User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 2886 von 2954 ErsteErste ... 1886 2386 2786 2836 2876 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2896 2936 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 28.851 bis 28.860 von 29533

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #28851
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    2.895

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Der Kandidat hat 100 Punkte.
    Es hätten ja auch festsitzende Bremsbeläge sein können ,
    angezogene Handbremse , oder vier Reifen mit 0,2 Atü anstelle 2,2 Atü Luftdruck .

    Auch Überladung und Anhängelasten mit hohem Zugwiderstand ,
    wie z.B. beim Tractor Pulling :
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  2. #28852
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Löse endlich die von mir mehrfach gestellte Aufgabe bevor Du Dich weiter mit solchem Schwachsinn blamierst.

    Ach nee, sind inzwischen zwei.

    Nochmal die einfache: Wieso braucht ein Audi A6 über 20 Liter, obwohl nie "Vollgas" (das ist übrigens die erste Aufgabe, an der Du seit Tagen scheiterst) gefahren wurde und die Höchstgeschwindigkeit exakt 30 km/h betrug?
    warum kapierst du seit Tagen nicht, dass du die technische Verwendung des Begriffs Vollgas benutzen willst um die umgangssprachliche Verwendung für Vollgas zu verneinen?

    hier noch was zu Vollgas:

    mit Vollgas

    Beispiel für Verwendung
    Mit Vollgas bedeutet etwa die gleiche wie Allegro Ma Non Troppo. Siehe vollständige Liste der Synonyme unten.

    Synonyme [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    oder hier ein Skater der gar keinen Vergaser hat, der "Vollgas gibt"

    Und da das deutsche Verkehrsrecht für Fußgänger keinerlei Geschwindigkeitsbegrenzung vorsieht, heißt die Devise von nun an: Wo Radler schieben müssen, können Skater Vollgas geben. ( Quelle: TAZ 1997)


    noch mehr Synonyme:

    Synonymgruppe

    (mit) Vollgas · (stark) überhöhte Geschwindigkeit · ↗[Links nur für registrierte Nutzer] · ↗[Links nur für registrierte Nutzer] · in Höchstgeschwindigkeit · mit Höchstgeschwindigkeit · so schnell (wie) er konnte · so schnell (wie) es (irgend) ging · unter Höchstgeschwindigkeit · volle Kraft voraus ● ↗[Links nur für registrierte Nutzer] ugs. · ↗[Links nur für registrierte Nutzer] ugs. · Full Speed ugs. · alles was (...) hergibt ugs. · mörderisches Tempo ugs. · voll Stoff ugs. · volle Kanne ugs. · wie ein Geisteskranker ugs. · wie ein Henker (fahren) ugs. · wie eine gesengte Sau ugs.


    https://www.dwds.de/wb/Vollgas

    ich weiß alles falsch, bei dir zählt einzig und allein die technische Bedeutung des Wortes, weswegen du natürlich jede Reportage die das Wort als Synonym benutzt als grundlegend falsch ablehnst und weiterhin behauptest, kein Fahrzeug würde bei 200km/h 20l Treibstoff verbrauchen

    jeder der das Gegenteil belegt lügt natürlich aus dem einzigen Grund dir zu widersprechen egal ob er dich kennt oder nicht
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  3. #28853
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    "Vollgas" ist ein irrelevanter Begriff, der überhaupt nichts über Verbrauch aussagt, wenn Du den Verbrauch in l pro 100 km angeben willst, weil aus "Vollgas" allein nicht die Geschwindigkeit bestimmt, mit der Du unterwegs bist. Die Geschwindigkeit wird auch nicht eindeutig dadurch bestimmt, wie weit die Drosselklappe geöffnet ist. Begreif das mal. Du kannst höchstens einen seriösen Verbrauch bspw. in l pro min bei "Vollgas" angeben (also der Verbrauch bei einer Minute lang umgangssprachlich: "Gaspedal Bodenblech", oder technisch: vollständig geöffneter Drosselklappe - such es Dir aus), aber selbst das sagt noch nicht einmal etwas genaues über die Höhe der Drehzahl aus. Und Begriffe wie Drehzahl, Geschwindigkeit, Gewicht, Verbrauch, Gang/Übersetzung etc. sind auch in der Umgangssprache nicht fremd. Um - nebenbei - 20 l pro 100 km zu verbrauchen, muss man auch nicht 200 km/h fahren, wenn man es darauf anlegt. Das schafft man auch locker im Stadtverkehr mit der entsprechenden Fahrweise und/oder Motorisierung.

    Und was den Verbrauch der 63 l pro 100 km bei konstant 209 km/h angeht, würde ich ihn mit Sicherheit nicht mit "Vollgas" beschreiben. Wenn mit 209 km/h ein Verbrauch von 63 l pro 100 km gemessen wird, dann ergibt sich das bereits aus aus den gefahrenen km unter dieser Geschwindigkeit. Nicht aus "Vollgas". "Vollgas" ist nur das Mittel, dass man einsetzen muss, um diese Geschwindigkeit zu erreichen und zu halten, falls der Motor keine höhere Geschwindigkeit schafft, und mehr nicht. Aber "Vollgas" kannst Du auch an jeder Ampel in der Stadt geben, sobald sie grün wird. Nur wirst Du im Stadtverkehr keine 209 km/h fahren, es sei denn, Du bist lebensmüde.

    Übrigens, über "Vollast" stand nichts in meinem Text. Das aber nur am Rande.
    auch du trampelst auf der technischen Bedeutung des Wortes Vollgas rum und ignorierst dabei alle gebräuchlichen Synonyme für die eben auch Vollgas verwendet wird und das wo manchmal nichtmal brennbares Gas im Spiel ist
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  4. #28854
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Es hätten ja auch festsitzende Bremsbeläge sein können ,
    angezogene Handbremse , oder vier Reifen mit 0,2 Atü anstelle 2,2 Atü Luftdruck .

    Auch Überladung und Anhängelasten mit hohem Zugwiderstand ,
    wie z.B. beim Tractor Pulling :
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    kann gar nicht sein, du hast doch bereits gelesen, dass der Herr Schwabenpower einen identischen Alfa gefahren hat wie in der Liste und wesentlich weniger verbraucht hat als der User der es gemeldet hat

    mit anderen Worten egal ob Schwabenpower einen Anhänger dran hängt, schnell fährt oder das Fahrzeug überlädt, der Verbrauch steigt niemals über 20l auf 100 km, eher im Gegenteil je mehr Leistung er vom Motor haben will um so geringer wird der Verbrauch
    Geändert von Abtacha (12.07.2018 um 08:43 Uhr)
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  5. #28855
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    also der Antrag beginnt ja schon wieder mal wie üblich in der Begründung: ein Zeitfenster auswählen, wo die Änderungen halt gering sind, aber ausblenden, dass die Gesamtemissionen gegenüber 1990 um 300 Mio Tonnen zurück gegangen sind

    Frage wäre also eher warum hat sich seit 2008 nichts mehr getan?

    oder anders wieviel von dem Klimageld ist denn seit 2008 in die Senkung der Emissionen geflossen und gegenübergestellt wieviel wurde durch Wirtschaftswachstum mehr produziert?

    könnte es vielleicht auch so sein, dass zwar Senkungen stattgefunden haben aber durch Wachstum neue Emissionen entstanden sind?

    kleines Beispiel: wenn du ein altes Auto mit hohen Emissionen durch 2 neue mit geringeren Emissionen ersetzt, bleibt unter dem Strich alles gleich

    so lässt sich ein Anstieg bei den Kraftfahrzeugen von rund 3 Mio. Stück im Zeitraum 2013-2017 belegen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    wieviel mehr "umweltfreundliche" Fahrzeuge mögen es dann wohl seit 2008 sein, die sämtliche Einsparungsbemühungen auffressen

    und das ist ja auch nur ein kleiner Teil der Emissionen

    so ist der Energiebedarf (also Strom) nur recht gering gesunken seit 1990 in den letzten Jahren hingegen hat die Stromerzeugung aus Erdgas und Erdölgas wieder zugelegt

    auch hier die Frage: könnte diese Steigerung im Bereich der Energieerzeugung die Bemühungen in anderen Bereichen "auffressen"?

    und zu deinem Auszug: da steht als Begründung auch nichts handfestes, könnte, würde, sollte und ähnliche Wahrscheinlichkeiten

    mit anderen Worten es könnte sein,d ass die Maßnahmen alle nichts gebracht haben, es könnte aber auch sein, dass wir ohne diese Maßnahmen noch viel schlechter dran wären

    Vermutungen als Begründung sind auch reichlich wage oder?

    wobei hierzuforum gelten ja Vermutungen bestimmter User bereits als erwiesene Tatsachen die man nicht zu hinterfragen braucht, von daher ...
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  6. #28856
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    noch einer du (bzw. der Autor des Artikels) lästert über die Aussage der Dr. Weisberger

    warum beschwert ihr euch nicht gleichzeitig über die Aussagen eines Dr. Köhler von der FDP?

    FDP: Derzeitige Klimaschutzpolitik teuer und inneffizient

    Dr. Lukas Köhler (FDP) sagte, 97 Prozent aller Wissenschaftler seien der Auffassung, es gebe einen menschengemachten Klimawandel, der nur mit schnellem entschlossenen Handeln zu bekämpfen sei. Es müsse also nicht darüber geredet werden ob Klimapolitik gemacht werden muss, sondern wie sie gemacht werden sollte, sagte Köhler.
    oder reicht dir und den anderen die Vermutung, dass 3% der Wissenschaftler die sich mit dem Thema beschäftigen vielleicht doch recht haben könnten?

    mal ehrlich: im Namen des Klimaschutzes wird viel Unsinn betrieben, also nichts dagegen das mal vom Kopf auf die Beine zu stellen, aber deswegen gleich alles einstampfen und einfach "weiter so" rufen?

    also alle Entwicklungen die z.B. den Ausstoß von Treibhausgasen reduzieren sollen einstellen?

    wie stehst du/ihr dann eigentlich zum Abgasskandal? ist dass dann nicht so schlimm wenn da manipuliert wird, weil es ja eh nichts bringt?

    könnte nicht vielleicht auch der Abgasskandal seinen Anteil daran haben dass die Ziele verfehlt wurden/werden?

    weil behauptet wurde es kommt viel weniger raus als tatsächlich rauskommt



    alles nicht so schlimm, wir bauen dann halt einfach die Modelle von vor 2008 wieder und pusten eben noch mehr raus, weil es ja eh nichts bringt wie die AfD ja nicht müde wird darzustellen
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  7. #28857
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    so und weil die AfD in ihrem Antrag so auf das bessere Pflanzenwachstum durch höheres CO2 hinweist, mal ein wenig Betrachtungen dazu:

    hier hätten wir einen Spiegelartikel von einem Forscherteam, dass die positiven Auswirkungen von mehr CO2 bei C4 Pflanzen bestätigt hat, jedoch auf die Probleme bei den C3 Pflanzen hin weist:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    (kleiner Hinweis am Rande, alle unsere gängigen Getreidepflanzen sind C3 Pflanzen)

    und dann hätten wir hier noch was von einem "Bildugnsserver" der sich mit den Auswirkungen höheren CO2 gehalts auseinandersetzt und sowohl positives wie negatives listet

    bei den negativen fällt das hier auf:

    Die höhere Aufnahme von Kohlendioxid führt zu Veränderungen der chemischen Zusammensetzung des pflanzlichen Gewebes. Besonders problematisch ist dabei die Reduktion des Stickstoffgehaltes in Blättern, Früchten, Samen und Körnern, z.B. um 10-15 % bei einer CO2-Erhöhung auf 550-650 ppm. Das hat negative Auswirkungen etwa auf die Backqualität bei Weizen und die Futterqualität von Klee. Bei Weizen, Reis und anderen Getreidesorten wurden bei zunehmender CO2-Konzentration niedrigere Proteingehalte und damit ein geringerer Nährwert festgestellt.6


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    also gilt wie immer und überall: nicht alles ohne Rückfragen/Kontrollen glauben nur weil ihr die Quelle so toll findet
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  8. #28858
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    13.437

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Abtacha Beitrag anzeigen
    so und weil die AfD in ihrem Antrag so auf das bessere Pflanzenwachstum durch höheres CO2 hinweist, mal ein wenig Betrachtungen dazu:...
    HAST du den AfD-Antrag gelesen?
    Zeig mal!

    ----------
    „Die Sonne bestimmt das Klima. CO2 ist irrelevant.“
    (Dr. Piers Corbyn, Meteorologe und „englischer Wettergott“)
    Meine persönliche Vermutung: Wer die Sonnenstrahlen und die Naturkonstante der Milankovitch-Zyklen der Erdumlaufbahn nicht in sein Klima-Rechen-Modell einbezieht hat entweder von der Materie keine Ahnung oder hatte von Anfang an vor, zu betrügen. Die eMails der sogenannten climateGate-Affäre sprechen deutlich für Letzteres! Die pseudo-Wissenschaftler des IPCC sind sofort hinter Schloss und Riegel zu stecken und von sämtlichen milliardenschweren Fördergeldtrögen zu verjagen!
    Das lebenswichtige Pflanzen-Wachstums-Elixier CO2 ist sofort frei zu sprechen!
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Es gibt in der Erdgeschichte ablesbar keinerlei Korrelation CO2 - Temperatur!
    Es hat zZ geologisch betrachtet einen sehr niedrigen Wert und lag vor einigen Mio Jahren schon 15fach höher offensichtlich ohne dass es unseren weit entfernt-verwandten geschadet hätte.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #28859
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    13.437

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Abtacha Beitrag anzeigen
    ....
    mal ehrlich: im Namen des Klimaschutzes wird viel Unsinn betrieben,

    ....




    Niemand hat bisher bewiesen, dass CO2 für eine angeblich vorhandene Erderwärmung verantwortlich ist. Fakt ist, dass sich in der Vergangenheit das Klima permanent geändert hat. Warum soll das derzeit anders sein? "Wissenschaftler", die nicht in der Lage sind, dass Wetter der nächsten 10 Tage genau vorherzusagen, maßen sich an zu wissen, wie das Klima in 100 Jahren sein wird. Wer daran zweifelt, wird als "Klimaleugner" difamiert. Milliarden werden für unbewiesene Theorien sinnfrei buchstäblich "verheizt".

    Willkommen im Öko-Gottesstaat!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #28860
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    HAST du den AfD-Antrag gelesen?
    Zeig mal!
    einfach die Suchmaschiene deiner Wahl befragen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

+ Auf Thema antworten
Seite 2886 von 2954 ErsteErste ... 1886 2386 2786 2836 2876 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2896 2936 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 14:22
  2. Neuer jüdischer Organhändlerring aufgeflogen
    Von Edmund im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 20:32
  3. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  4. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  5. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 320

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erderwärmung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

global warming

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klimawandel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben