+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: 50 Jahre Asterix....

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard 50 Jahre Asterix....

    Das ist eine schöne Sache. 50 Jahre Asterix und Obelix, ich gratuliere.

    Zum Artikel : [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geändert von Alfred (29.10.2009 um 15:19 Uhr)

  2. #2
    Deutschtümler Benutzerbild von Zero
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.215

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Meine Herzlichen Glückwünsche an die Zeichner. :birthday::klatsch::ty:

    Ich habe die Geschichten immer gerne gelesen aber leider hat das Niveau ab den 80ern nachgelassen

    Der Mensch ist ein Wesen das nicht nach Gleichheit strebt, sondern nach der Harmonie der gegensätzlichen Kräfte.

  3. #3
    Gold Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.749

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Ja, nach Goscinnys Tod wurde langsam abgebaut.

    Aber Asterix an sich ist schon klasse.

    Auch, weil man soviel mitnimmt - der Gelehrte und ich haben uns am Wochenende ausschliesslich mit Asterix-Zitaten eine ganze Weile gut unterhalten.
    Geändert von MorganLeFay (29.10.2009 um 14:37 Uhr)
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.561

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Ich liebe Asterix. Den Film Asterix und Cleopatra hab ich sicher 30 mal gesehen
    Werd mir heute gleich mal den Jubiläumsband kaufen...
    Geändert von ganja (29.10.2009 um 15:53 Uhr)

  5. #5
    Undress your mind Benutzerbild von Wolf
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    4.634

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Glückwunsch. Ich hab alle Bücher.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Ja, nach Goscinnys Tod wurde langsam abgebaut.

    Aber Asterix an sich ist schon klasse.

    Auch, weil man soviel mitnimmt - der Gelehrte und ich haben uns am Wochenende ausschliesslich mit Asterix-Zitaten eine ganze Weile gut unterhalten.
    Obwohl man auch Kritik üben sollte an diesen Comics. Ich fange einfach mal an. Ich knöpfe mir mal Obelix vor :

    Dieser Herr Obelix bereitet einem Gutmenschen schon sorgen, gar Magenschmerzen. Er isst locker 10 ganze Wildschweine zum Abendessen, was seinem Cholesterinspiegel sicherlich nicht gut tut. Das müssen dann andere mit ihren Kassenbeiträgen mitfinanzieren. Desweiteren reisst er illegal Bäume im Wald heraus und sein ( Kampf?)-Hund ist darauf abgerichtet Italiener ( Römer ) zu Attackieren.

    So, wer nimmt sich Asterix zur Brust? Oder diesen Gewohnheitsverbrecher, also den Piratenkapitän ( den ich sehr kultig finde ).

  7. #7
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Ich habe ihn mir gestern gekauft.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  8. #8
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Leider nutzte Uderzo das Jubiläum, um einen scheinbar grottenschlechten Band auf den Markt zu werfen. Die Amazon-Rezensenten sind entrüstet. Und nicht nur das, schon kurze Zeit nach Erscheinen sind die Preise gebraucht auf fünf Euro gepurzelt.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  9. #9
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.253

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Asterix ist schon genial. Außerdem habe ich sämtliche Lateinkenntnisse, die ich besitze - zugegebenermaßen von bescheidenem Ausmaß - diesen Comics zu verdanken.

    Leider hat der Lesespaß irgendwann nachgelassen - naja, nach dem x-ten Mal ist eine lakonische Bemerkung wie: die spinnen, die Römer ... eben nicht mehr originell.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.561

    Standard AW: 50 Jahre Asterix....

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Leider nutzte Uderzo das Jubiläum, um einen scheinbar grottenschlechten Band auf den Markt zu werfen. Die Amazon-Rezensenten sind entrüstet. Und nicht nur das, schon kurze Zeit nach Erscheinen sind die Preise gebraucht auf fünf Euro gepurzelt.
    ;(

    Na dann werd ich ihn mir halt runterladen...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asterix ist zu französisch!
    Von Guilelmus im Forum Europa
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 17:06
  2. Asterix in Fraenkischem Dialekt
    Von Mondgoettin im Forum Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 18:47
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 19:14
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 07:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben