User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 3511 von 3528 ErsteErste ... 2511 3011 3411 3461 3501 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3521 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 35.101 bis 35.110 von 35280

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #35101
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    4.916

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Es gibt doch gerade eine weltweite Grippe mit erheblichen Emissionsminderungen.
    Und jetzt erst recht, habe gebunkerte 100 Watt Birnen eingeschraubt- den Strom den ich in meiner Jugend nicht verbrauchten konnte – Mutter hatte nicht immer Geld für den Stromzähler – verbrauche ich jetzt von 20:30 – 21:30

    Und jetzt drauf auf den Kiwi die Umweltsau.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  2. #35102
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.562

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Ich empfehle diesen Pfeifen noch eine halbe Stunde lang die Luft anzuhalten. Das wirkt totsicher.

  3. #35103
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.562

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Ist doch klar, dass die Anbieter auch irgendwann mal abkassieren wollen, sobald die Nachfrage in ausreichendem Maße da ist. Und der Staat will natürlich auch seinen "Anteil" daran haben. 79 ct/kWh - keine weiteren Fragen.
    Nicht mehr lange, dann liegen wir bei 1,-€/kWh.

  4. #35104
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Nicht mehr lange, dann liegen wir bei 1,-€/kWh.
    Dagegen halten

    PV ist mittlerweile so billig, dass es sich auch so lohnt.

    Einfach mal mit einem kleinen Balkon-Kraftwerk anfangen.
    Das macht Laune....
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  5. #35105
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    33.948

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Und jetzt erst recht, habe gebunkerte 100 Watt Birnen eingeschraubt- den Strom den ich in meiner Jugend nicht verbrauchten konnte – Mutter hatte nicht immer Geld für den Stromzähler – verbrauche ich jetzt von 20:30 – 21:30

    Und jetzt drauf auf den Kiwi die Umweltsau.
    Anfänger. Morgen blase ich auf jedem einzelnen der 400 km mindestens 350 g CO2 in die Luft

  6. #35106
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.562

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Dagegen halten

    PV ist mittlerweile so billig, dass es sich auch so lohnt.

    Einfach mal mit einem kleinen Balkon-Kraftwerk anfangen.
    Das macht Laune....
    Das halte ich für Unfug.

  7. #35107
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Das halte ich für Unfug.

    Ich habe mit 2kWp Balkonanlage angefangen.
    Die ist narrensicher einfach aufzubauen.
    Völlig verpolungssicher und kinderleicht.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Als Fachmann kannst du dir auch die Komponenten einzeln zusammenschnorren,
    dann wird der Einstiegspreis noch viel günstiger.

    Achte auf den Faktor €/kWp der fällt seit Jahrzehnten heute sind wir schon bei deutlich unter 1.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    1426,75÷1800=0,792



    Wenn du den besten Faktor zB 0,5 gefunden hast, zuschlagen.

    Ganz einfach.

    Und die Amortisationsrechnung geht auch einfach:

    1800W.......ca. 1800kWh pro Jahr x 30 Cent............. ist 540.- Euro pro Jahr.

    1426,75÷540=2,6 Jahre Amortisationszeit. DAnach ist jede produzierte kWh umsonst.
    Oder anders die Anlage spielt dir 540.- Euro pro Jahr ein.

    Strompreise werden weiter steigen, dann isses noch lukrativer.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #35108
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Und jetzt erst recht, habe gebunkerte 100 Watt Birnen eingeschraubt- den Strom den ich in meiner Jugend nicht verbrauchten konnte – Mutter hatte nicht immer Geld für den Stromzähler – verbrauche ich jetzt von 20:30 – 21:30

    Und jetzt drauf auf den Kiwi die Umweltsau.

    Die 100W-Glühlampe erzeugt fast nur Wärme.
    Die kann man zZ gut brauchen.

    Sehr sinnvoll!



    Arschkalt draußen!
    Morgen wieder Frost.

    FRÜÜÜÜHLING her damit!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #35109
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Anfänger. Morgen blase ich auf jedem einzelnen der 400 km mindestens 350 g CO2 in die Luft
    Super!

    Die Pflanzenwelt dankt!
    Mit üppigem Wachstum!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #35110
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    33.948

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Super!

    Die Pflanzenwelt dankt!
    Mit üppigem Wachstum!
    Muß ich ja jetzt alleine machen. Die Straßen sind leer. Als Ausgleich fahre ich aber jetzt Vollgas

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 14:22
  2. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  3. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  4. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 283

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erderwärmung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

global warming

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klimawandel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben