User in diesem Thread gebannt : Kurti, Schopenhauer and De Kuyper


Umfrageergebnis anzeigen: Kann man in Hitler den Begründer Israels sehen?

Teilnehmer
26. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    13 50,00%
  • Nein

    13 50,00%
+ Auf Thema antworten
Seite 1107 von 1116 ErsteErste ... 107 607 1007 1057 1097 1103 1104 1105 1106 1107 1108 1109 1110 1111 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11.061 bis 11.070 von 11152

Thema: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

  1. #11061
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    5.099

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Hätte Hitler einen Krieg gewollt, dann hätte er sich besser vorbereitet und hätte erst dann angegriffen wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.
    Das sagt Hitler auch zu Mannerheim:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #11062
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.189

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Das sagt Hitler auch zu Mannerheim:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ribbentrop hat sich in etwa vor dem IMT Nürnberg so geäußert.
    Die BRD ist eines der sichersten Länder in der Welt, sagte der Drogenboss zu seinen Dealern!

  3. #11063
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    15.914

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Hätte Hitler einen Krieg gewollt, dann hätte er sich besser vorbereitet und hätte erst dann angegriffen wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.
    Höchstens wenige dumme Systemhistoriker behaupten die Wehrmacht wäre 39 bereit für einen Weltkrieg gewesen und Hitler hätte schon 39 einen Weltkrieg haben wollen.

    Ihr argumentiert gegen inexistente Auffassungen.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  4. #11064
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.189

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Höchstens wenige dumme Systemhistoriker behaupten die Wehrmacht wäre 39 bereit für einen Weltkrieg gewesen und Hitler hätte schon 39 einen Weltkrieg haben wollen.
    Wenn überhaupt, vor 1950 wäre das nicht der Fall gewesen.
    Die BRD ist eines der sichersten Länder in der Welt, sagte der Drogenboss zu seinen Dealern!

  5. #11065
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    15.914

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wenn überhaupt, vor 1950 wäre das nicht der Fall gewesen.
    Wobei sie sich natürlich auch keine Mühe das sonderlich klar zu stellen.
    Es ist ihnen schon recht wenn der Leser den Eindruck erhält Hitler wollte schon 39 den Weltkrieg.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  6. #11066
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    9.004

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Wir haben es bei den Deutschen unter ihnen doch auch überwiegend mit Geschichtsbeamten, Professoeren, Politschranzen u dgl zu tun, die alle recht gut für ihre Arbeit dortiert werden. Man hat Häuschen, Frau, Kinder, schuickes Auto... da will man doch nichts aufs Spiel setzen. Die Wahrheit kann wirklich auch mal teuer werden, wenn der lukrative Job erstmal weg ist. Da wundert einen auch die Metamorphose eines strammen Nazis zum politisch korrekten Historiker nicht mehr.

  7. #11067
    Mitglied Benutzerbild von Myschkin
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    1.056

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Lafontaine: USA und ihre Vasallen sollen aufhören, uns ihre Lügenmärchen aufzutischen

    Oskar Lafontaine verteidigt auf Facebook vehement Nord Stream 2 und teilt dabei kräftig aus. Den USA gehe es darum, einen Keil zwischen Deutschland und Russland zu treiben. Die USA und ihre Vasallen sollten aufhören, "uns ihre Lügenmärchen aufzutischen". [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenigstens haben sie uns beim Thema Weltkrieg und allen seinen Begleiterscheinungen die Wahrheit gesagt. Wie jede Regel ihre Ausnahme hat, gilt das "wer einmal lügt..." für alle Welt und alle Zeit, aber nicht die USA und ihre Verbündeten.

  8. #11068
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.189

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Sieger haben ungefähr von 1944 bis 1948 etwa 7 Regierungen hingerichtet, während Deutschland von 1939 bis 1945 nicht eine Regierung hingerichtet haben


    Der polnische Diktator Edward Rydz-Śmigły der den Krieg angefangen hatte, türmte noch bevor Polen kapituliert hatte, obwohl er sich im deutschen Machtbereich aufhielt wurde nicht nach ihm gefahndet.

    Am 20. September 1939 erließ Rydz seinen letzten Befehl an die Armee, am 26. September ließ er in seiner letzten Anweisung den Kommandanten der Verteidigung Warschaus, General Juliusz Rómmel, wissen, dass die Hauptstadt sich verteidigen solle, bis die Vorräte an Munition und Lebensmitteln ausgingen; später solle ein im Untergrund wirkender Widerstand organisiert werden. Am nächsten Tage trat er mittels eines Briefes an den neuen Präsidenten Władysław Raczkiewicz vom Posten des Oberbefehlshabers zurück.[2] Für seinen Übergang nach Rumänien wurde er während des Krieges und danach kritisiert; er sah indessen die bevorstehende unausweichliche Niederlage und wollte niemanden hinterlassen, der eine Kapitulationsurkunde der Republik Polen unterzeichnen könnte. Aus diesem Grunde ernannte er auch keinen Nachfolger als Oberbefehlshaber, was ebenfalls kritisiert wurde.
    Die BRD ist eines der sichersten Länder in der Welt, sagte der Drogenboss zu seinen Dealern!

  9. #11069
    Mitglied Benutzerbild von Myschkin
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    1.056

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Beim Herumsurfen gefunden:

    Rebatet wurde im Januar 1940 zu den Gebirgsjägern eingezogen. Dort hat er ein paar ebenfalls völlig kriegsaverse und den Frieden liebende Faschistenkumpel getroffen, die sich eines abends die Birne begossen haben. Diese Szene halte ich für filmreif, aber nicht in Hollywood:

    *Ein derartiges Treffen muß begossen werden...Trinken wir, esssen wir, trinken wir wieder... Um Mitternacht waren wir auf den Gipfeln der Politik angelangt. Neues von den Pariser Kameraden. Oh! ganz einfach! Das ist der totale und glänzende ...piiieep-ische Fick. Das war ein bißchen hart, aber jetzt geht es.

    Die Front Populaire? Blum? Das war ein schüchterner Versuch. Jetzt kommt das Meisterwerk der großen Verarschung Israels. Wie? Den Krieg gewinnen? Also, seien wir ernst. Mit Gamelin, diesem Arschgesicht und Daladier den Fuß im Arsch. Sich von den ...Piieeep-en in den Arsch ficken lassen, das ist das neue Elsaß-Lothringen.

    Céline hat das gesagt, das Genie, unser einziger Prophet. Louis Ferdinand Bardamu, Vater des Vaterlands. Muy bien! Die Wahrheit steigt aus dem Wein auf wie Öl aus dem Wasser. Brüder! Sehen wir klar, wir sitzen in der Scheiße. Macht aber nichts! Unser Regiment steht felsenfest. Sieg! Heil! Die Fahne hoch! Und sollen die Engländer verrecken*,
    (S. 148, 149. "Sieg! Heil! Die Fahne hoch!" ist auch im Original deutsch)… Lucien Rebatet hat nach 1945 einen dicken Roman geschrieben, *Les deux étendards*. Dieses Buch wurde von wem sehr geschätzt, der meinte, die Menschen ließen sich in solche einteilen, die Rebatet gelesen hätte und solche, bei denen das nicht der Fall sei: dem Sozialisten und Vichy-, also Nazi-Kollaborateur François Mitterrand!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das liest sich sehr eigenartig, dass französische Gebirgsjäger für den Krieg England und die Juden verantwortlich gemacht haben, nicht etwa Adolf Hitler und die Nazis.

  10. #11070
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.189

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Sieger haben ungefähr von 1944 bis 1948 etwa 7 Regierungen hingerichtet, während Deutschland von 1939 bis 1945 nicht eine Regierung hingerichtet haben


    Der polnische Diktator Edward Rydz-Śmigły der den Krieg angefangen hatte, türmte noch bevor Polen kapituliert hatte, obwohl er sich im deutschen Machtbereich aufhielt wurde nicht nach ihm gefahndet.
    Dieser Hurensohn und Kriegshetzer beantragte noch 1939 in Frankreich Asyl was Frankreich ablehnte, und so blieb er in Rumänien und Ungarn bis 1943 bis er sich nach Polen einschmuggelte. Jedenfalls war er ständig im deutschen Machtbereich ohne das deutsche Behörden nach ihm fahndeten, man legte wohl keinen Wert auf diesen Lumpen.
    Die BRD ist eines der sichersten Länder in der Welt, sagte der Drogenboss zu seinen Dealern!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 15:15
  2. Der Krieg hat begonnen!
    Von Freeman im Forum Krisengebiete
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 21:28
  3. Weder Fisch noch Fleisch!
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 19:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 258

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben