+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: wenn man zu gierig ist...

  1. #1
    bernhard44
    Gast

    Standard wenn man zu gierig ist...

    es passiert ab und an, leider zu selten, dass es einen der Gierigen erwischt und zu Fall bringt.

    Wirtschaft

    09. April 2010, 09:03

    Ex-Polaroid-Besitzer muss 50 Jahre hinter Gitter

    Der ehemalige Besitzer des Fotokonzerns Polaroid muss wegen Betruges für 50 Jahre ins Gefängnis. Ein Gericht in St. Paul (US-Bundesstaat Minnesota) befand Tom Petters für schuldig, durch ein Schneeballsystem einen Schaden von mehr als 3,5 Milliarden Dollar angerichtet zu haben.
    ganzer Artikel:[Links nur für registrierte Nutzer]

    Nicht dass die Opfer arme Leute waren, nein es waren zu meist auch Gierige!

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    Die Strafen in den USA sind schon mächtig.

  3. #3
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Die Strafen in den USA sind schon mächtig.
    ja wenn man dem Fälle aus Deutschland gegenüberstellt, wie z. B. Zumwinkel........und andere Steuerhinterzieher, Bankrotteure und Anlagebetrüger

  4. #4
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    eine sehr gewagte Interpretation meines Eingangsbeitrags fand ich gerade in meinen Bewertungen:

    Und gierigen Reichen etwas weg zu nehmen ist weniger schlimm als Armen? So ähnlich sehen das auch die Autoanzünder, denn es trifft ja nur die Nobelkarossen! NEIN! Jeder Schaden ist immer gleich zu bewerten, denn alle Menschen haben die gleiche Rechte.
    Geändert von bernhard44 (09.04.2010 um 12:54 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.036

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    eine sehr gewagte Interpretation meines Eingangsbeitrags fand ich gerade:
    Schon!
    Aber, man sollte auch beleuchten, wie , bzw. auf wessen Schultern das Vermögen / die Reichtümer zustande kam!

    Wenn, auf Grund ehrlicher solider und nicht größenwahninniger Arbeit, dann hast Du Recht!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #6
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Schon!
    Aber, man sollte auch beleuchten, wie , bzw. auf wessen Schultern das Vermögen / die Reichtümer zustande kam!

    Wenn, auf Grund ehrlicher solider und nicht größenwahninniger Arbeit, dann hast Du Recht!
    Wie willst Du dies denn bei Unternehmen beurteilen welche schon seit Jahrzehnten bestehen bzw. schon in Generationen geführt wurden ?
    Bei der Beurteilung von Straftaten hat ein sozialistischer Gedanke nun wirklich nichts verloren.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.036

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Wie willst Du dies denn bei Unternehmen beurteilen welche schon seit Jahrzehnten bestehen bzw. schon in Generationen geführt wurden ?
    Bei der Beurteilung von Straftaten hat ein sozialistischer Gedanke nun wirklich nichts verloren.
    Und gierigen Reichen etwas weg zu nehmen ist weniger schlimm als Armen? So ähnlich sehen das auch die Autoanzünder, denn es trifft ja nur die Nobelkarossen! NEIN! Jeder Schaden ist immer gleich zu bewerten, denn alle Menschen haben die gleiche Rechte.
    Das war der Grund meiner Aussage!

    Sonst hast Du natürlich Recht!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  8. #8
    Ausgeschwitzt Benutzerbild von Lobo
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Salzkammergut
    Beiträge
    11.865

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Wie willst Du dies denn bei Unternehmen beurteilen welche schon seit Jahrzehnten bestehen bzw. schon in Generationen geführt wurden ?
    Bei der Beurteilung von Straftaten hat ein sozialistischer Gedanke nun wirklich nichts verloren.
    Vor dem Gesetz sind ja bekanntlich alle gleich. muahahahaha
    "Die Demokratie ist die politische Waffe des Großkapitals" (Oswald Spengler)

    Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist,wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht.

  9. #9
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
    Vor dem Gesetz sind ja bekanntlich alle gleich. muahahahaha
    vor welchem?

  10. #10
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.231

    Standard AW: wenn man zu gierig ist...

    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
    Vor dem Gesetz sind ja bekanntlich alle gleich. muahahahaha
    Nun, jeder weiß doch, daß Justitia auf einem Auge blind ist.
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum sind Deutsche so Gierig ?
    Von rebelist im Forum Deutschland
    Antworten: 367
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 23:20
  2. Die Alten zu gierig?
    Von Ratze im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 18:05
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 22:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben