User in diesem Thread gebannt : Dayan


+ Auf Thema antworten
Seite 169 von 173 ErsteErste ... 69 119 159 165 166 167 168 169 170 171 172 173 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.681 bis 1.690 von 1723

Thema: Kommt nach Kanada!

  1. #1681
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.426

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Hier gibt es etwas Unterhaltung fuer einen langweiligen Sonntagabend im Februar...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #1682
    mlL Bewegung des 27. März Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    16.019

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Was für ein erbaulicher Strang.

    ps.:
    Ich liebe Ahornsirup.
    "Idioten sind Intelligenzallergiker, die die Basis einer jeden Gesellschaft bilden und ungefähr 80% der Weltbevölkerung stellen.
    Das ist fast die Hälfte!!"








  3. #1683
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.426

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Was für ein erbaulicher Strang.

    ps.:
    Ich liebe Ahornsirup.
    Ich auch!! Man kann es oft von den Mennoniten an der Strasse kaufen.



    Heute nachmittag traf meine Tochter sie auf frischer Spur im Supermarkt am Stadtrand. Sieh die Pferde, wie sie da ganz allein angebunden sind, waehrend die Frauen und Maenner einkaufen gehen...

    Da haben mindestens sechs Leute plus Kutscher Platz drin.

  4. #1684
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.614

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Hello C-Dur !

    Als Kind hab ich zu reichlich Zuckerrübensirup gefuttert,deshalb mag ich kein Sirup mehr
    Wenn ich noch ein Glas aufbewahrt hätte,könnten meine Ur-ur-ur-Urenkel das Zeugs noch unbedenklich futtern.

    Meine Tochter ist nach Mittelamerika abgedüst.
    Vorher PCR-Test,dann 15 Stunden vor Abflug von KLM vor check-in noch ein Schnelltest gefordert.

    Deshalb fast mitten in der Nacht zum Airport,da das Ergebnis mind. 90 Minuten dauern sollte,und der Flug schon um 7 Uhr war.

    Bleib gesund
    und Gruß

  5. #1685
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.426

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Hallo liebe Freunde und Mitforisten;
    gestern abend bekam ich mail von meinem juengsten Enkel, der, wie Ihr wisst, oben im Norden Kanadas arbeitet bei einer Luftambulance (medi-vac). Waehrend eines Blizzards musste er raus und das Flugzeug einlotsen.
    Dieses Foto ist ein "selfie", selbst aufgenommen:


    In Iqaluit by -25 C. Zumindest werden sie mit einer warmen Uniform versorgt!! Ich sehe, selbst da draussen muessen sie eine Maske tragen.

    Oma is mighty proud of you!!
    Geändert von C-Dur (03.03.2021 um 21:51 Uhr)

  6. #1686
    Tierfreund Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Ontario, Kanada
    Beiträge
    9.426

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    O.k., da ich schon mal dabei bin, will ich auch gleich ein paar Fotos von einheimischen, indigenen Kanadiern einstellen, die ich im Netz fand. . . .

    Pilots take flight as Manitoba's first female Indigenous medevac team





    [Links nur für registrierte Nutzer]
    27 und 32 Jahre alt. Finde ich grossartig! Nette junge Frauen.

  7. #1687
    Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2020
    Beiträge
    82

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    hallo C-Dur,

    habe hier noch nicht mitgelesen.
    Zur Fotoaufnahme "Pferdegespann mit Kutsche" v. den Mennoniten eine Frage.
    Gibt es viele dort u. bleiben die Gemeinschaften zahlenmäßig stabil ?
    Deren Lebensstil ist ja an strenge Regeln gebunden.
    Stell mir vor das wird in diesen Zeiten zunehmend schwieriger das Regelwerk an die junge Generationen weiterzugeben. Sind die Mennoniten unabhängige Selbstversorger ?

  8. #1688
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.614

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    O.k., da ich schon mal dabei bin, will ich auch gleich ein paar Fotos von einheimischen, indigenen Kanadiern einstellen, die ich im Netz fand. . . .

    Pilots take flight as Manitoba's first female Indigenous medevac team





    [Links nur für registrierte Nutzer]
    27 und 32 Jahre alt. Finde ich grossartig! Nette junge Frauen.

    Ganz putzig die Beiden.

    Bei einem Blizzard würde ich mir auch ohne Maskenpflicht den Schal um den ganzen Kopf wickeln.

    Bleib gesund
    und Gruß

  9. #1689
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    39.115

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von window Beitrag anzeigen
    hallo C-Dur,

    habe hier noch nicht mitgelesen.
    Zur Fotoaufnahme "Pferdegespann mit Kutsche" v. den Mennoniten eine Frage.
    Gibt es viele dort u. bleiben die Gemeinschaften zahlenmäßig stabil ?
    Deren Lebensstil ist ja an strenge Regeln gebunden.
    Stell mir vor das wird in diesen Zeiten zunehmend schwieriger das Regelwerk an die junge Generationen weiterzugeben. Sind die Mennoniten unabhängige Selbstversorger ?
    Bei diesen Pennsylvania dutsch, (Sammelbegriff für Amish und Mennoniten)
    gibt es verschieden Gruppen, von extremen Fundamentalisten die alles ablehnen auch die Elektrizität, bis moderate Gruppen die sogar Telefon erlauben wenn es außerhalb des Hauses installiert ist, und Busfahrten sind erlaubt, aber keine eigenen Autos.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  10. #1690
    Mitglied Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    9.824

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von window Beitrag anzeigen
    hallo C-Dur,

    habe hier noch nicht mitgelesen.
    Zur Fotoaufnahme "Pferdegespann mit Kutsche" v. den Mennoniten eine Frage.
    Gibt es viele dort u. bleiben die Gemeinschaften zahlenmäßig stabil ?
    Deren Lebensstil ist ja an strenge Regeln gebunden.
    Stell mir vor das wird in diesen Zeiten zunehmend schwieriger das Regelwerk an die junge Generationen weiterzugeben. Sind die Mennoniten unabhängige Selbstversorger ?
    In Kanada sind es grösstenteils die Russlandmennoniten. Einfach einmal bei Wikipedia nachschauen unter Russlandmennoniten.
    Die christliche Theologie ist die Grossmutter des Bolschewismus.
    O. Spengler - Jahre der Entscheidung - 1934

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was kommt nach dem tod???
    Von Märtyrer auf Probe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 10:36
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 22:34
  3. Was kommt nach Hartz IV?
    Von Roberto Blanko im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 08:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 196

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben