wir den feminismus ?
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1943
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 15:12
  3. Sprachzerstörung durch Feminismus
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 16:00
  4. Der Feminismus treibt seltsame Blüten
    Von Allemanne im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 16:00
  5. Gibts Männerbücher gegen Feminismus?
    Von Gisbert im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 18:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben