User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 2786 von 2856 ErsteErste ... 1786 2286 2686 2736 2776 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2796 2836 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 27.851 bis 27.860 von 28556

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #27851
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    3.750

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von JensF Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr sachlich! Mehr geht schon gar nicht mehr wenn man von Leuten redet, die das selbst nie sein konnten, und die ihr Haupt(wirkungs)argument immer nur im Ausleben von Terror und Gewalt sahen. Diesbezüglich erinnert man sich z.B. auch immer gerne an J. v. Ditfurth, die sich sogar noch als Mitbegründerin der Grünen nie von Gewalt distanzieren wollte und die einmal über Ulrike Mainhof, einer der beiden führenden Köpfe der RAF, sagte: "Sie war die große Schwester der 68iger". Und was ja auch nur mehr als deutlich zeigte, wie geradezu geschwisterlich eng verbandelt da der Umweltschutz einerseits und der heimtückische Mord und Totschlag an der Demokratie andererseits gemeinsam einhergingen.
    Die RAF war der Hammer der 68er. Als Organisation hat die RAF selbst nichts erreicht, aber die Reaktionen darauf fuehrten zur Verschaerfung der Staatsgewalt einerseits, andererseits war das auch ein riesiges Ablenkungsmanoever. Waehrend man vor Anschlaegen der RAF zitterte, marschierten die 68er durch die Institutionen.

    So gehts mit der Klimapanik auch. Einerseits macht man den Leuten Angst vorm "Klimawandel", andererseit drueckt man damit allerhand Massnahmen zur Interventionsausweitung aus.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #27852
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    613

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Die RAF war der Hammer der 68er. Als Organisation hat die RAF selbst nichts erreicht, aber die Reaktionen darauf fuehrten zur Verschaerfung der Staatsgewalt einerseits, andererseits war das auch ein riesiges Ablenkungsmanoever. Waehrend man vor Anschlaegen der RAF zitterte, marschierten die 68er durch die Institutionen.

    So gehts mit der Klimapanik auch. Einerseits macht man den Leuten Angst vorm "Klimawandel", andererseit drueckt man damit allerhand Massnahmen zur Interventionsausweitung aus.
    Durchaus!

    Noch etwas deutlicher: Diese beiden Gruppen, 68'iger und RAF, agierten ja auch oft im echten Teamwork, wobei die RAF der besonders mörderische Teil des Teams war. Letzteres sicher auch deswegen, um dadurch den etwas gewaltärmeren Teil des Gesamtteams, also die 68'iger, der Gesellschaft schmackhafter bzw. akzeptabler zu machen. So nach dem Motto: "Guckt wir, die RAF, sind noch viel schlimmer als die 68'iger. Seid also besser glücklich über diese gewaltärmeren 68'iger und akzeptiert sie. Und lasst euch, bzw. eure hiesige Demokratie, dafür von denen dann auch umso fundamentaler begraben und beerdigen".

    Und wie nun dieses?

    Eben über den Umweltschutz! Indem diese 68'iger in den "Grünen" dann ihre immer noch hohe Gewaltbereitschaft simpelst eintauschen konnten, gegen ein quasi Sonderrecht auf der Politbühne zur billionenfachen Grenzwertüberdreherei im Umweltschutz.

    Um dort über die so dann beliebigst zusammenfantasierbaren Weltuntergänge die Demokratie wesentlich effektiver ausschalten sprich einfach zu Tode nötigen zu können.

    Denn im Angesichte eines angeblichen Weltuntergangs endet ja sowieso eine jede (freiheitlichere) Ordnung.

    Also (endet) damit auch die Demokratie! (Immerhin eines der Hauptziele der RAF und aller linksextremen 68'iger im Lande sowieso).

  3. #27853
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.051

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Dramatische Klima-ERWÄRMUNG in Kanada.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #27854
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    1.674

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Dramatische Klima-ERWÄRMUNG in Kanada.
    ist doch saugut - wie könnten sie sonst Auto fahren
    Einige kennen mich - viele können mich.

  5. #27855
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.051

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    ist doch saugut - wie könnten sie sonst Auto fahren
    Mit dem Senkrecht-Hang-Hobel fräsen.
    Tolle Leistung.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Nix für Leute mit Platz-Angst.

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #27856
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    21.951

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Bisschen grösser.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  7. #27857
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.051

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Bisschen grösser.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #27858
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.051

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    # Trugschluss: Durch den Aufbau von Windkraftanlagen kann kein einziges konventionelles Kraftwerk in Deutschland abgebaut werden. Zudem nimmt Bundesregierung Risiko größerer Stromausfälle in Kauf. ###


    Im Gegensatz zu der offiziellen Annahme, dass immer mindestens 5% Windenergie in das Stromnetz geliefert werden, gibt es jedes Jahr Tage, an denen nicht einmal ein Prozent eingespeist werden kann, weil nicht genug Wind weht. Auf meine Frage zur Versorgungssicherheit in Deutschland betont Energie-Staatssekretär Rainer Baake (Bündnis 90/Die Grünen) mehrfach, die Bundesregierung halte die Wahrscheinlichkeit von größeren Stromausfällen in Deutschland für gering.

    Dass diese Einstellung ein gefährlicher Zweck-Optimismus ist, bestätigt der Bericht der deutschen Übertragungsnetzbetreiber zur Leistungsbilanz 2016: „Für die Windkraft in Deutschland ergibt sich offensichtlich, dass die eingespeiste Leistung zeitweise unter 1% der installierten Leistung liegt.“

    Für die Versorgungssicherheit in Deutschland, heißt das, dass für solche Fälle nicht nur alle Kohle- und Kernkraftwerke Deutschlands auf Volllast Strom produzieren müssen, sondern dass weitere Stromquellen, wie z. B. Kernkraftwerke in Frankreich, Belgien, in der Schweiz oder in Tschechien zusätzlich verfügbar sein müssen, um einen größeren Stromausfall zu verhindern. Letztendlich muss für 99% der Windkraftanlagen, also praktisch für alle, ein konventionelles Kraftwerk heruntergefahren aber betriebsbereit gehalten werden, um die Windkraft bei Flaute zu ersetzen. Anders ausgedrückt, kann durch den Aufbau der Windkraftanlagen kein einziges konventionelles Kraftwerk in Deutschland abgebaut werden!

    Die Folgen eines Black-Outs wären fatal, werden von der Bundesregierung aber nicht in den Blick genommen! Die AfD fordert daher, den unnützen weiteren Ausbau der Windkraft zu stoppen und stattdessen sicherzustellen, dass nicht nur 95 %, sondern möglichst alle bestehenden Windkraft-Anlagen vollständig durch bereitstehende konventionelle Kraftwerke abgesichert sind, um die immensen Risiken eines größeren Black-Outs zu vermeiden.

    #StopWindkraftausbau
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #27859
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.051

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #27860
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    12.214

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Die restlichen Deutschen sind lernfähig. Sie wissen, welche Meinungen sie für sich behalten müssen, und welche sie öffentlich äußern dürfen.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

+ Auf Thema antworten
Seite 2786 von 2856 ErsteErste ... 1786 2286 2686 2736 2776 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2796 2836 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 14:22
  2. Neuer jüdischer Organhändlerring aufgeflogen
    Von Edmund im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 20:32
  3. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  4. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  5. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 303

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erderwärmung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

global warming

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klimawandel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben