+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: Erneuerbare Energien

  1. #1
    Sapere aude Benutzerbild von Deus ex machina
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    141

    Standard Erneuerbare Energien

    Was meint ihr zu erneuerbaren Energie? Langfristige efolgreiche Aussicht oder doch nur ein kurzfristiger Helfer?

    Hier mal was zum Thema:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.150

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von Deus ex machina Beitrag anzeigen
    Was meint ihr zu erneuerbaren Energie? Langfristige efolgreiche Aussicht oder doch nur ein kurzfristiger Helfer?

    Hier mal was zum Thema:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kannst du die Kernaussagen mal zusammenfassen?
    1. keine Lust meine Lebenszeit mit soviel Text zu verschwenden.
    2. mein Englisch ist nicht so gut.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  3. #3
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von Deus ex machina Beitrag anzeigen
    Was meint ihr zu erneuerbaren Energie? Langfristige efolgreiche Aussicht oder doch nur ein kurzfristiger Helfer?

    Hier mal was zum Thema:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gewaltiges Subventionsprogramm für grüne Möchtegern-Unternehmer.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    5.055

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von Deus ex machina Beitrag anzeigen
    Was meint ihr zu erneuerbaren Energie? Langfristige efolgreiche Aussicht oder doch nur ein kurzfristiger Helfer?

    Hier mal was zum Thema:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es gibt keine erneuerbaren Energien, das widerspricht den Gesetzen der Thermodynamik.

    Was die grünen Deppen meinen, ist die Nutzung von gespeicherter, nicht fossiler Sonnenenergie.

    Den großen Komplex der Erdnergie betrachten die grünen Deppen erst gar nicht.

  5. #5
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.201

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von Deus ex machina Beitrag anzeigen
    Was meint ihr zu erneuerbaren Energie? Langfristige efolgreiche Aussicht oder doch nur ein kurzfristiger Helfer?

    Hier mal was zum Thema:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Klar, pflastern wir die Wüsten der Welt mit Sonnenkollektoren zu, Windräder machen sich doch super am Bermudadreieck und die Niagarafälle lassen sich doch sicherlich als permanentes Wasserkarftwerk nutzen.

    Ansonsten, seht Euch doch mal an wie beschissen das aussieht wenn man durch die Lande fährt und überall diese Windräder stehen. Und wenn ich Urlaub am Meere machen möchte brauche ich auch nicht diesen Anblick.
    Genauso wie Sonnenkollektoren auf dem Dach, egal ab Nordseite, Hauptsache man ist Öko, macht sich vor allem jetzt besonders gut wenn mindestens 10 cm Schnee und mehr darauf liegen. :rolleyes:
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Klar, pflastern wir die Wüsten der Welt mit Sonnenkollektoren zu, Windräder machen sich doch super am Bermudadreieck und die Niagarafälle lassen sich doch sicherlich als permanentes Wasserkarftwerk nutzen.

    Ansonsten, seht Euch doch mal an wie beschissen das aussieht wenn man durch die Lande fährt und überall diese Windräder stehen. Und wenn ich Urlaub am Meere machen möchte brauche ich auch nicht diesen Anblick.
    Genauso wie Sonnenkollektoren auf dem Dach, egal ab Nordseite, Hauptsache man ist Öko, macht sich vor allem jetzt besonders gut wenn mindestens 10 cm Schnee und mehr darauf liegen. :rolleyes:
    Nur Regenwasserkraftwerke funktionieren in Deutschland zuverlässig!

    Das Regenwasser vom Dach auf ein oberschlächtiges Wasserrad leiten und du hast dann tatsächlich eigenen Strom!
    Steuer- und angabenfrei!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  7. #7
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.201

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Nur Regenwasserkraftwerke funktionieren in Deutschland zuverlässig!

    Das Regenwasser vom Dach auf ein oberschlächtiges Wasserrad leiten und du hast dann tatsächlich eigenen Strom!
    Steuer- und angabenfrei!
    Und Du bist Dir sicher, daß man für das Wasserrad auch eine Baugenehmigung und eine Betriebsgenehmigung bekommt ?

    Und was mache ich, wenn es nicht regnet ( auch wenn die Wahrscheinlichkeit eher gering ist ) ?

    Ach, da fällt mir ja noch ein, kann ich mir nicht auch eine Windmühle aufs Dach bauen lassen, nur eben nicht zum Mehl mahlen sondern um Energie zu gewinnen ?
    ( Aber eine mit schönen Segeln, leise und gemächlich und nicht solche riesigen Dinger )
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  8. #8
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Und Du bist Dir sicher, daß man für das Wasserrad auch eine Baugenehmigung und eine Betriebsgenehmigung bekommt ?

    Und was mache ich, wenn es nicht regnet ( auch wenn die Wahrscheinlichkeit eher gering ist ) ?

    Ach, da fällt mir ja noch ein, kann ich mir nicht auch eine Windmühle aufs Dach bauen lassen, nur eben nicht zum Mehl mahlen sondern um Energie zu gewinnen ?
    ( Aber eine mit schönen Segeln, leise und gemächlich und nicht solche riesigen Dinger )
    Also, wer in Deutschland lange fragt, geht lange irr!

    Ich verlege das Regenwasserkraftwerk nach innen, verzichte auf Genehmigungen und leite erst nach der Gewinnung von Energie das Regenwasser in den Kanal. In manchen Städten kann man die Regenwassersteuer auch dadurch umgehen daß man es aufs dem Gelände versickern läßt!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    5.055

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Also, wer in Deutschland lange fragt, geht lange irr!

    Ich verlege das Regenwasserkraftwerk nach innen, verzichte auf Genehmigungen und leite erst nach der Gewinnung von Energie das Regenwasser in den Kanal. In manchen Städten kann man die Regenwassersteuer auch dadurch umgehen daß man es aufs dem Gelände versickern läßt!
    Regenwasserkraftwerk???? Peltonturbine im Fallrohr der Dachrinne???

    Nee, det is nüscht.

    Bohre auf deinem Grundstück lieber ein Loch in 1000 Meter Tiefe und nutze die Erdwärme.

  10. #10
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Erneuerbare Energien

    Zitat Zitat von RDX Beitrag anzeigen
    Regenwasserkraftwerk???? Peltonturbine im Fallrohr der Dachrinne???

    Nee, det is nüscht.

    Bohre auf deinem Grundstück lieber ein Loch in 1000 Meter Tiefe und nutze die Erdwärme.
    Dann reagiert das Erdreich mit dem Kühlwasser und halb Homburg hebt sich aus den Angeln!
    Keine Peltonturbine im Fallrohr, simples oberschlächtiges Wasserrad!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Behindert die Lobby für "regen. Energien" die Abkehr von fossilen Energieträgern?
    Von Praetorianer im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 06:38
  2. Meine hohen kriminellen Energien
    Von clavacs im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 06:52
  3. UN-Konferenz über saubere Energien
    Von carlson.vom.dach im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 09:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 12

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben