Umfrageergebnis anzeigen: Ist ein Arbeitszwang für Sozialleistungsbezieher gerecht?

Teilnehmer
213. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, wenn sie arbeitsfähig sind!

    124 58,22%
  • Nein, das grenzt die Armen nur noch mehr aus!

    89 41,78%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 73 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 3049

Thema: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Hartz-IV-Empfänger sollten nur Geld bekommen, wenn sie auch arbeiten. Das sagt Professor Wolfgang Franz (65), Vorsitzender der fünf Wirtschaftsweisen und Berater der Bundesregierung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Alle Zeichen stehen hier auf Sturm, weil die bisherigen Sozialleistungen nicht mehr zu bezahlen sind. Nach der Westfalen Wahl wird es hier zu sehr viel Bewegung kommen.


    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.095

    Standard AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Zitat Zitat von Misteredd Beitrag anzeigen
    Hartz-IV-Empfänger sollten nur Geld bekommen, wenn sie auch arbeiten. Das sagt Professor Wolfgang Franz (65), Vorsitzender der fünf Wirtschaftsweisen und Berater der Bundesregierung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Alle Zeichen stehen hier auf Sturm, weil die bisherigen Sozialleistungen nicht mehr zu bezahlen sind. Nach der Westfalen Wahl wird es hier zu sehr viel Bewegung kommen.


    Wenn das nach der jeweiligen Situation beurteilt wird ... warum nicht?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.770

    Standard AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Wenn das nach der jeweiligen Situation beurteilt wird ... warum nicht?

    Selbst bei uns im Ort, hat eine Firma inseriert " Lagerarbeiter gesucht "
    Was ist " keine reaktion !! Ich kenne einige hier, aber das ist " NULL " !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die jeweilige Agentur ist Unfäig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hartz 4 - gleich - alles - gestrichen !

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.011

    Standard AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Wenn das nach der jeweiligen Situation beurteilt wird ... warum nicht?
    Eben. Rate mal, wer dann arbeiten muss! Der Einzelfall einer kopftuchtragenden Flüchtlingsfrau und ihres Paschas wird der jeweiligen Situation nach wohlwollend beurteilt.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.650

    Standard AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Eben. Rate mal, wer dann arbeiten muss! Der Einzelfall einer kopftuchtragenden Flüchtlingsfrau und ihres Paschas wird der jeweiligen Situation nach wohlwollend beurteilt.
    Für Menschen mit Kriegstraumatisierungen oder Risikoschwangerschaften wird natürlich jede Arbeitspflicht entfallen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    5.574

    Standard AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Wenn Arbeit für Hartzler vorhanden ist, wo kommen dann, bitteschön, die Arbeitslosen her?
    Außerdem würde mit dieser Aktion den Dumpinglöhnen Tür & Tor geöffnet.

    Arbeiten ja, aber nicht zu "Hartzlöhnen"!

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.266

    Standard AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Zitat Zitat von PegBundy Beitrag anzeigen
    Wenn Arbeit für Hartzler vorhanden ist, wo kommen dann, bitteschön, die Arbeitslosen her?
    Außerdem würde mit dieser Aktion den Dumpinglöhnen Tür & Tor geöffnet.

    Arbeiten ja, aber nicht zu "Hartzlöhnen"!
    Das ist wirklich eine abstruse Argumentation.

    Das klingt wirklich so, als wolle man einen vernünftig bezahlten Arbeitsplatz durch einen deutlich billigeren ersetzen.

    Dass in den Sozialkassen eher Ebbe herrscht, glaube ich sofort. Aber wie sollen sie denn nach dieser Methode wieder voll werden?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.210

    Standard AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich eine abstruse Argumentation.

    Das klingt wirklich so, als wolle man einen vernünftig bezahlten Arbeitsplatz durch einen deutlich billigeren ersetzen.

    Dass in den Sozialkassen eher Ebbe herrscht, glaube ich sofort. Aber wie sollen sie denn nach dieser Methode wieder voll werden?
    liebes mütterchen

    das wird doch schon längst gemacht, z. b. in der pflege /, wird aber nicht an die große glocke gehängt.

    such einfach mal, da gehen dir die augen über, was inzwischen so alles gemauschelt wird.

    (elo-forum, chefduzen.de, um nur mal ein paar zu nennen)

    grüßle s.

  9. #9
    Quo vadis? Benutzerbild von heide
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.054

    Kool AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    liebes mütterchen

    das wird doch schon längst gemacht, z. b. in der pflege /, wird aber nicht an die große glocke gehängt.

    such einfach mal, da gehen dir die augen über, was inzwischen so alles gemauschelt wird.

    (elo-forum, chefduzen.de, um nur mal ein paar zu nennen)

    grüßle s.
    Meine Tochter arbeitet in der Altenpflege. Im Grunde genommen ist ihre Ausbildung abgeschlossen und sie könnte in dem Job mit einer ordentlichen Bezahlung arbeiten. Im Januar sollte sie schon einen ordentlichen Arbeitsvertrag erhalten. Aber nichts ist, sie arbeitet 38 Stunden in der Woche für netto ca. 530 Euro im Monat.
    Ja, vergiss nur, dass es Menschen gibt...

    Hölderlin



  10. #10
    Quo vadis? Benutzerbild von heide
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.054

    Kool AW: Arbeitszwang für Hartz-IV-Empfänger!

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich eine abstruse Argumentation.

    Das klingt wirklich so, als wolle man einen vernünftig bezahlten Arbeitsplatz durch einen deutlich billigeren ersetzen.

    Dass in den Sozialkassen eher Ebbe herrscht, glaube ich sofort. Aber wie sollen sie denn nach dieser Methode wieder voll werden?

    In Berlin arbeiten schon sehr viele H4-Ler in den Gartenbauämtern für 1€ die Stunde. Vollzeitarbeitsplätze gingen zu hunderten dadurch verloren.
    Ja, vergiss nur, dass es Menschen gibt...

    Hölderlin



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hartz-IV-Empfänger sollen gemeinnützig arbeiten
    Von vampy im Forum Deutschland
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 09:29
  2. Mißfelder provoziert Hartz-IV-Empfänger
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 798
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 07:54
  3. Mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 21:58
  4. Nutten Hartz 4 empfänger
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 13:57
  5. Hartz IV-Empfänger als Bus-Kontrolleure
    Von harlekina im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 21:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 190

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben