+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Warum gibt es in Europa immer mehr Kirchenaustritte und in den Usa immer mehr Religio

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.144

    Standard Warum gibt es in Europa immer mehr Kirchenaustritte und in den Usa immer mehr Religio

    und in den USA immer mehr religioese Menschen?Ein amerikanischer Bekannter hat uns gestern einen Artikel der Washington Post zugeschickt.Darin schreibt ein amerikanischer Journalist,woran es liegen mag,dass es in Europa immer mehr Atheisten gibt.Und warum all die wunderbaren Kirchen Europas wie"Notre dame"so leer sind,Sonntag morgen.Er schrieb darueber,dass sich der Islam ueberall in Europa breitmache und die schoenen Kirchen zu "islamischen Museen"irgendwann verkommen wuerden(Man konnte daraus die Antipathie der Amerikaner gegen den Islam herauslesen)
    Ich machte einen "Scherz"und schrieb unserem Bekannten eine mail und meinte"wer weiss,vielleicht wollen alle ausschlafen Sonntag morgen?"
    Er bemerkte anscheinend meinen "Sarkasmus"nicht denn,er mailte mir zurueck,dass in seiner Kirche(er ist glaeubiger Katholik)sogar nachmittags Messen fuer"Spaetaufsteher"gehalten werden.
    Darueber musste ich dann doch herzlich lachen,ich antwortete,es gaebe nichts schoeneres als das ganze Wochenende im Bett zu verbringen.Nun denke ich er ist mit uns beleidigt,denn es gab keine Reaktion mehr.
    In den USA gibt es uebrigens immer mehr Christen.

  2. #2
    Lotto Lothar Benutzerbild von Stammtischler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    1.307

    Standard oh, oh

    Zitat Zitat von Moonwitch
    Er schrieb darueber,dass sich der Islam ueberall in Europa breitmache und die schoenen Kirchen zu "islamischen Museen"irgendwann verkommen wuerden
    Sollten wir uns Sorgen machen?
    Nicht, dass mal jemand auf die Idee kommt wieder über den Teich zu fliegen um uns zu befreien? :P

  3. #3
    ewig deutsch! Benutzerbild von Ostpreussen
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    Im Land der Elche
    Beiträge
    379

    Standard

    Zitat Zitat von Moonwitch
    und in den USA immer mehr religioese Menschen?Ein amerikanischer Bekannter hat uns gestern einen Artikel der Washington Post zugeschickt.Darin schreibt ein amerikanischer Journalist,woran es liegen mag,dass es in Europa immer mehr Atheisten gibt.Und warum all die wunderbaren Kirchen Europas wie"Notre dame"so leer sind,Sonntag morgen.Er schrieb darueber,dass sich der Islam ueberall in Europa breitmache und die schoenen Kirchen zu "islamischen Museen"irgendwann verkommen wuerden(Man konnte daraus die Antipathie der Amerikaner gegen den Islam herauslesen)
    Ich machte einen "Scherz"und schrieb unserem Bekannten eine mail und meinte"wer weiss,vielleicht wollen alle ausschlafen Sonntag morgen?"
    Er bemerkte anscheinend meinen "Sarkasmus"nicht denn,er mailte mir zurueck,dass in seiner Kirche(er ist glaeubiger Katholik)sogar nachmittags Messen fuer"Spaetaufsteher"gehalten werden.
    Darueber musste ich dann doch herzlich lachen,ich antwortete,es gaebe nichts schoeneres als das ganze Wochenende im Bett zu verbringen.Nun denke ich er ist mit uns beleidigt,denn es gab keine Reaktion mehr.
    In den USA gibt es uebrigens immer mehr Christen.
    Ich habe mit Kirche auch nicht viel zu tun, aber ich glaube an Gott, oft beginne ich meinen Tag mit einem Morgengebet oder Morgenmeditation.
    Ich finde es schade das in Europa so viele aus der Kirche austretten, denn ich mag die (katholische) Kirche.

    Du solltest dich bei deinem amerikanischen Freund entschuldigen. Ich mag es auch überhaupt nicht wenn man über Religion herzieht.

  4. #4
    ewig deutsch! Benutzerbild von Ostpreussen
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    Im Land der Elche
    Beiträge
    379

    Standard

    Zitat Zitat von Stammtischler
    Sollten wir uns Sorgen machen?
    Nicht, dass mal jemand auf die Idee kommt wieder über den Teich zu fliegen um uns zu befreien? :P
    Eher uns zu "missionieren". Ich habe eine absolute Abneigung gegen Evangelikale. Ich kann die genauso wenig ab Islamisten.
    Ich finde die kath. Kirche sollte ihre Missionare nicht nach Taiwan oder so schicken, sondern nach Europa.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.144

    Standard

    Zitat Zitat von Stammtischler
    Sollten wir uns Sorgen machen?
    Nicht, dass mal jemand auf die Idee kommt wieder über den Teich zu fliegen um uns zu befreien? :P

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.144

    Standard

    Zitat Zitat von Ostpreussen
    Ich habe mit Kirche auch nicht viel zu tun, aber ich glaube an Gott, oft beginne ich meinen Tag mit einem Morgengebet oder Morgenmeditation.
    Ich finde es schade das in Europa so viele aus der Kirche austretten, denn ich mag die (katholische) Kirche.

    Du solltest dich bei deinem amerikanischen Freund entschuldigen. Ich mag es auch überhaupt nicht wenn man über Religion herzieht.
    ich glaube auch an eine"goettliche Energie"jedoch nicht an irgendeine Religion oder die Bibel.Ich respektiere es,wenn jemand eine Religion hat.Nur die Kirchen haben es auch nur alle auf ihren"profit"abgesehen.Jeder muss fuer sich selbst entscheiden,an was er glaubt.Nur diese ewige"Gefroemmel"in den Usa geht einem auf die Nerven und wenn man staendig irgendwelche Gebete oder Biblische sachen geschickt bekommt.Oder wenn alle paar Saetze das Wort:"God"dabei ist.Das kann ich alles nicht verstehen,es ist irgendwie nervend, so ein derartiges Gefroemmel.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Auf der Erde
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Zitat Zitat von Ostpreussen
    Eher uns zu "missionieren". Ich habe eine absolute Abneigung gegen Evangelikale. Ich kann die genauso wenig ab Islamisten.
    Ich finde die kath. Kirche sollte ihre Missionare nicht nach Taiwan oder so schicken, sondern nach Europa.
    Immerhin dürfen evangelische Priester heiraten, Kinder bekommen und Frauen dürfen Priester werden.
    Das spricht in meinen Augen eher für die Evangelen und gegen die sexual- und frauenfeindliche katholische Kirche.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    4.843

    Standard

    Europäer verehren lieber Götzen als Gott

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.144

    Standard

    Zitat Zitat von Scotty
    Immerhin dürfen evangelische Priester heiraten, Kinder bekommen und Frauen dürfen Priester werden.
    Das spricht in meinen Augen eher für die Evangelen und gegen die sexual- und frauenfeindliche katholische Kirche.
    das stimmt auch wieder

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.144

    Standard

    Zitat Zitat von Ostpreussen
    Ich habe mit Kirche auch nicht viel zu tun, aber ich glaube an Gott, oft beginne ich meinen Tag mit einem Morgengebet oder Morgenmeditation.
    Ich finde es schade das in Europa so viele aus der Kirche austretten, denn ich mag die (katholische) Kirche.

    Du solltest dich bei deinem amerikanischen Freund entschuldigen. Ich mag es auch überhaupt nicht wenn man über Religion herzieht.
    wieso entschuldigen?hab ich denn was boeses gesagt,ausser dass ich gerne am wochenende,wenn ich mal frei habe,gerne und ausgiebig lange schlafe?Ich habe doch seine "Religion"gar nicht beleidigt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben