+ Auf Thema antworten
Seite 224 von 354 ErsteErste ... 124 174 214 220 221 222 223 224 225 226 227 228 234 274 324 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.231 bis 2.240 von 3534

Thema: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

  1. #2231
    Mitglied Benutzerbild von Coriolanus
    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    5.700

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    Der neue Krieg der Sterne-Streifen. War der erste Film seit Monaten, den ich mir ansah. Obwohl ich geringe Erwartungen hatte, bin ich maßlos enttäuscht. Fin und Rae halte ich für völlige Fehlbesetzungen, vor allem diese beiden Darsteller nervten mich von Beginn an und erinnern mich zu sehr an Quotenbesetzungen. Fin, der desertierende Stormtrooper, muß natürlich dunkelhäutig sein. Und eine typische Lara-Croft-Amazone darf mit "Rae" eben heute auch nicht mehr in solchen Mainstream-Produktionen fehlen. Viele Sequenzen erinnern auch heftigst an die ersten Teile von George Lucas, es wirkt als hätte man alten Kaffee nochmal neu aufgebrüht und ein bisschen mehr Zucker dabei gegeben. Und wenn man dann noch sieht, wie traurig Harrison Ford und Carrie Fisher als Rentner in ihren Paraderollen wirken, bekommt das Ganze einen unfreiwillig komischen Anstrich.

    Hätte Walt Disney mal nur die Hände davon gelassen. So steht zu befürchten, daß dieser Konzern die epischste Film-Saga aller Zeiten so weit ausschlachten wird, bis man sie nicht mehr wiedererkennen kann.

    Neben vielen ( bei Star-Wars jedoch typischen ) Logiklücken, würde ich den siegreichen Kampf der unausgebildeten und körperlich schwächlichen Rae gegen den abtrünnigen Sohn von Han und Leia, der immerhin bestens mit der dunklen Macht vertraut ist, als das peinliche Highlight des Films bezeichnen.
    "La révolution…mais nous y assistons tous les jours…la seule, la vraie révolution, c’est le facteur nègre qui saute la bonne…dans quelques générations, la France sera métissée complètement, et nos mots ne voudront plus rien dire…que ça plaise ou pas, l’homme blanc est mort à Stalingrad..."
    (Louis-Ferdinand Céline)



  2. #2232
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.397

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    dann mag ich mal 'die unglaublichen' empfehlen, doch den kennst du bestimmt schon
    Jup, kenne ich.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  3. #2233
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.835

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    Scheint ein interessanter Film zu sein, bestimmt kein deutscher Film.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

  4. #2234
    Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2012
    Beiträge
    577

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    Brevet.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #2235
    Foren-Veteran Benutzerbild von Gothaur
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    7.921

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    Gleich, - werde ich auf ARTE mir folgenden Film angeschaut haben: Viel Lärm um Nichts, von und mit Kenneth Branach, - nach William Shakespeare.
    Einfach nur göttlich, genial, super, beschwingt, fröhlich, lustig, unbedingt sehenswert.
    6.5.16, 13.55 Uhr, fängt gerade an.
    Gruß
    Islam --> Jihad --> Islamisten Terror
    Ueberzeugung --> Konzept --> Implementierung.
    Bergauf und gegen den Wind, formen den Charakter.
    Hurra, wir verblöden, für uns bezahlt der Staat!

  6. #2236
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.386

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    Guter Horrorfilm, kam wirklich unheimlich rüber:


  7. #2237
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    888

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    Zitat Zitat von Apostate Beitrag anzeigen
    Der neue Krieg der Sterne-Streifen. War der erste Film seit Monaten, den ich mir ansah. Obwohl ich geringe Erwartungen hatte, bin ich maßlos enttäuscht. Fin und Rae halte ich für völlige Fehlbesetzungen, vor allem diese beiden Darsteller nervten mich von Beginn an und erinnern mich zu sehr an Quotenbesetzungen. Fin, der desertierende Stormtrooper, muß natürlich dunkelhäutig sein. Und eine typische Lara-Croft-Amazone darf mit "Rae" eben heute auch nicht mehr in solchen Mainstream-Produktionen fehlen. Viele Sequenzen erinnern auch heftigst an die ersten Teile von George Lucas, es wirkt als hätte man alten Kaffee nochmal neu aufgebrüht und ein bisschen mehr Zucker dabei gegeben. Und wenn man dann noch sieht, wie traurig Harrison Ford und Carrie Fisher als Rentner in ihren Paraderollen wirken, bekommt das Ganze einen unfreiwillig komischen Anstrich.

    Hätte Walt Disney mal nur die Hände davon gelassen. So steht zu befürchten, daß dieser Konzern die epischste Film-Saga aller Zeiten so weit ausschlachten wird, bis man sie nicht mehr wiedererkennen kann.

    Neben vielen ( bei Star-Wars jedoch typischen ) Logiklücken, würde ich den siegreichen Kampf der unausgebildeten und körperlich schwächlichen Rae gegen den abtrünnigen Sohn von Han und Leia, der immerhin bestens mit der dunklen Macht vertraut ist, als das peinliche Highlight des Films bezeichnen.

    Exakt. Auch selbst heute noch (ich sah das schon im Dezember) verfolgt mich diesbezüglich der Eindruck einer reichlich atmosphärenlosen Billigproduktion. Eine, deren Szenen von irgendeiner Schülerfilm AG einfach auf der zur Schule nächstgelegenen Feldwiese improvisatorisch fix abgedreht wurden. Dazu irgendwie auch passend die eher nur pennälermäßige billige Sprücheklopferei Fins. Aber wahrscheinlich wollte der Regisseur die Saga so insgeheim auch nur irgendwie in so einem gewissen blödsinnigen Comedymilieu entsorgen.

    Das ganze riecht also geradezu nach einem neuen Abenteuer für Micky Mouse, der bei all diesem albernen Kinderquark wahrscheinlich immer noch die authentischste Rolle als z.B. Superjedi o.ä. abgeben würde. Oder, weil der aber natürlich wieder mit den Panzerknackern irgendwo ziemlich ausgelastet sein dürfte, dann eben eventuell auch noch nach so etwas für Mini Mouse. (Für) Mini Mouse Maddie! *g*
    Geändert von JensF (16.05.2016 um 22:42 Uhr)

  8. #2238
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8.340

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?



    Wall-E

    immer wieder schön

  9. #2239

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    The Witch



    Wouldst thou like to live deliciously?

    Genial!
    Endlich mal wieder ein Film, der mir richtig gefallen hat.
    "There is a masculine tendency in National-Socialist womanhood. To be a man is also the great dream of many an enthusiastic Hitler girl." - Erik von Kuehnelt-Leddihn
    "Whoever criticizes capitalism, while approving immigration, whose working class is its first victim, had better shut up. Whoever criticizes immigration, while remaining silent about capitalism, should do the same." - Alain de Benoist

  10. #2240
    world demise 2020 Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.406

    Standard AW: Welchen Film habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Herrlich!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit welchen Personen aus Politik & Geschichte solidarisiert ihr euch?
    Von Kilgore im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 20:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 177

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben