User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 2702 von 2741 ErsteErste ... 1702 2202 2602 2652 2692 2698 2699 2700 2701 2702 2703 2704 2705 2706 2712 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 27.011 bis 27.020 von 27404

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #27011
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    19.542

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Schmuddelgerda Beitrag anzeigen
    Das war heuer, ganz woanders:

    Kurtis Rache für seine Sperre

  2. #27012
    Waschweib Benutzerbild von Schmuddelgerda
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    Nördlich des Südpols
    Beiträge
    4.099

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Meinst ja dennoch, das ist etwas was es schon immer mal gab.
    Nicht allzu oft. Autos gibt es noch nicht sehr lange.


  3. #27013
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    10.009

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Hmm ok, das ist ja was. Hatte womöglich auch schon der Mensch Schuld, nur wenn es solche Hagelkörner schon vor der Industrialisierung gab, dann glaube ich euch.
    Natürlich gab es vor der Erfindung des Automobils schon Wetter.

    Sogar RIESEN-HAGELKÖRNER,
    wieso nicht?

    Brauchst du nur googln:


    Offenbarung 16:21

    Und ein großer Hagel, wie ein Zentner, fiel vom ...

    bibeltext.com/revelation/16-21.htm


    Und großer Hagel wie Pfundstücke fiel herab vom Himmel auf die Menschen; und ...
    .. Also ließ der HERR Hagel regnen über Ägyptenland,…


    EI EI EI, ÜBERM Ägyptenland sogar,
    wie aktuell letztens in Istanbul.
    Sachen gibts!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #27014
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    10.009

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Schmuddelgerda Beitrag anzeigen
    Nicht allzu oft. Autos gibt es noch nicht sehr lange.
    Stimmt,

    ich sehe schon, gut gekontert, da braucht man ja auch viel Humor!

    Die Beulen von Fred Feuersteins Cabrio waren auch mal völlig verbeult, oder?

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #27015
    Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    72

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Schmuddelgerda Beitrag anzeigen
    Der CO2-Gehalt der Atmosphäre beträgt knapp 0,04 %. Der absolute H2O-Gehalt beträgt je nach relativer Luftfeuchtigkeit und Temperatur bis zu 4 %. Und Wasserdampf (der unsichtbare) absorbiert mehr Infrarotstrahlung als CO2.
    Nur dass Wasserdampf kommt und geht. CO2 bleibt und die 0,04 % tragen ja schon dazu bei, dass die Erde bewohnbar ist. Dann wirkt das Ganze noch rückgekoppelt, also bei ner Verdopplung auf läppische 0,08 % könnte die dadurch hervorgerufene miminale Temperaturerhöhung schon dafür sorgen, dass mehr Wasserdampf ensteht, das wärmere Wasser weniger CO2 binden kann und durch Gletscherabschmelzung mehr Sonnenstrahlung absorbiert wird. Dazu durch die große Wärmespeicherkapazität von Wasser und der "absorbierten" Energie zum Abschmelzen der Gletscher dann nach Aus der Gletscherdann die Erwärmung der Luft wie ein Schub passiert. Und da wir durch unsere Überbevölkerung jedes Fleckchen Boden brauchen, wären neue Wüsten oder Überschwemmgebiete nicht sehr gut für die Menschheit.

  6. #27016
    Waschweib Benutzerbild von Schmuddelgerda
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    Nördlich des Südpols
    Beiträge
    4.099

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Endgame Beitrag anzeigen
    Nur dass Wasserdampf kommt und geht. CO2 bleibt und die 0,04 % tragen ja schon dazu bei, dass die Erde bewohnbar ist. Dann wirkt das Ganze noch rückgekoppelt, also bei ner Verdopplung auf läppische 0,08 % könnte die dadurch hervorgerufene miminale Temperaturerhöhung schon dafür sorgen, dass mehr Wasserdampf ensteht, das wärmere Wasser weniger CO2 binden kann und durch Gletscherabschmelzung mehr Sonnenstrahlung absorbiert wird. Dazu durch die große Wärmespeicherkapazität von Wasser und der "absorbierten" Energie zum Abschmelzen der Gletscher dann nach Aus der Gletscherdann die Erwärmung der Luft wie ein Schub passiert. Und da wir durch unsere Überbevölkerung jedes Fleckchen Boden brauchen, wären neue Wüsten oder Überschwemmgebiete nicht sehr gut für die Menschheit.
    Zunächst einmal: Der CO2-Gehalt der Luft steigt durch Erwärmung, weil dann etwas davon aus den Wasser entweicht. Und wenn auch der Wasserdampf "kommt und geht", so enthält die Luft immer mehr davon als CO2 , wenn man von sehr trockenen Wüsten absieht. Weniger als läppische 100, ppm CO2 mehr als vor 50 Jahren machen sich gegenüber dem Wasserdampf wohl nicht bemerkbar.


  7. #27017
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    10.009

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Endgame Beitrag anzeigen
    Nur dass Wasserdampf kommt und geht. CO2 bleibt und die 0,04 % tragen ja schon dazu bei, dass die Erde bewohnbar ist. Dann wirkt das Ganze noch rückgekoppelt, also bei ner Verdopplung auf läppische 0,08 % könnte die dadurch hervorgerufene miminale Temperaturerhöhung schon dafür sorgen, dass mehr Wasserdampf ensteht, das wärmere Wasser weniger CO2 binden kann und durch Gletscherabschmelzung mehr Sonnenstrahlung absorbiert wird. Dazu durch die große Wärmespeicherkapazität von Wasser und der "absorbierten" Energie zum Abschmelzen der Gletscher dann nach Aus der Gletscherdann die Erwärmung der Luft wie ein Schub passiert. Und da wir durch unsere Überbevölkerung jedes Fleckchen Boden brauchen, wären neue Wüsten oder Überschwemmgebiete nicht sehr gut für die Menschheit.
    Früher war alles besser.
    Da hat man bei schlechtem Wetter kurzerhand einige Hexen verbrannt.

    Ich hätte da einige im Angebot,
    eine fängt mit M an!


    +ironie*off*

    ----------
    Technisch ist deine Aussage gängiger Bullshit.
    Läuft deine Heizung daheim?
    Nicht vergessen, heute ist nicht mal MITTE AUGUST .

    Nur soviel zu deiner CO2-Phobie:
    Durch den minimal höheren CO2-Gehalt ist die Erde seit einigen jahrzehnten ergrünt.
    MEHR BIOMASSE, dank meines 6-Zylinder DIESELS!

    Dadurch gibt es auch mehr zu Essen für die Menschheit .

    Und das ist gut so.
    Quelle: x-mal hier im Strang.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #27018
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    7.037

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Ich habe eben eine warme Dusche im Freien genommen. Ich habe mir eingeredet, das seien die wärmsten Regentropfen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Spart einige Liter Wasser auf der Zähluhr.
    "Die Menschen vor sich selbst zu schützen, ist eine schöne, aber tendenziell totalitäre Idee, die am Ende zu einer Auslagerung jeder Verantwortung führt."
    Ludwig von Mises



  9. #27019
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    10.009

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Endgame Beitrag anzeigen
    Nur dass Wasserdampf kommt und geht. CO2 bleibt und die 0,04 % tragen ja schon dazu bei, dass die Erde bewohnbar ist. ....
    Wenigstens EIN Satz stimmt so HALBWEGS!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #27020
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    10.009

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Endgame Beitrag anzeigen
    ....wären neue Wüsten ... nicht sehr gut für die Menschheit.
    Jetzt wo du es sagst!:
    Hat schon lange nicht mehr geregnet?!



    ----------------


    Apropos Wüste, Regen und Temperatur...
    HIER die Temperatur-Entwicklung unseres Zeitalters, das Holozän:





    Schätz mal, wann die HÖHLENMALEREIEN in der Sahara, so mit Seen, Jagdszenen, Fischen und Büffel entstanden sind?

    Logo, du darfst spicken, äääh googln!
    Geändert von Olliver (12.08.2017 um 20:29 Uhr)
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

+ Auf Thema antworten
Seite 2702 von 2741 ErsteErste ... 1702 2202 2602 2652 2692 2698 2699 2700 2701 2702 2703 2704 2705 2706 2712 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 14:22
  2. Neuer jüdischer Organhändlerring aufgeflogen
    Von Edmund im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 20:32
  3. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  4. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  5. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 276

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben