User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 3953 von 3966 ErsteErste ... 2953 3453 3853 3903 3943 3949 3950 3951 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3963 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 39.521 bis 39.530 von 39653

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #39521
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    18.308

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Das ist doch egal, nachdem wir ertrunken sind.
    "Musiker sind dumm, faul und habgierig!"
    ~Frank Zappa~



  2. #39522
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.991

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    In der Müll Tonne in der Schweiz

    Für Überraschung sorgte eine knappe Ablehnung des Klimaschutzgesetzes. 51,6 Prozent stimmten gegen das Gesetz, das ebenfalls im vergangenen September beschlossen worden war. Seine Kritiker teilten sich in zwei große Gruppen – für die einen schränkte es die Wirtschaft zu sehr ein, für die anderen ging es nicht weit genug. [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #39523
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.434

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Das ist doch egal, nachdem wir ertrunken sind.
    Ich dachte, wir verbrennen?
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  4. #39524
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.991

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Blöd auf dem Parteitag der Grünen. Jetzt fühlt man sich schon verfolgt, mit dem Betrugsmodell. Diese dumme Frau, geht durch die Presse, denn wie kann man so einen Unfug verbreiten. Aber die Frau hat bei Jürgen Habermas studiert, der lag mit seinem Geschwätz auch immer falsch
    Philosophie, Politik und Geschichte. Sie schloss ihr Studium 1993 mit dem Abschluss Magistra Artium bei Jürgen Habermas ab

    twitter account, DAAD Gender GaGA, als Lebensgefährtin, einem der übelsten Abzocker Vereine, des Auswärtigem Amtes. Das Peinlichste, was man sich vorstellen kann, des Auswärtigen Amtes, was die im Ausland schon trieben

    PHP-Code:
    Carolin Emcke lebt in Berlin und ist mit Silvia Fehrmann liiert, die das Berliner Künstlerprogramm des DAAD leitet

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Frau hat Null Verstand, wenn sie so einen Unfug verbreitet, noch dazu auf einem Parteitag


    Paul Ziemiak
    @PaulZiemiak
    Das ist eine unglaubliche + geschichtsvergessene Entgleisung auf dem Parteitag der @Die_Gruenen Ich erwarte von @abaerbock dazu heute absolute Klarheit! Beim Thema Antisemitismus darf es keinen Raum für Interpretation geben. Da gibt es nur Klartext! #Gruene



    Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner reagierte wiederum auf Ziemiaks Kritik – ebenfalls auf Twitter. "Dass Paul Ziemiak Carolin Emcke und den Antisemitismus-Vorwurf für ein billiges Wahlkampfmanöver instrumentalisiert, ist daneben. Dafür ist der Kampf gegen Antisemitismus zu wichtig und zu ernst. Ich erwarte eine Entschuldigung an Carolin Emcke, die in ihrer Haltung glasklar ist."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #39525
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.525

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Das sind Berufsbekloppte. Die können nichts anderes als dumm daherreden und andere mit ihrer Blödheit infizieren.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  6. #39526
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.543

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Das ist doch egal, nachdem wir ertrunken sind.
    Ja, wie jetzt? Ertrunken?
    Ich denke, wir haben die schlimmste Dürre seit dem Urknall?
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  7. #39527
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.607

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    07.41 Uhr: In der Coronakrise geht das Interesse der Deutschen an den Folgen des Klimawandels und der Erderhitzung laut Umfragen des Hamburger Zukunftsforschers Horst Opaschowski deutlich zurück. Das Umweltbewusstsein der Deutschen sinkt stetig, sagte Opaschowski (80) der Deutschen Presse-Agentur. Das gehe aus repräsentativen Umfragen des Opaschowski Instituts für Zukunftsforschung (OIZ) der vergangenen drei Jahre hervor. Dabei wurden jeweils 1000 Personen ab 14 Jahren nach ihren Einstellungen zum Klimawandel befragt.



    So stimmten der Aussage »Klimawandel und Wetterextreme werden zur größten Bedrohung der Zukunft« 2019 noch 83 Prozent zu, 2020 waren es 78 Prozent und 2021 nur 72 Prozent. Nur die Bewohner im ländlichen Raum machten sich unverändert große Sorgen um die Folgen des Klimawandels. Hingegen verliere die Fridays-for-Future-Generation im Alter von 14 bis 24 Jahren kontinuierlich ihr Interesse an Klimafragen (2019: 80 Prozent – 2020: 76 Prozent – 2021: 71 Prozent). Besonders stark gehe das Interesse bei den Großstädtern, den Singles und den Befragten mit Hauptschulabschluss zurück.


    Schon jetzt hat sich die Erde um rund 1,2 Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit erhitzt. Die fatalen Folgen auch in Deutschland: Je nach Region gibt es mehr Hitzewellen und Dürren sowie Starkregen, Stürme, Unwetter und Überschwemmungen.
    »Soziale Fragen im Umfeld von Gesundheit, Pflege, Rente, Armut und Einsamkeit rücken in den Vordergrund – und verdrängen Umweltprobleme in ihrer subjektiven Bedeutung«, sagte Opaschowski. Die Ökologie gerate zunehmend in den Schatten ökonomischer, psychologischer und sozialer Interessen. »Der weltweite Klimawandel ist für viele Deutsche weit weg, während die ganz persönlichen Folgen der Pandemie existenziellen Charakter haben.« Dazu gehöre auch das Auf- und Nachholen von verlorener Lebenszeit. Die Menschen wollten endlich wieder ohne schlechtes Gewissen ihr Leben genießen können.

    Hahahaha, ja, das kann man hier jeden Tag nachlesen

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  8. #39528
    Herr der Raben Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.985

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Das sind Berufsbekloppte. Die können nichts anderes als dumm daherreden und andere mit ihrer Blödheit infizieren.
    Und da wirkt dann, im Gegensatz zu Corona, ein staatlich verordneter Maulkorb durchaus.
    Zumindest in einem Staat der von Vernunft regiert wird, würden diese Gestalten einen
    solchen verordnet bekommen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  9. #39529
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.991

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Alles ist Organisierter Betrug, von immer den selben Leuten, Hier durch Fachleute dargelegt


    Warum der «menschgemachte Klimawandel» ein Schwindel ist

    Verfasst von Gerhard Wisnewski. | Veröffentlicht in Wirtschaft & Wissenschaft

    Rette sich, wer kann: Spüren Sie es auch schon? Der Boden wackelt unter den Füssen. Und wenn Sie genau hinhören, hören Sie auch ein Knirschen. Der Südpol zerbricht! Doch, wirklich! Schliesslich hat das nicht irgendwer geschrieben, sondern die Bild-Zeitung. Und zwar auf ihrer Titelseite vom 13. Juli 2017. Dann muss es ja stimmen. Zu der Schlagzeile hatte die Bild-Zeitung das Foto eines scheinbar endlos langen Risses im Antarktis-Schelfeis gedruckt.

    Veröffentlicht in
    Ausgabe: Nr. 9/2017
    Nr. 9/2017
    ,
    Und wenn der Südpol zerbricht, dann wird unsere Erde doch auch bald zerbrechen – oder nicht? Wie eine zu dünne Eierschale! Zumindest wird das Eis schmelzen und der Meeresspiegel steigen! Schuld ist natürlich die «Klimakatastrophe» und letztlich Sie und ich – der Mensch. Wir haben das Klima so erwärmt, dass nun die Apokalypse droht. Den Abbruch des Schelfeises sieht der bekannte Klimaforscher und -prophet Mojib Latif als «Warnschuss für die Menschheit». «Das gibt Anlass zu grosser Sorge», «neue Eismassen könnten nachrutschen», «wir sind auf keinem guten Weg», zitiert ihn die Bild-Zeitung.

    Der Weltuntergang fällt aus


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #39530
    Schlau & falsch abgebogen Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    9.607

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Alles ist Organisierter Betrug, von immer den selben Leuten, Hier durch Fachleute dargelegt


    Warum der «menschgemachte Klimawandel» ein Schwindel ist

    Verfasst von Gerhard Wisnewski. | Veröffentlicht in Wirtschaft & Wissenschaft

    Rette sich, wer kann: Spüren Sie es auch schon? Der Boden wackelt unter den Füssen. Und wenn Sie genau hinhören, hören Sie auch ein Knirschen. Der Südpol zerbricht! Doch, wirklich! Schliesslich hat das nicht irgendwer geschrieben, sondern die Bild-Zeitung. Und zwar auf ihrer Titelseite vom 13. Juli 2017. Dann muss es ja stimmen. Zu der Schlagzeile hatte die Bild-Zeitung das Foto eines scheinbar endlos langen Risses im Antarktis-Schelfeis gedruckt.

    Veröffentlicht in
    Ausgabe: Nr. 9/2017
    Nr. 9/2017
    ,
    Und wenn der Südpol zerbricht, dann wird unsere Erde doch auch bald zerbrechen – oder nicht? Wie eine zu dünne Eierschale! Zumindest wird das Eis schmelzen und der Meeresspiegel steigen! Schuld ist natürlich die «Klimakatastrophe» und letztlich Sie und ich – der Mensch. Wir haben das Klima so erwärmt, dass nun die Apokalypse droht. Den Abbruch des Schelfeises sieht der bekannte Klimaforscher und -prophet Mojib Latif als «Warnschuss für die Menschheit». «Das gibt Anlass zu grosser Sorge», «neue Eismassen könnten nachrutschen», «wir sind auf keinem guten Weg», zitiert ihn die Bild-Zeitung.

    Der Weltuntergang fällt aus


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein guter Artikel, der einige problematische Themen beim Klima anspricht. In anderen Punkten liegt er falach und perpetuiert falsche Vorstellungen.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 14:22
  2. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  3. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  4. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 255

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erderwärmung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

global warming

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klimawandel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben