+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: EAV - Supertürke

  1. #1
    Deutschland statt BRDDR Benutzerbild von Vril
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.505

    Zunge raus! EAV - Supertürke

    Die österreichische Band EAV [Links nur für registrierte Nutzer] hat ihr neues Album veröffentlicht "Neue Helden braucht das Land", darauf der Song "Supertürke" einfach Klasse und nimmt in musikalischer Form das Türkenmuseltum auf den Arm, natürlich völlig Politisch unkorrekt ... ob wohl nun bald ne Fatwa gegen EAV ausgesprochen wird? :P

    Anhören (Rechts oben auf den grauschwarzen Player klicken):

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    EAV - Supertürke/Songtext :hihi:

    Die Vermischung von Kulturen war noch nie ein Problem
    Gibt der Welt die rechte Farbe, macht sie bunt und schön
    Jedoch mancher Duselmane - um die and’ren geht es nicht -
    Der hört nur auf die Banane, die aus seiner Hose spricht

    Sei ein Mann, sei ein Mann, sei ein Mann - Mann oh Mann

    Sei ein Mann, sei ein Rapper, dein Zuhause ist die Gang
    Aggromäßig, scharf wie Pepper, die Strasse ist eng
    Tiefgelegter als sein Schlitten ist nur sein Respekt-Niveau
    Frauen bestehen für ihn aus Titten, einer Muschi und dem Po

    Denkst du anders bist du schwul - in Klein-Istanbul

    ###aus rechtlichen Gründen gekürzt###

    Die Vermischung von Kulturen kann viel besser funktionieren
    Wenn die Gäste eines Landes sich ein wenig integrieren
    Die Frau geht nicht hinten und der Mann geht nicht vorn
    Beide gehen Hand in Hand, denn sonst nahet Allahs Zorn

    Frag nicht: "Was denn, wie denn, wann!", so steht‘s im Koran.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...

  2. #2
    Darth Helmchen Benutzerbild von Sirius
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    836

    Standard AW: EAV - Supertürke

    Zitat Zitat von Vril Beitrag anzeigen
    Frauen bestehen für ihn aus Titten, einer Muschi und dem Po

    Alle Frauen sind Schlampen, die mit dir zu Bette gehen
    Sieht man in der Hip-Hop Szene Frauen etwa anders?

    Zitat Zitat von Vril Beitrag anzeigen
    Die Frau geht nicht hinten und der Mann geht nicht vorn
    Und Hopper wollen das gleichberechtigte Nebeneinander? Ist mir auch neu. Davon mal abgesehen, ist das nicht auch eine beliebte Forderung bei den Rechten, Frauen zurück an den Herd und so?
    Irgendwie finde ich es komisch, wenn man bei anderen etwas kritisiert, was man eigentlich selbst vertritt. (Solltest du persönlich das anderes sehen Vril, dann nehme ich dich da natürlich raus.)
    Wer verallgemeinert ist zu blöd zu differenzieren.
    Wer mit Beleidigungen um sich wirft ist schlecht erzogen.
    Wer sich wie ein Kleinkind aufführt, sollte auch so behandelt werden.

  3. #3
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: EAV - Supertürke

    Zitat Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
    Sieht man in der Hip-Hop Szene Frauen etwa anders?



    Und Hopper wollen das gleichberechtigte Nebeneinander? Ist mir auch neu. Davon mal abgesehen, ist das nicht auch eine beliebte Forderung bei den Rechten, Frauen zurück an den Herd und so?
    Irgendwie finde ich es komisch, wenn man bei anderen etwas kritisiert, was man eigentlich selbst vertritt. (Solltest du persönlich das anderes sehen Vril, dann nehme ich dich da natürlich raus.)
    was ist das für eine bescheuerte Einlassung? Rapper, Hip Hop, Rechte, Frauen an den Herd? Ziehst du Nebenluft?

    Hier geht es um die "EAV" und ein mutiges Liedchen!

  4. #4
    Deutschland statt BRDDR Benutzerbild von Vril
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.505

    Standard AW: EAV - Supertürke

    Zitat Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
    Sieht man in der Hip-Hop Szene Frauen etwa anders?
    Vermutlich nicht obwohl ich mit der Hip-Hop/Rapper/Aggro-Szene nicht viel am Hut habe da es nicht meine musikalische Welt ist.

    Zitat Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
    Und Hopper wollen das gleichberechtigte Nebeneinander? Ist mir auch neu. Davon mal abgesehen, ist das nicht auch eine beliebte Forderung bei den Rechten, Frauen zurück an den Herd und so?
    Irgendwie finde ich es komisch, wenn man bei anderen etwas kritisiert, was man eigentlich selbst vertritt. (Solltest du persönlich das anderes sehen Vril, dann nehme ich dich da natürlich raus.)
    Vielleicht solltest Du dir nochmal denn EAV- Songtext zu Gemüte führen hier geht es genau um das was das Türken/Musel/Machotum ausmacht. Und zwischen Frauen zurück an der Herd anstatt irgendwelchen selbst verwirklichten Superemanzen und Frauen die zum Kopftuchtragen, Zwangsheirat und dergleichen gezwungen werden ist wohl ein Himmelweiter unterschied.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    25.378

    Daumen hoch! AW: EAV - Supertürke

    Schön daß es auch "Prominente" gibt die nicht im Multi-Kulti-Wahn mitschwimmen und sich trauen Fehlentwicklungen anzuprangern.

  6. #6
    Darth Helmchen Benutzerbild von Sirius
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    836

    Standard AW: EAV - Supertürke

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    was ist das für eine bescheuerte Einlassung? Rapper, Hip Hop, Rechte, Frauen an den Herd? Ziehst du Nebenluft?

    Hier geht es um die "EAV" und ein mutiges Liedchen!
    Und über ein paar Punkte des Inhalts - und die Widersprüche darin - habe ich mich geäußert. Ich sehe dein Problem nicht.

    Zitat Zitat von Vril Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest Du dir nochmal denn EAV- Songtext zu Gemüte führen hier geht es genau um das was das Türken/Musel/Machotum ausmacht. Und zwischen Frauen zurück an der Herd anstatt irgendwelchen selbst verwirklichten Superemanzen und Frauen die zum Kopftuchtragen, Zwangsheirat und dergleichen gezwungen werden ist wohl ein Himmelweiter unterschied.
    Ja, es geht auch, bzw. vielleicht sogar hauptsächlich um andere Dinge. Aber teilweise wird nunmal das angeprangert, was tendenziell in der Hip-Hop-Szene (und Rap ist ja nur ein Ableger davon) auch so gesagt wird.

    Ansonsten finde ich nicht, dass da so ein himmelweiter Untschied zwischen "Frau am Herd" und "Frau mit Kopftuch am Herd" ist. (Verfälschend verkürzt ausgedrückt, ich weiß, vertrau einfach darauf, dass ich schon verstanden habe, was du meinst.)
    Die Richtung ist die selbe, auch wenn die Ausprägung vielleicht anders ist. In beiden Fällen werden Frauen in eine Rolle gezwungen, die sich sicher nicht alle wünschen.
    Wer verallgemeinert ist zu blöd zu differenzieren.
    Wer mit Beleidigungen um sich wirft ist schlecht erzogen.
    Wer sich wie ein Kleinkind aufführt, sollte auch so behandelt werden.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Mr Capone-E
    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: EAV - Supertürke

    Sirius hält EAV für Rapper. Auch sonst hat er keine Ahnung.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Unsichtbare Universität
    Beiträge
    4.532

    Standard AW: EAV - Supertürke

    Zitat Zitat von Vril Beitrag anzeigen
    Vollzitat
    Mal abgesehen davon, dass das Lied echt Scheiße ist - ich kann mit diesem orientalisch angehauchtem Gejaule wenig anfangen - würde ich noch um die Beachtung von ein, zwei Dingen bitte, bevor dieses Lied zur Hymne des Kulturkampfes gewählt wird:
    1) Das Lied ist nicht alleine von der EAV, sondern als Interpreten werden die EAV feat. Ilir and the global anti-fascists - letzteres sagt mir zwar nichts, hört sich aber nicht unbedingt nach Rechtsrock an...
    2) Gleich die erste Zeile ist doch eine Interessante:
    "Die Vermischung von Kulturen war noch nie ein Problem"
    Als Multikulti-Kritik scheint das Lied schon mal nicht zu wirken.
    3) Zeile 3:
    "Jedoch mancher Duselmane - um die and’ren geht es nicht -"
    Explizit wird nicht von dem Islam oder den Moslems gesprochen - wie im gesamten Liedtext - sondern von einer Art Talkshowhoppendem Prolltürken.
    Dem Islam als solchen wird sogar unterstellt, dass er die Frau als gleichberechtigt ansieht:
    "Die Frau geht nicht hinten und der Mann geht nicht vorn
    Beide gehen Hand in Hand, denn sonst nahet Allahs Zorn"

    Also zum Verständnis:
    Was hier angemahnt wird, ist wohl kaum das 'Türkenmuseltum', sondern die abwertende Sicht auf Frauen, wie sie die EAV einigen türk./muslim. Einwanderen unterstellt - ob das in der Form richtig und sinnvoll ist, sei dahin gestellt, das Lied ist, wie eingangs erwähnt, eh Scheiße (meine Meinung - ich kann diesen Sound halt nicht ab).
    Geändert von Polemi (07.03.2010 um 17:45 Uhr)

  9. #9
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.011

    Standard AW: EAV - Supertürke

    Zitat Zitat von Polemi666 Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, dass das Lied echt Scheiße ist - ich kann mit diesem orientalisch angehauchtem Gejaule wenig anfangen - würde ich noch um die Beachtung von ein, zwei Dingen bitte, bevor dieses Lied zur Hymne des Kulturkampfes gewählt wird:
    1) Das Lied ist nicht alleine von der EAV, sondern als Interpreten werden die EAV feat. Ilir and the global anti-fascists - letzteres sagt mir zwar nicht, hört sich aber nicht unbedingt nach Rechtsrock an...
    2) Gleich die erste Zeile is doch eine Interessante:
    "Die Vermischung von Kulturen war noch nie ein Problem"
    Als Multikulti-Kritik scheint das Lied schon mal nicht zu wirken.
    3) Zeile 3:
    "Jedoch mancher Duselmane - um die and’ren geht es nicht -"
    Explizit wird nicht von dem Islam oder den Moslems gesprochen - im gesamten Liedtext - sondern von einer Art Talkshowhoppendem Prolltürken.
    Dem Islam als solchen wird sogar unterstellt, dass er die Frau als gleichberechtigt ansieht:
    "Die Frau geht nicht hinten und der Mann geht nicht vorn
    Beide gehen Hand in Hand, denn sonst nahet Allahs Zorn"

    Also zum Verständnis:
    Was hier angemahnt wird, ist wohl kaum das 'Türkenmuseltum', sonder die abwertende Sicht auf Frauen, wie sie die EAV einigen türk./muslim. Einwanderen unterstellt - ob das in der Form richtig und sinnvoll ist, sei dahin gestellt, das Lied ist, wie eingangs erwähnt, eh Scheiße (meine Meinung - ich kann diesen Sound halt nicht ab).
    Wenn man die EAV für Rechtsrock hält, kann man generell noch nicht viel von denen gehört haben. Die teilen üblicherweise in alle Richtungen aus.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Unsichtbare Universität
    Beiträge
    4.532

    Standard AW: EAV - Supertürke

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Wenn man die EAV für Rechtsrock hält, kann man generell noch nicht viel von denen gehört haben. Die teilen üblicherweise in alle Richtungen aus.
    Ist so oder so nicht meine Musik, mich wundert halt nur, wenn Leute, von denen man es nicht unbedingt erwarten würde eine Band Namens Ilir and the global anti-fascists bejubeln.

    Und auch ansonsten scheint man ja nicht allzu genau auf den Text eingegangen zu sein, wie mir Hilarius' Reaktion zeigt...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben