+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Strafvereitelung der LiPa in Thüringen

  1. #1
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard Strafvereitelung der LiPa in Thüringen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gegen mehrere Abgeordnete der Linksfraktion im Thüringer Landtag liegen Anzeigen – unter anderem wegen Strafvereitelung, Beleidigung oder Nötigung – vor. Hintergrund ist ein Vorfall im Oktober vergangenen Jahres. Dabei sollen schwarzgekleidete, mit Sturmmasken vermummte Jugendliche in der Erfurter Innenstadt mehrmals Passanten mit Reizgas angegriffen und mit Bierflaschen beworfen haben.

    Anschließend hätten die offenbar zur linksradikalen Szene gehörenden Täter vermutlich in einem Jugendzentrum Zuflucht gesucht, in dem auch die Linkspartei-Abgeordnete Susanne Hennig ihr Büro unterhält.

    Laut Innenminister Peter Huber (CDU), der die Anfrage beantwortete, habe Frau Hennig zusammen mit den Abgeordneten Matthias Bärwolf und Frank Kuschel (beide Linkspartei) der Polizei „in rechtswidriger Weise“ unter Hinweis auf ihre „Sonderrechte“ als Abgeordnete den Zugang zum Gebäude verwehrt.

    Einem Bericht der FAZ zufolge prüfe die Staatsanwaltschaft Erfurt derzeit, ob die Aufhebung der Immunität der Linksfraktionsmitglieder wegen Beleidigung der Polizeibeamten und des Verdachts der versuchten Nötigung beantragt werden soll.

    Kuschel war zuvor bereits wegen eines ähnlichen Vorfalls aufgefallen, als er die Polizei an der Überprüfung eines Tatverdächtigen hinderte und sich dabei auf seine Immunität als Mitglied des Landtags berief.
    Uiuiui, zuzutrauen wärs den Kaprusen ja.
    Eine Unverschämtheit, wenn sich das bewahrheiten sollte und die Linken ihre willigen Söldner in aller Öffentlichkeit in Schutz nehmen.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  2. #2
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: Strafvereitelung der LiPa in Thüringen

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Uiuiui, zuzutrauen wärs den Kaprusen ja.
    Eine Unverschämtheit, wenn sich das bewahrheiten sollte und die Linken ihre willigen Söldner in aller Öffentlichkeit in Schutz nehmen.
    Wird wohl folgenlos bleiben. Die rote SA hat schon lange unbegrenzte Narrenfreiheit in der Bunzelrepublik. Selbst die Polizei tanzt ja inzwischen nach deren Pfeife, siehe Dresden

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Preuße
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    MultiKultopia und Absurdistan
    Beiträge
    10.158

    Standard AW: Strafvereitelung der LiPa in Thüringen

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Wird wohl folgenlos bleiben. Die rote SA hat schon lange unbegrenzte Narrenfreiheit in der Bunzelrepublik. Selbst die Polizei tanzt ja inzwischen nach deren Pfeife, siehe Dresden
    Falsch, die Immunitäten sollen aufgehoben werden. Weiß es aus erster Hand.

  4. #4
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.478

    Standard AW: Strafvereitelung der LiPa in Thüringen

    Zitat Zitat von Preuße Beitrag anzeigen
    Falsch, die Immunitäten sollen aufgehoben werden. Weiß es aus erster Hand.
    Das glaube ich erst wenn es passiert.
    In Dresden hat Ramelow übrigens offen zu Straftaten aufgerufen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die GDP hat inzwischen ihre Presserklärung in der Ramelows kriminelles Verhalten kritisiert wurde gelöscht, warum kann man sich wohl denken.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Mr Capone-E
    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Strafvereitelung der LiPa in Thüringen

    Linke wenden Gewalt nur gegen Sachen an. Das ist eine Hetzkampagne!

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Preuße
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    MultiKultopia und Absurdistan
    Beiträge
    10.158

    Standard AW: Strafvereitelung der LiPa in Thüringen

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Das glaube ich erst wenn es passiert.
    In Dresden hat Ramelow übrigens offen zu Straftaten aufgerufen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die GDP hat inzwischen ihre Presserklärung in der Ramelows kriminelles Verhalten kritisiert wurde gelöscht, warum kann man sich wohl denken.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Anträge für due Aufhebung auf Immunität sind eingereicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Thüringen: 30 Euro Gebühr bei Kirchenaustritt
    Von Beverly im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.07.2019, 09:58
  2. ein jüdischer Staat in Thüringen
    Von Registrierter im Forum Deutschland
    Antworten: 394
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 12:00
  3. morddrohung gegen matschie in thüringen
    Von ursula im Forum Deutschland
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 09:25
  4. Landtagswahlen in Thüringen am 30. August 2009
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 16:10
  5. Konkurrenz für CDU-Quotenneger in Thüringen.
    Von Alfred im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 07:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben