+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

  1. #1
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.201

    Standard "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

    Deutsche Frauen sind Nutten, und die sexuelle Gier deutscher Männer ist so groß, dass man Frauen verhüllen muss – sie könnten ja zu Monstern werden. So sieht das Bild vieler Muslime immer noch aus. Die Anwältin Seyran Ates ist überzeugt, dass auch muslimische Frauen ein Recht auf guten Sex haben.

    Die Herrschaft des Mannes im Namen der Religion sei nicht von Gott gewollt, sondern vom Menschen gemacht, glaubt Seyran Atees.

    Es sind die Töchter der Migranten, die mit dieser Lage besser klarkommen: Sie sind wendiger in der Schule, lösen bei den Deutschen weniger Ängste aus und schaffen es häufiger an die Universität. Nicht wenige Leute glauben, der spektakuläre Ehrenmord an der jungen Elektrikerin Hatun Sürücü durch ihren Bruder habe seinen Grund auch in Hatuns beruflichem und kulturellem Erfolg. „Ich ficke, wen ich will“, soll einer ihrer letzten Sätze gewesen sein.

    Als Seyran 15 war, verhinderte ihr ältester Bruder, dass sie eine Hose bekam, die hinten einen Reißverschluss hatte. Eine solche Hose war unanständig. Als sie mit neun Jahren ihre erste Blutung bekam, gab die Mutter ihr vorsichtshalber eine Ohrfeige. Mit Unbehagen sah sie ihre Brüste wachsen. Eine Scheide zu haben, war vermutlich etwas Ekliges, das Wort dafür war jedenfalls „da unten“.

    „Wer an Gott glaubt und seinen Verstand gebraucht“, so Ates’ Fazit, kommt nicht umhin, zu erkennen, dass die Herrschaft des Mannes im Namen der Religion und die Unterdrückung der Frauen im Namen der Religion nicht von Gott gewollt, sondern von Menschen gemacht sind. In der Hoffnung und in dem Glauben, dass immer mehr Muslime den Mut aufbringen werden, ihren Verstand zu nutzen, sage ich „Insallah!“
    zu lesen[Links nur für registrierte Nutzer]

    Also irgenwie finde ich es recht mutig, was Seyran Ates so von sich gibt, das dies den muslimischen Männern sicherlich nicht gefällt dürfte wohl niemanden verwundern.
    Gab es erst kürzlich hier die Diskussion darüber ob der Islam reformierbar ist, können wir an diesem Beispiel ersehen, daß es in erster Linie von den Muslimen selbst abhängt, ob es funktioniert.

    Ich würde es zumindest begrüßen, wenn es noch mehr Muslime in D geben würde, welche in der Lage sind ihr Landsleute zum Umdenken zu bewegen, vielleicht klappt´s dann auch mit der Integration.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  2. #2
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

    „Ich ficke, wen ich will“, soll einer ihrer letzten Sätze gewesen sein.
    Man möchte sich wünschen, daß "kultureller Erfolg" nicht vorrangig an dieser Äußerung gemessen wird.
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    79.767

    Standard AW: "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

    Deutsche Frauen sind Nutten, und die sexuelle Gier deutscher Männer ist so groß, dass man Frauen verhüllen muss – sie könnten ja zu Monstern werden. So sieht das Bild vieler Muslime immer noch aus. Die Anwältin Seyran Ates ist überzeugt, dass auch muslimische Frauen ein Recht auf guten Sex haben.
    Was ich immer schon sagte (schrieb):
    Die Muselmänner verfügen über einen ausgeprägten, ja schon animalischen Sexualtrieb.
    Diese Abartigkeit unterstellen sie auch den Deutschen und all' den anderen Ungläubigen.
    Sie sehen in jedem (anderen) Mann einen potentiellen Nebenbuhler, der ihnen unentwegt ihr Weib abspenstig machen will....
    Da heißt es "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste"...da gibt's nur eine Alternative:
    Weiber müssen in Säcke eingenäht werden !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.201

    Standard AW: "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    Man möchte sich wünschen, daß "kultureller Erfolg" nicht vorrangig an dieser Äußerung gemessen wird.
    Das ist sicherlich richtig und wünschenswert, aber so wie ich den Bericht interpretiere sind es anscheinend die muslimischen Frauen welche wohl eher in der Lage wären das Denken der muslimischen Männer zu verändern.
    Allerdings glaube ich nicht, daß dies auf kurze Sicht von Erfolg gekrönt wäre, denn auch eins ist richtig, muslimische Männer haben Probleme damit bei einer muslimischen Frau Erfolg und gelebte Integration anzuerkennen.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  5. #5
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    79.767

    Standard AW: "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    zu lesen[Links nur für registrierte Nutzer]

    Also irgenwie finde ich es recht mutig, was Seyran Ates so von sich gibt, das dies den muslimischen Männern sicherlich nicht gefällt dürfte wohl niemanden verwundern.
    Gab es erst kürzlich hier die Diskussion darüber ob der Islam reformierbar ist, können wir an diesem Beispiel ersehen, daß es in erster Linie von den Muslimen selbst abhängt, ob es funktioniert.

    Ich würde es zumindest begrüßen, wenn es noch mehr Muslime in D geben würde, welche in der Lage sind ihr Landsleute zum Umdenken zu bewegen, vielleicht klappt´s dann auch mit der Integration.

    Glaubst Du noch an den Weihnachtsmann ?
    :rolleyes:
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #6
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.201

    Standard AW: "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen

    Glaubst Du noch an den Weihnachtsmann ?
    :rolleyes:
    Sicherlich nicht, aber machen wir uns nichts vor, eine erfolgreiche Integration bon Muslimen können wir Deutsche nicht schaffen, dazu können/müssen die Muslime schon selbst zu beitragen und mit den Worten und Forderungen " Alle raus " ist es ja dabei nicht getan, da nuneinmal völlig unrealistisch.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  7. #7
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    79.767

    Standard AW: "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Sicherlich nicht, aber machen wir uns nichts vor, eine erfolgreiche Integration bon Muslimen können wir Deutsche nicht schaffen, dazu können/müssen die Muslime schon selbst zu beitragen und mit den Worten und Forderungen " Alle raus " ist es ja dabei nicht getan, da nuneinmal völlig unrealistisch.
    Eine Integration von Muslimen kann es nicht geben, das verbietet das "Buch"....
    Muslime sind intolerante Eigenbrödler, sie müssen dominieren und zwar weltweit !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  8. #8
    Sozialbeobachter Benutzerbild von Kai_Piranha
    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    101

    Standard AW: "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    "Auch gute Muslime können befreiten Sex haben"
    Was zählt, ist eher guter Sex.

    Und: befreiter Sex ist nicht nur in der Fetish Szene ein Widerspruch in sich
    vox populi, vox rindvieh

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 18:29
  2. Köln:Polizisten in Hinterhalt gelockt/ Muslime "spielen" Djihad"!
    Von Silencer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 10:13
  3. haben die "grossen volksparteien" "fertig"?
    Von Zimbelstern im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 18:49
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 00:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben