User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 3922 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 56 106 506 1006 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 39211

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #51
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.820

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Australischer Klimaforscher: keine Beweise für menschengemachte globale Erwärmung durch CO2
    18. Juli (CEC) - David Evans, der von 1999 bis 2005 als Berater beim australischen Amt für Klimaerwärmung arbeitete, lehnt jetzt die Theorie der angeblichen globalen Erwärmung, die er einmal unterstützt hatte, völlig ab. In einem Beitrag für Rupert Murdochs nationale Zeitung „The Australian" schrieb Evans, er sei der „rocket scientist" gewesen, der das CO2 -Berechnungsmodel FullCAM (carbon accounting model) entwickelt habe, das Australiens Befolgung des Kyoto-Protokolls in der Flächennutzung und im Forstsektor mißt.

    „Wir Wissenschaftler hatten politische Unterstützung, die Regierung hörte auf uns, und verfügten über große Budgets. Wir kamen uns ziemlich wichtig und nützlich vor, zumindestens ich. Es war toll: wir arbeiteten, um den Planeten zu retten."

    Evans berichtet in dem Artikel, er habe anfänglich das Beweismaterial „für ziemlich gut" gehalten, aber habe schon damals eingeräumt, daß es nicht eindeutig war. Jetzt sagt er ganz direkt: „Es gibt keine Beweise für die Idee, daß der CO2-Ausstoss in signifikanter Weise zu globaler Erwärmung führen kann, absolut keine. Die Labor-Regierung [in Australien] zerstört absichtlich unsere Wirtschaft, um den Kohlendioxidausstoß zu reduzieren. Man wird sie als kriminell fahrlässig oder ideologisch dumm betrachten, weil sie nicht verstanden haben, wie es wirklich ist. Und wenn die Liberalen diese politische Linie auch unterstützen, wird es ihnen genauso gehen."

    Auf dieser Seite schreiben wir für Bürger, die sich nicht gleichschalten lassen wollen. Ob es in den Ohren von Angela Merkel bei solchen Worten auch klingelt, können wir jedoch nicht garantieren.

    ++++

    Al Gores Haus: Energieverbrauch das zwanzigfache eines durchschnittlichen Haushalts in den USA
    In einem am 17. Juni 2008 vom Tennessee Center for Policy Research (TCPR) veröffentlichten Bericht heißt es, mit dem "Energieverbrauch in Al Gores Haus im vergangenen Jahr könnten 232 amerikanische Haushalte für einen Monat (oder ca. 20 im Jahr) mit Energie versorgt werden."

    Zur Erinnerung: im Februar 2007, einen Tag nach der Oscar-Preisverleihung für Gores Lügenfilm "Eine unbequeme Wahrheit", hatte das TCPR aufgedeckt, daß Gores Anwesen in Nashville 20 mal mehr Strom verprasste als ein durchschnittlicher amerikanischer Haushalt.


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Energieverschwender Al Gore
    Nach Angaben des TCPR soll Gore als Reaktion auf den damaligen Bericht sich beeilt haben, "sein Haus energieeffizienter zu machen. Doch obwohl er Solarpanels und ein geothermales System einbaute, die vorhandenen Glühbirnen durch Sparlampen ersetzte, Fenster und Abwasserrohre erneuerte, verbraucht Gore nun mehr Elektrizität als vor der "grünen Generalüberholung", sagt das Zentrum in seiner neuen Erklärung.

    "Seitdem Maßnahmen eingeleitet worden sind, das Haus im vergangenen Juni umweltgerechter zu machen, verschlingt es nun im Durchschnitt 17768 Kilowattstunden (kWh) im Monat - mehr als 1638 kWh mehr als in dem Monat vor der Renovierung - mit Kosten von 16533 US-Dollar. Zum Vergleich: ein durchschnittlicher amerikanischer Haushalt verbraucht nach Angaben der Behörde für Energieinformationen 11040 kWh in einem ganzen Jahr."

    bueso.de
    Geändert von Ingeborg (22.07.2008 um 15:21 Uhr)

  2. #52
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Klar. Die ganzen Kontrollsysteme, Regler, Sensoren, Relais, Widerstände, Computer, Stellmotoren, dazu Kilometerweise Kabel, die in so einem "ökologisch durchgestylten" Haus zur Anwendung kommen, fressen Unmengen an Strom. :hihi: Diese Öko-Freaks sind so dumm dass sie die Schweine beißen. :schwein7:

  3. #53
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.820

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Klar. Die ganzen Kontrollsysteme, Regler, Sensoren, Relais, Widerstände, Computer, Stellmotoren, dazu Kilometerweise Kabel, die in so einem "ökologisch durchgestylten" Haus zur Anwendung kommen, fressen Unmengen an Strom. :hihi: Diese Öko-Freaks sind so dumm dass sie die Schweine beißen. :schwein7:
    Dabei würde ein einfaches THERMOMETER genügen - um den Unsinn zu erkennen.


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  4. #54
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.724

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Eben,schau mal raus-Juli!HOCHSOMMER,hier aktuell 14,5 Grad!

  5. #55
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.820

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Erst half er Pooth, 27 Mio. in den Sand zu setzen.

    Und nun hat er einen anderen Gangster gefunden: Al Gore

    Humme: „Wir handeln weltweit mit CO2-Zertifikaten, helfen so bei der Reduzierung des gefährlichen Treibhaus-Gases Kohlendioxid. Es läuft schon sehr gut.“

    Nach dem Kyoto-Protokoll können beispielsweise deutsche Firmen russischen Stahlwerken oder etwa Zementfabriken Umwelttechnik verkaufen, so im Gegenzug aber auch ihre eigene CO2-Bilanz verbessern. Dieser Handel wird öffentlich kontrolliert und zertifiziert. Humme: „Wir vermitteln nicht nur, wir kaufen und verkaufen auch Zertifikate, betreuen eigene Projekte. Unsere Kunden sind neben Groß-Unternehmen auch mittlere und kleine Firmen. Ein Business mit großer Zukunft.“

    Bild.de

  6. #56
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Nach Derivaten und Hedge-Fonds jetzt die Klima-Zertifikate. Die Schwindel-Makler wirds freuen. Ein neues Verarschungspapier. Geld CO2-neutral verbrennen. Genial.

    Bin mal gespannt wann der erste Bankenkollaps kommt, weil ein Klimazertifikatshändler ein paar Milliarden in die Luft geblasen... oh pardon, das war jetzt aber gar nicht CO2-korrekt - ich meine: in den Sand gesetzt hat. :cool2:

    Was mich schon jetzt interessiert: Wenn der CO2- und Klimaerwärmungshype geplatzt ist - und das wird er irgendwann mal, genauso wie alle anderen "Katastrophenszenarien" - was werden sich die Berufsabzocker dann als neue Masche ausgucken? Das Sonnenlicht? Sauerstoff? Helium? Den Wüstensand? Eine drohende Eiszeit? Die elyptische Umlaufbahn der Erde? ("Stabilisiert die Erde! Kauft Gyroskop-Zertifikate! Sonst fleigt die Erde aus der Umlaufbahn!")

  7. #57
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    ...
    Humme: „Wir vermitteln nicht nur, wir kaufen und verkaufen auch Zertifikate, betreuen eigene Projekte. Unsere Kunden sind neben Groß-Unternehmen auch mittlere und kleine Firmen. Ein Business mit großer Zukunft.“
    ...
    Schön dass dieser Knallkopp es so deutlich und unverblümt sagt: "Ein Business ...". Genau das ist es. Geschäftemacherei und sonst nichts.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Schwindelwandel im Interesse modernen Feudalismus.
    Damit eignen 80 % der US-Privathaushalte dort 2 % des Privatvermögens, weltweit 1% 60 %, während die halbe Menschheit von unter 1 $ tgl. dahin vegetiert, womit z.B. 77 % der Inder hungern.
    Die Welt benötigt den value der user ihrer Naturgesetze.
    Dazu könnten wir locker 10 000 Jahre weiter sein.
    Jeder Affenschieberei ist jede rechtsräumliche Grundlage zu entziehen, die betriebslosen Anbieter benötigen vollwertige Marktteilnahme und dazu die unerschöpfliche und saubere erdnahe Solarenergie, die weder kontingentierbar noch territorialisierbar und deswegen politisch nicht gewollt ist.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  9. #59
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    Zitat Zitat von politisch Verfolgter Beitrag anzeigen
    Schwindelwandel im Interesse modernen Feudalismus.
    Damit eignen 80 % der US-Privathaushalte dort 2 % des Privatvermögens, weltweit 1% 60 %, während die halbe Menschheit von unter 1 $ tgl. dahin vegetiert, womit z.B. 77 % der Inder hungern.
    Die Welt benötigt den value der user ihrer Naturgesetze.
    Dazu könnten wir locker 10 000 Jahre weiter sein.
    Jeder Affenschieberei ist jede rechtsräumliche Grundlage zu entziehen, die betriebslosen Anbieter benötigen vollwertige Marktteilnahme und dazu die unerschöpfliche und saubere erdnahe Solarenergie, die weder kontingentierbar noch territorialisierbar und deswegen politisch nicht gewollt ist.
    Äh.... ja.

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: KLIMAWANDEL fällt aus

    ne, wie das? ;-)
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 14:22
  2. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  3. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  4. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 253

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erderwärmung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

global warming

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klimawandel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben