+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 159

Thema: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

  1. #21
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Ich muss mich korrigieren. Manche Menchen suchen nicht einmal eine Ursache....Aber keine Sorgen, beten hilft immer, garantiert!

    übrigens ist es mit den Vulkanen wie mit allen anderem, ein Vulkanausbruch zeigt dass der Planet noch lebt! Nur tote Planeten haben keine Vulkane!
    Geändert von bernhard44 (21.04.2010 um 16:49 Uhr)

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von Akra Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Erdplattentektonik?

    Die Ursache für Vulkanausbrüche seit 4,5 Milliarden Jahren.

    aber das wäre zu naheliegend.

    In der heutigen Zeit MUSS es der Klimawandel sein.
    Und wovon ist die Tektonik abhängig? Ich kenne übrigens Geologen, die streiten die aktuelle Theorie der Tektonik genauso vehement ab, wie einige einen Einfluß von CO2 auf das Klima. Bewiesen ist die Plattentektonik nicht, es gibt nur sehr eindeutige Hinweise und sie ist heute der Konsenz. Einen Hotspot hat noch z.B. niemand vermessen.

    Die Vertikalbewegung Norddeutschlandes durch die Eiszeiten liegt in ähnlicher Dimension wie die Horizontalbewegung durch die Kontinentaldrift. Warum also nicht schauen, ob es da Einflüsse gibt? Spannende Grndlagenforschung.

    Aber da kommen wir wieder zu einem andeen Thema. Mehr als eine Ursache für eine Wirkung überfordert sehr viele und dann noch parallel mehrere Wirkungen einer Ursache zu brachten führt endgültig zum Aussetzen des Gehirns.:hihi:

    MfG Q.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.009

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Natürlich glaube ich ans Klima. Ich erlebe es täglich. Da ist etwas materielles, ganz sicher! Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchte kann ich messen, das ist keine Esotherik! Trauen Sie Ihren Sinnen!

    Wer abstreitet, dass die massiven Veränderungen der Erde durch den Menschen ohne jeden Einfluß auf die Umwelt bleiben, muss sehr ignorant sein. Welche Änderungen welchen Einfluß haben, wird aktuell untersucht und es deuten sich, naturwissenschaftlich erklärbar, eindeutige Trends ab. Natürlich ist davon nichts zu 100% beweisbar, aber das ist es selten. Und beim Klima überlagert sich so viel, das niemals ein Kriterium isoliert vermessen werden kann.

    Wir können sehr wenig der Natur exakt beschrieben und trotzdem relativ genaue Vorhersagen treffen. Z.B. kennen wir nicht die Ursache der Gravitation, noch ist die Gravitationskonstante hinreichend genau vermessen und ebenso ist offen, ob diese überhaupt konstant ist. Trotzdem kommen Raketen ziemlich genau da an, wo sie ankommen sollen. Alles nur Gravitationsgläubige, oder? :hihi:

    MfG Q.
    Mit Klimagläubige meine ich verkürzt, daß Du ja dem Lager der CO2-Hysteriker zuzuordnen bist, nach denen die menschengemachten CO2-Emissionen am Klimawandel schuld sein sollen. Aber ich denke, Du wußtest was ich meine. Und Du weißt auch, daß ich dies als totalen Schwachsinn bezeichne. Ich bin mir allerdings auch sicher, daß wir das Klima beeinflussen (oder zumindestens Regionalklima). Allerdings wird der Umfang und die Bedeutung dieses Einflusses von Euch gläubigen Hysterikern verzerrt und übertrieben und andere Einflußnahmen massiv unterschlagen.

  4. #24
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    übrigens ist es mit den Vulkanen wie mit allen anderem, ein Vulkanausbruch zeigt dass der Planet noch lebt! Nur tote Planeten haben keine Vulkane!
    Der Vulkan ist ein Drachen! Und der muss in Island gerade gestört worden sein!
    Geändert von bernhard44 (21.04.2010 um 16:50 Uhr)

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Mit Klimagläubige meine ich verkürzt, daß Du ja dem Lager der CO2-Hysteriker zuzuordnen bist, nach denen die menschengemachten CO2-Emissionen am Klimawandel schuld sein sollen. Aber ich denke, Du wußtest was ich meine. ....
    Falsch und eine ganz dumme und polemische Unterstellung!

    Ich sehe nur sehr viele natürliche Faktoren, von denen die meisten noch nicht exakt beschrieben sind und eine Menge menschlicher Einflüsse. Weiter sehe ich sehr starke Veränderungen in der Fauna und Flora. Und ich würde auf der heutigen Wissenbasis ausschließen, dass der Mensch KEINEN Einfluß hat. Aber genau das tun die "Klimaleugner" und machen sich damit unendlich lächerlich.

    MfG Q.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.009

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Falsch und eine ganz dumme und polemische Unterstellung!

    Ich sehe nur sehr viele natürliche Faktoren, von denen die meisten noch nicht exakt beschrieben sind und eine Menge menschlicher Einflüsse. Weiter sehe ich sehr starke Veränderungen in der Fauna und Flora. Und ich würde auf der heutigen Wissenbasis ausschließen, dass der Mensch KEINEN Einfluß hat. Aber genau das tun die "Klimaleugner" und machen sich damit unendlich lächerlich.

    MfG Q.
    Du solltest zur Abwechslung mal versuchen, einen Text vollständig zu lesen und zu verstehen.

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.121

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Als Klimagläubige schreibt die Q. zwar meistens im Bereich der Grenzwissenschaften oder Esoterik, mit der Hebung Norddeutschlands seit dem Ende der Eiszeit hat sie aber recht. Und diese Hebungsvorgänge dauern derzeit noch an. Das ist ein unbestreitbarer Fakt.
    Q. hat geschrieben, dass sich Skandinavien hebt und sich Norddeutschland senkt.
    Beides wegen Wegfall der Eisauflast durch Klimaerwärmung seit der letzten Eiszeit.

  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Du solltest zur Abwechslung mal versuchen, einen Text vollständig zu lesen und zu verstehen.
    Habe ich, und ich bin kein Klimahysteriker. Also unterlassen
    Sie Ihre lächerlichen Gruppenbildungen und Denunzierungen.

  9. #29
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.061

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Wer grundlegend noch nicht verstanden hat, dass CO2 (das satanic gas) schon aus
    physikalischen Gründen die Erde nicht aufheizen kann, der wird es auch nimmermehr verstehen.Q ist in ihrer aufreizenden Hartnäckigkeit so eine Art unaggressiver Cycloclasticus.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.009

    Standard AW: Lacher des Monats: Klimawandel Schuld am Vulkanausbruch!

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Habe ich, und ich bin kein Klimahysteriker. Also unterlassen
    Sie Ihre lächerlichen Gruppenbildungen und Denunzierungen.

    Schnuggi, ich kann mich noch ganz gut an div. Stränge erinnern, in dem Du das CO2-Lied angestimmt hast und auch permanent irgendwelche Links gepostet hast, welche Deine Meinung untermalen sollten. Also nix mit Denunzierung.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aufreizend gekleidete Frauen sind schuld am isländischen Vulkanausbruch.
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 09:45
  2. Argumente der Klimawandel-Leugner / Klimawandel oder Klimaschwindel?
    Von Wolfram im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 11:15
  3. Klimawandel-der Mensch ist schuld?No!
    Von kotzfisch im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 09:37
  4. Menschen schuld am Klimawandel-ich bin jetzt doch überzeugt
    Von kotzfisch im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 09:01
  5. Schweden: Klimawandel schuld an muslimischen Massenvergewaltigungen?
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 00:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 12

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben