+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Weltbank, für was sie da ist?

  1. #11
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Zitat Zitat von Senator74 Beitrag anzeigen
    Na,ein wenig Entlastung für die Weltpolizei durch Liechtenstein,Monaco usw. wär nicht schlecht...Gruß!
    ___________
    Hannes, wer sich zum Ziel gesetzt hat, die Schweizer Banken zu vernichten verdient keine Schonung! Grüsse Dich...:]

  2. #12
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Zitat Zitat von Senator74 Beitrag anzeigen
    Auweia...hast auf Sand gebaut?
    Tut mir leid für dich...
    Mein Auslandskapital macht zur Zeit keine Verluste...ist auch schon ein GEWINN...
    Ist, Gott sei Dank, nicht soooo viel, ich habe die Anleihe auch schon seit mind. 5 Jahren und seit letztes Jahr zahlen sie keine Zinsen mehr.
    Größeren Bammel hatte ich da schon eher bei GM da ich Colibri- Anleihen der Commerzbank habe, wenn GM Pleite gegangen wäre, das hätte ganz schön gerubelt bei mir. Die sind aber im nächsten Jahr fällig, der Kurs hat sich auch schon wieder so erholt das ich sie jederzeit ohne Verlust verkaufen könnte- also eigentlich alles im Lot.
    Ich bin sowieso mit meinen Anlagen sehr stark gestreut, lediglich die Nennwerte sind unterschiedlich verteilt, insofern sind da eben nur die Seychellen das momentane Risiko.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    21.037

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Zitat Zitat von Grotzenbauer Beitrag anzeigen
    ___________
    Hannes, wer sich zum Ziel gesetzt hat, die Schweizer Banken zu vernichten verdient keine Schonung! Grüsse Dich...:]
    Ich weiß,dass ich mich auf Dich verlassen kann...

  4. #14
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Apropos 'auf Sand gebaut' eine interne Frage:

    Wer hat dem “politforen.net“ mit einer Spende seine Referenz erwiesen?
    ...

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    21.037

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Ist, Gott sei Dank, nicht soooo viel, ich habe die Anleihe auch schon seit mind. 5 Jahren und seit letztes Jahr zahlen sie keine Zinsen mehr.
    Größeren Bammel hatte ich da schon eher bei GM da ich Colibri- Anleihen der Commerzbank habe, wenn GM Pleite gegangen wäre, das hätte ganz schön gerubelt bei mir. Die sind aber im nächsten Jahr fällig, der Kurs hat sich auch schon wieder so erholt das ich sie jederzeit ohne Verlust verkaufen könnte- also eigentlich alles im Lot.
    Ich bin sowieso mit meinen Anlagen sehr stark gestreut, lediglich die Nennwerte sind unterschiedlich verteilt, insofern sind da eben nur die Seychellen das momentane Risiko.
    Du hast dort sogenannte "Unterwasser-Aktien"???Fgfgfg...

  6. #16
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Zitat Zitat von Senator74 Beitrag anzeigen
    Du hast dort sogenannte "Unterwasser-Aktien"???Fgfgfg...
    Nein, Staatsanleihen, direkt von der Regierung der Seychellen.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  7. #17
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.352

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Ich las in meiner Kindheit den Schriftzug auf der Lehne einer Bank: „Verschönerungsverrein“.

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    21.037

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Nein, Staatsanleihen, direkt von der Regierung der Seychellen.
    Ja wenn das so ist,dann arbeite doch auch für den AWD...goldenes Händchen,...goldige Tipps! Schaufel zum Bearbeiten deines Reichtums kriegst du von mir...gratis...
    Geändert von Senator74 (29.01.2010 um 17:28 Uhr)

  9. #19
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Zitat Zitat von Senator74 Beitrag anzeigen
    Ja wenn das so ist,dann arbeite doch auch für den AWD...goldenes Händchen,...goldige Tipps! Schaufel zum Bearbeiten deines Reichtums kriegst du von mir...gratis...
    Ich hab das seinerzeit bei meinem Bruder getan ( er hatte mich darüm gebeten ) mit dem Erfolg, daß er meinen Empfehlungen nie gefolgt ist wenn es darum ging die Papiere ( Aktien oder Anleihen ) wieder zu verkaufen denn im Gegensatz zu ihm konnte ich mich den ganzen Tag darum kümmern.
    Die Buchverluste hat er hingenommen, er war so ein Typ frei nach Kostolany, kaufen und schlafen legen, nur seine Frau, die kam dann immer einige Zeit später mit einen Vorwurf das ja die Kurse so gefallen sind und hatte dann plötzlich Amnesie wenn es darum ging, daß ich beiden immer gesagt hatte, wann sie was verkaufen sollten.

    Zumindest konnte ich ihn daraufhin dazu bewegen sich mit festverzinslichen WP einzudecken, insofern hielt sich sein Verlust noch in Grenzen.

    Seit dem lehne ich es generell ab für andere Geldanlagen zu tätigen oder sie in irgendeiner Form in ihrem Anlageverhalten zu beraten.
    Ich habe mein Lehrgeld bezahlt und das sollen andere mal schön auch allein tun. :]
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    21.037

    Standard AW: Weltbank, für was sie da ist?

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Ich hab das seinerzeit bei meinem Bruder getan ( er hatte mich darüm gebeten ) mit dem Erfolg, daß er meinen Empfehlungen nie gefolgt ist wenn es darum ging die Papiere ( Aktien oder Anleihen ) wieder zu verkaufen denn im Gegensatz zu ihm konnte ich mich den ganzen Tag darum kümmern.
    Die Buchverluste hat er hingenommen, er war so ein Typ frei nach Kostolany, kaufen und schlafen legen, nur seine Frau, die kam dann immer einige Zeit später mit einen Vorwurf das ja die Kurse so gefallen sind und hatte dann plötzlich Amnesie wenn es darum ging, daß ich beiden immer gesagt hatte, wann sie was verkaufen sollten.

    Zumindest konnte ich ihn daraufhin dazu bewegen sich mit festverzinslichen WP einzudecken, insofern hielt sich sein Verlust noch in Grenzen.

    Seit dem lehne ich es generell ab für andere Geldanlagen zu tätigen oder sie in irgendeiner Form in ihrem Anlageverhalten zu beraten.
    Ich habe mein Lehrgeld bezahlt und das sollen andere mal schön auch allein tun. :]
    Ich kann dich sehr gut verstehen...bei Erfolg gibt es viele Väter, ansonsten hast du alle "Wickel",die vorstellbar sind...Schönen Abend!Hannes

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schafft den IWF und die Weltbank ab
    Von scanners im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 12:44
  2. Weltbank fordert vor G-8-Gipfel Milliardenhilfe für arme Länder
    Von Buella im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 22:18
  3. Weltbank läßt Regenwald zerstören
    Von Esreicht! im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 19:37
  4. Weltbank - die Schlachtfelder der Zukunft sind definiert!
    Von sunbeam im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 14:19
  5. Carly Fiorina zur Weltbank?
    Von MorganLeFay im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 17:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben