User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 3940 von 3953 ErsteErste ... 2940 3440 3840 3890 3930 3936 3937 3938 3939 3940 3941 3942 3943 3944 3950 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 39.391 bis 39.400 von 39525

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #39391
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Positionspapier hat 4 Seiten. Ich finde es ausgesprochen vernünftig. Vielleicht hat der eine oder andere von euch ja die Zeit, sich die vier Seiten durchzulesen?

    Ein Satz ist mir sofort ins Auge gesprungen:

    Die Erdgasleitung „Nord Stream 2“ist fertigzustellen und moderne Gaskraftwerke sind auszubauen.

    Ich muß sagen, dies ist ein Artikel der Eichsfelder Nachrichten, den man durchaus lesen kann, ohne einen Wutanfall über tendenziöse abfällige Berichterstattung zu bekommen. Und die Redakteure haben sogar das thüringisch-bayrische Positionspapier zur Energiepolitik angefügt!
    Die Überschrift ist schon tendenziös,
    gerne wird auch UMSTRITTEN genommen:


    Provokantes Positionspapier zur Energiepolitik
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #39392
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.294

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Die Überschrift ist schon tendenziös,
    gerne wird auch UMSTRITTEN genommen:
    Das geht aber noch.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  3. #39393
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.981

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Nuklear kriegt ihr nicht deponiert.

    Wind-Kraft-Anlagen sind wie Kraft-Fahr-Zeuge.

    Mit Kfz gibt es keine Probleme am End-of-Life.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  4. #39394
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Das geht aber noch.
    Stimmt,
    wir sind MEHR Kummer gewöhnt!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #39395
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.406

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Die Lesbe, Rote Tussi, Barbara Hendricks, Umwelt Ministerin, forderte vor Jahren: Klima Flüchtlinge anzu erkennen, deshalb musste die Gehirnwäsche Medien Medial das Kathastrophen Zenario aufbauen.

    lt. wikileaks, trifft sich um Geld zustehlen, Barbara Hendricks, mit dem Vertreter der grössten Verbrecher Familie in Albanien. deshalb haben die schon über 70 % er Wälder abgeholzt. Die haben halt nur böde Ideen, und in der Aussenpolitik, das kann man nur als Verbrecher Kartell sehen, was die so trieben

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Gangster und der Lesben Club der SPD HIrnlosen:
    Lefter Koka, Barbara Hendricks [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #39396
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    17.294

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Die Lesbe, Rote Tussi, Barbara Hendricks, Umwelt Ministerin, forderte vor Jahren: Klima Flüchtlinge anzu erkennen, deshalb musste die Gehirnwäsche Medien Medial das Kathastrophen Zenario aufbauen.

    lt. wikileaks, trifft sich um Geld zustehlen, Barbara Hendricks, mit dem Vertreter der grössten Verbrecher Familie in Albanien. deshalb haben die schon über 70 % er Wälder abgeholzt. Die haben halt nur böde Ideen, und in der Aussenpolitik, das kann man nur als Verbrecher Kartell sehen, was die so trieben

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Gangster und der Lesben Club der SPD HIrnlosen:
    Lefter Koka, Barbara Hendricks [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Hendricks ist im Iran doch schon mal für einen Mann gehalten worden:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine iranische Politikerin steht in ihrem Land in der Kritik, weil sie in Deutschland einem Mann die Hand gegeben haben soll. Bei dem vermeintlichen Mann handelt es sich um Umweltministerin Barbara Hendricks.
    Weiss ist das Schiff, das wir lieben!

  7. #39397
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.406

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Die Hendricks ist im Iran doch schon mal für einen Mann gehalten worden:

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Gute Story! Blöd wird Minister, sogar Sprecherin der SPD Minister, und die Welt ist in Ordnung, wenn man noch mehr Blöde mit guten Posten versorgt

  8. #39398
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.857

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Man muss nicht bis 1540 zurück gehen. So
    herrschte in MVP z.b: 1545 eine dreimonatige
    Dürre, davor regnete es sehr viel. 1598 herrschte
    wiederum eine große Dürre, die zu einer Teuerung
    der Lebensmittelpreise führte. 1615 war wieder
    ein schneearmer Winter, dem ein dürrer heißer
    Sommer folgte. 1617 folgte wiederum einem
    gelinden Winter ein Sommer mit Dürre. 1624
    herrschte wiederum eine große Dürre. 1630
    langer heißer Sommer mit wochenlanger
    Dürre. 1719 wiederum wenig Regen und
    große Dürre. 1809 herrschte wiederum im
    Sommer eine große Dürre. 1811 heißt es :
    ,,Der Sommer zeichnete sich durch unglaub –
    liche Hitze und anhaltende Dürre aus. 1822
    führte wiederum eine anhaltende Dürre zu
    Mißernten. Der Sommer 1826 war von außer –
    ordentlicher Hitze und Dürre. Über das Jahr
    1826 wurde berichtet: ,, Schon Anfang Juni
    fing das heiße Wetter an und dauerte bis in den
    September hinein ; Tags wechselte das Thermo –
    meter zwischen 22 bis 27 Grad Reaum ( etwa
    30 – 37 ° Celsius ) im Schatten, während der
    Nacht zwischen 20 bis 22 Grad. An dem bestän –
    digen Wolkenlosen Himmel erzeugte sich nur
    selten ein Gewitter, daß sich jedoch durch kei –
    nen Regen entlud, solcher fiel beinahe in 3 ½
    Monaten gar nicht. In der brennenden Sommer –
    hitze verdorrten Wiesen und Gärten, die Korn –
    und Kartoffel-Ernte war nur kümmerlich „.
    1842 herrschte wiederum eine wochenlange
    Dürre. Von 1857 bis 1859 herrschte sogar
    eine dreijährige Dürre usw.
    Wir sehen also, dass die ,,moderne„ Wissen –
    schaft den Klimazyklus der Erde, in denen
    sich Warm und Kaltzeiten abwechseln voll –
    ständig ignorieren Diese Zyklen sind bis zu
    über 10.000 Jahre lang!.
    Auch gibt es keine einzige Studie, welche
    zum Beispiel beim CO2-Ausstoss die über
    1.400 aktiven Vulkane mit einbezieht. So
    wurde beim Ausbruch des Mount St. Helen
    innerhalb weniger Tage mehr CO2 in die
    Atmosphäre geblasen als die führenden
    20 Industrienationen in einem Jahr produ –
    zieren. Dementsprechend härte auch die
    Erderwärmung drastisch ansteigen müssen,
    tat sie aber nicht.
    Nach Ozon und CO2 hat sich nunmehr die
    Klimahysteriesekte auf Methan gestürzt.
    Natürlich wiederum ohne dabei das natür –
    lich in Sümpfen, Mooren, heißen Quellen
    und Vulkanen produzierte Methan von
    dem von Menschen produzierten zu
    trennen.
    Schon bei dem damals so populären
    Ozonlöchern konnte es die Wissenschaft
    sich nicht erklären, wie trotz steigendem
    Schadstoffausstoß sich diese Löcher wie –
    der schlossen. Heute redet kaum noch
    einer vom Ozonloch.
    Solange die Klimaforschung, wie die bei
    Corona, von pseudowissenschaftlichen
    Wichtigtuern beherrscht, wird sich daran
    auch wenig ändern.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #39399
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.487

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Die Lesbe, Rote Tussi, Barbara Hendricks, Umwelt Ministerin, forderte vor Jahren: Klima Flüchtlinge anzu erkennen, deshalb musste die Gehirnwäsche Medien Medial das Kathastrophen Zenario aufbauen.
    Macht ja auch Sinn: Millionen Leute aus Ländern importieren, die ganzjährig nicht heizen müssen bzw. überhaupt keine Heizung haben und
    in Länder zu verfrachten, wo sie im Jahr 9 Monate heizen müssen.
    Das ist rot-grüne Logik!
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  10. #39400
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.406

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Macht ja auch Sinn: Millionen Leute aus Ländern importieren, die ganzjährig nicht heizen müssen bzw. überhaupt keine Heizung haben und
    in Länder zu verfrachten, wo sie im Jahr 9 Monate heizen müssen.
    Das ist rot-grüne Logik!
    Die Logik, reicht nun mal in allen Bereichen, nicht einmal für ein 6 jähriges Kind, mit Autismus. Angela Merkel und die SPD. Geschäftsmodell, viel Geld stehlen mit Blödsinn

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 14:22
  2. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  3. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  4. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 254

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erderwärmung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

global warming

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klimawandel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben