User in diesem Thread gebannt : Kurti, Schopenhauer and De Kuyper


Umfrageergebnis anzeigen: Kann man in Hitler den Begründer Israels sehen?

Teilnehmer
64. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    34 53,13%
  • Nein

    30 46,88%
+ Auf Thema antworten
Seite 1288 von 1290 ErsteErste ... 288 788 1188 1238 1278 1284 1285 1286 1287 1288 1289 1290 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 12.871 bis 12.880 von 12895

Thema: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

  1. #12871
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.591

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Die Westmächte waren viel.eher damit beschäftigt, Stalins Ölquellen zu zerstören

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und die Wehrmacht war mit unternehmen Seelöwe beschäftigt, was eigentlich nur eine pseudo Drohung war.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  2. #12872
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.591

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    "Durch die vielen Versuche, das Hitlerregime 'erklären' zu wollen, wird mir bewußt, daß ich ganz gegen meinen Willen gezwungen bin, es zu verteidigen oder zumindest den Anschein zu erwecken. Zum Beispiel sagt man mir: Die Nazis wollen den Krieg. Ich antworte: Nein, sie haben Angst davor.
    Man sagt mir, sie seien Kapitalisten und Bourgeois. Ich antworte: Nein, sie wenden sich von allem ab, worauf Ihre stalinistischen Kommunisten sich seit kurzem stürzen.
    Man sagt mir, in sozialer Hinsicht hätten sie nichts Ernsthaftes gemacht, und ihr Sozialismus sei nichts anderes als Fassade. Ich antworte: Nein, ihr 'Nationalismus' ... ist für sie ein Propagandamittel, ein Mittel, die Rechten zu verführen und dem Ausland Angst zu machen; aber die dahinterstehenden Vorstellungen des Regimes sind der stärkste Staatssozialismus, der je erträumt wurde; nicht ein Bourgeois wird das überleben."
    Denis de Rougemont, Gastdozent an der Universität Frankfurt, 1936
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  3. #12873
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.735

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    "Durch die vielen Versuche, das Hitlerregime 'erklären' zu wollen, wird mir bewußt, daß ich ganz gegen meinen Willen gezwungen bin, es zu verteidigen oder zumindest den Anschein zu erwecken. Zum Beispiel sagt man mir: Die Nazis wollen den Krieg. Ich antworte: Nein, sie haben Angst davor.
    Man sagt mir, sie seien Kapitalisten und Bourgeois. Ich antworte: Nein, sie wenden sich von allem ab, worauf Ihre stalinistischen Kommunisten sich seit kurzem stürzen.
    Man sagt mir, in sozialer Hinsicht hätten sie nichts Ernsthaftes gemacht, und ihr Sozialismus sei nichts anderes als Fassade. Ich antworte: Nein, ihr 'Nationalismus' ... ist für sie ein Propagandamittel, ein Mittel, die Rechten zu verführen und dem Ausland Angst zu machen; aber die dahinterstehenden Vorstellungen des Regimes sind der stärkste Staatssozialismus, der je erträumt wurde; nicht ein Bourgeois wird das überleben."
    Denis de Rougemont, Gastdozent an der Universität Frankfurt, 1936
    Der Mann stottert doch nur totalen Stuss vor sich hin
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  4. #12874
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.591

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Der Mann stottert doch nur totalen Stuss vor sich hin
    Du kannst aber nicht leugnen das die NS einen funktionierenden Sozialismus entworfen haben.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  5. #12875
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.735

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Du kannst aber nicht leugnen das die NS einen funktionierenden Sozialismus entworfen haben.
    Doch kann ich leugnen.

    In einem Stimmungsbericht der NSDAP-Gauleitung Westfalen-Nord für den Januar 1939 heißt es:

    „Im Industriegebiet beginnt die Bergarbeiterschaft ganz offensichtlich unruhig zu werden. Die Mißstimmung über das Ausbleiben der ‚versprochenen sozialen Verbesserungen, auf welche der Bergarbeiter seit 1933 wartet’, greift auf breite Kreise über.“[3]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  6. #12876
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.513

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    "Durch die vielen Versuche, das Hitlerregime 'erklären' zu wollen, wird mir bewußt, daß ich ganz gegen meinen Willen gezwungen bin, es zu verteidigen oder zumindest den Anschein zu erwecken. Zum Beispiel sagt man mir: Die Nazis wollen den Krieg. Ich antworte: Nein, sie haben Angst davor.
    Man sagt mir, sie seien Kapitalisten und Bourgeois. Ich antworte: Nein, sie wenden sich von allem ab, worauf Ihre stalinistischen Kommunisten sich seit kurzem stürzen.
    Man sagt mir, in sozialer Hinsicht hätten sie nichts Ernsthaftes gemacht, und ihr Sozialismus sei nichts anderes als Fassade. Ich antworte: Nein, ihr 'Nationalismus' ... ist für sie ein Propagandamittel, ein Mittel, die Rechten zu verführen und dem Ausland Angst zu machen; aber die dahinterstehenden Vorstellungen des Regimes sind der stärkste Staatssozialismus, der je erträumt wurde; nicht ein Bourgeois wird das überleben."
    Denis de Rougemont, Gastdozent an der Universität Frankfurt, 1936
    Interessante Äußerungen eines "Vorkämpfers der europäischen Integration".
    Es ist wichtig zu wissen wie die "geistigen Väter" EUropas tickten.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #12877
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.591

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    "Lassen Sie sich unter keinen Umständen in sachliche Diskussionen ein; wenn die Reichsregierung schriftliche Vorschläge macht, müssen Sie erklären, daß Sie keinerlei Vollmacht haben, Vorschläge entgegen zu nehmen oder zu diskutieren."
    Die Polnische Regierung an ihren Berliner Botschafter - 31. August 1939
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  8. #12878
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    16.358

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen



    Also fuhr Molotow (direkt nach Absage von Löwe) nach Berlin und sagte NICHTS.
    Weil Stalin nichts machen wollte, wurde der Idiot provoziert.
    er forderte nur und das nicht zu knapp , NICHTS sagen ist was anderes
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  9. #12879
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    3.308

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Du kannst aber nicht leugnen das die NS einen funktionierenden Sozialismus entworfen haben.
    Nicht wirklich. Das Privateigentum wurde ja nicht abgeschafft, das Unternehmertum lief weiter wie geplant und einige davon wurden superreich (z.B. Friedrich Flick).
    Es gab nur eine stärkere Lenkung durch die Politik hinsichtlich der zu produzierenden Güter, die umso stringenter wurde je mehr auf den "totalen Krieg" hingerüstet werden musste.
    Arbeitnehmerrechte gab es zu diesem Zeitpunkt übrigens auch nicht mehr (sofern vorher vorhanden, unabhängige Gewerkschaften waren verboten) und 12 Stunden Schichten normal.

  10. #12880
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.591

    Standard AW: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich. Das Privateigentum wurde ja nicht abgeschafft, das Unternehmertum lief weiter wie geplant und einige davon wurden superreich (z.B. Friedrich Flick).
    Es gab nur eine stärkere Lenkung durch die Politik hinsichtlich der zu produzierenden Güter, die umso stringenter wurde je mehr auf den "totalen Krieg" hingerüstet werden musste.
    Arbeitnehmerrechte gab es zu diesem Zeitpunkt übrigens auch nicht mehr (sofern vorher vorhanden, unabhängige Gewerkschaften waren verboten) und 12 Stunden Schichten normal.
    Unternehmer Willkür wurde aber auch nicht toleriert. 12 Stunden Schichten als Zwang?

    Na ja bis 1939 gab es an Konsum alles zu kaufen, trotz Kriegsproduktion, war alles nur eine Kostenfrage.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 16:15
  2. Der Krieg hat begonnen!
    Von Freeman im Forum Krisengebiete
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 22:28
  3. Weder Fisch noch Fleisch!
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 20:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 143

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben