+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Testosteron heißt langes Leben?

  1. #1
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.832

    Standard Testosteron heißt langes Leben?

    Könnte man meinen. Denn dass ein niedriger Testosteronspiegel den früheren Tod bedeutet, ist seit 2010 gesichert (Eur Heart J 2010).

    Auf Basis der seit 10 Jahren laufenden "Greifswalder Bevölkerungsstudie" (SHIP). In welcher rund 2.000 Männer zwischen 20 und 79 Jahren analysiert wurden.

    Bei 15-20% der Probanden über 50 Jahre wurde ein erniedrigter Testosteronspiegel (unter 8,7 nmol/l) festgestellt. Und tatsächlich hatten diese Männer

    eine doppelt so hohe Sterberate

    verglichen mit Männern, die einen normalen Hormonwert aufwiesen. Und woher kommt der frühe Tod? Auch dazu gibt es begründete Vermutungen. Männer mit vermindertem Testosteronspiegel hatten eben öfter

    * Übergewicht
    * Fettstoffwechselstörung
    * Fettleber
    * Bluthochdruck
    * Diabetes mellitus

    Und dass diese Zustände (ich nenne das bewusst nicht Krankheiten), dass diese Zustände die Lebensspanne nicht besonders fördern ... ist uns allen klar.

    Praktischer Tipp: Lassen Sie bitte beim Hausarzt das freie Testosteron messen. Nur das zählt. Und wenn das Hormon arg tief liegt, dann heben Sie es bitte an. Es gibt viele Möglichkeiten. Nachweislich wirksam ist

    * Mehr Eiweiß
    * Mehr Zink
    * 30 Minuten laufen
    * Nicht erschöpfendes Krafttraining
    * Meditation

    Ein Blumenstrauß. Pflücken Sie sich ein, zwei Blüten und ... auf geht's. Denn: Testosteron ist Ihr innerer Antrieb. Der Lebensmotor. Das "ich will und ... ich kann".

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Leid kann man sich ersparen

    Artikel #412 vom 10.05.2010

    ... sagt die Frohmedizin. Wenn Du Dich um Lebensfreude, Lebensenergie und Lebensglück kümmerst, fallen all die hässlichen Dinge wie Krankheit fast von selbst ... unter den Tisch. Diese Behauptung finden Sie erneut vielfältig bestätigt derzeit in Washington. USA. Beim Jahreskongress der amerikanischen Krebsgesellschaft. Der American Association für Cancer Research.

    Da wird zum Beispiel an 744 Frauen gezeigt, dass Sie das Brustkrebsrisiko massiv senken können. Nämlich

    - zu 40 % mit Kalzium
    - zu 30 % mit Multivitaminen

    Und die Erklärung wird - ganz neu - gleich mitgeliefert: die Stoffe würden die

    DNA repair capacity

    erhöhen. Also den biologischen Prozess, mit dem die Zellen beschädigte DNA (Ihre Gene) reparieren. Beschädigte DNA, die sonst Krebs verursachen würde.

    Professor M. Bayona betont, dass hier erstmals eine Methode gefunden wird, das Brustkrebsrisiko generell zu überwachen. Indem man diese DNA Reparaturkapazität regelmäßig misst. Und er fügt hinzu:

    "Wir glauben, dass alle Frauen Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel nehmen sollten."

    Zur Bekräftigung erwähnt er die Studie im Am J Clin Nutr vom Juni 2007, in welcher bereits bewiesen wurde, dass Frauen mit Kalzium und Vit D ihr Brustkrebsrisiko um 60 % senken konnten. Liegt auf der gleichen Linie.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    Laß mich raten, wer diese Studien in Auftrag gegeben hat. Dr. Marlboro war es nicht.

  3. #3
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.850

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    Strunz und Co sind hochseriös.Bruharhahra............

    Geh mir weg mit medizinischen "Studien".Da wird mindestens
    so sehr getrickst, wie in der "Klimaforschung".

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    Titel: Testosteron heißt langes Leben?
    Genau! Darum werden Männer auch älter als Frauen, oder so.....

  5. #5
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    22.342

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    Und wenn das Hormon arg tief liegt, dann heben Sie es bitte an. Es gibt viele Möglichkeiten. Nachweislich wirksam ist

    * Mehr Eiweiß
    * Mehr Zink
    * 30 Minuten laufen
    * Nicht erschöpfendes Krafttraining
    * Meditation
    ... oder fragen Sie einen Radprofi oder eine Gewichtheberin Ihres Vertrauens.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  6. #6
    The box. You opened it. Benutzerbild von Schaschlik
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.799

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    Sollte es nicht heißen "zu wenig Testosteron heißt verkürztes Leben?"

    Weil darum gehts ja in den Studien.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.620

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    Dass Testosteron Männer jünger und gesünder macht ist nichts Neues.
    Es gibt eigene Hormonärzte für Männer.
    Man spritzt es oder bekommt ein Pflaster und fertig aus.
    Genau, die Wirkung hat auch Östrogen auf Frauen.

    Frohes Hormonhüpfen!
    Geändert von carpe diem (14.05.2010 um 00:31 Uhr)

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    Zitat Zitat von carpe diem Beitrag anzeigen
    Dass Testosteron Männer jünger und gesünder macht ist nichts Neues.
    Es gibt eigene Hormonärzte für Männer.
    Man spritzt es oder bekommt ein Pflaster und ferig aus.
    Genau, die Wirkung hat auch Östrogen auf Frauen.

    Frohes Hormonhüpfen!
    Für Frauen gibt es zur Lusterhaltung Testosteronpflaster: Intrisa
    Frag mal die Ärztin Deines Vertrauens. Zahlt auch die Kasse bei Bedarf.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    So ein Unsinn aber auch.
    Das ist was für Hypochonder, die jhrl. bis zu 300mal zum Arzt gehn.
    Würde man alle "praktischen Tipps" beherzigen, käme man dort erst gar nicht mehr weg.
    Zudem hats außer Blutentnahme nichtinvasive DiagnoseVerfahren zu geben, die zudem keine ärztl. Tätigkeit vor Ort erfordern, sondern high tech benötigen.
    Die Daten sind dann von weltweit angesiedelten Experten zu beurteilen, die sich darüber laufend untereinander verständigen.
    Praxen verhindern high tech Behandlungszentren, wo i.d.R. nur jeder 8. bis 10. Besuch überhaupt mal einen ganz kurzen persönlichen Arztkontakt benötigt.
    Auch Apotheken und Kassen sind unnötig.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  10. #10
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    22.342

    Standard AW: Testosteron heißt langes Leben?

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Für Frauen gibt es zur Lusterhaltung Testosteronpflaster: Intrisa
    Frag mal die Ärztin Deines Vertrauens. Zahlt auch die Kasse bei Bedarf.
    Ist diese Unverschämtheit eigentlich Absicht oder sind Sie einfach ein Bauerntrampel?
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Testosteron
    Von blubba im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 22:16
  2. Exportweltmeister: was heißt das?
    Von blumenau im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 21:20
  3. 50 Meter langes Rieseninsekt gesichtet.
    Von Madday im Forum Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 14:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben