Umfrageergebnis anzeigen: Belügt uns der Staat?

Teilnehmer
23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Der deutsche Staat ist grundehrlich zu seinen Bürgern!

    0 0%
  • Der deutsche Staat belügt seine Bürger nur sehr selten und dann aus guten Gründen!

    0 0%
  • Der deutsche Staat belügt seine Bürger ziemlich oft!

    2 8,70%
  • Der deutsche Staat belügt seine Bürger fast dauernd!

    6 26,09%
  • Der deutsche Staat belügt dich schon wenn du nur nach Uhrzeit und Datum fragst!

    15 65,22%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Cash!
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.662

    Standard Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Eine ganz allgemeine Frage, es ist erstmal egal welche Behörde oder staatliche Instanz.

    "Glaubt" ihr persönlich dem Staat oder belügt dieser seine Bürger?

    Wie sehr vertraut ihr noch staatlichen Behörden, Angestellten und Verlautbarungen?

    Der Linke User @Veldt zum Beispiel bettelt darum, dass die User hier doch lieber dem Staat glauben, was Kriminalität angeht, als allen anderen:
    Zitat Zitat von Veldt
    Dann sollten die User vllt einfach denen Glauben schenken, welche die Daten erheben
    Ist das typisch deutsche Staatsgläubigkeit oder typisch linke Staatsgläubigkeit?
    Geändert von Cash! (15.05.2010 um 14:19 Uhr)

  2. #2
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    .

    In den kleinen Dingen wohl nicht...

    .
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  3. #3
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Gehört die Zeitansage zum Staat? Wenn nein, wähle ich die letzte Antwortmöglichkeit.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von nethead
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Suedost-Asien
    Beiträge
    4.722

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Zitat Zitat von Cash! Beitrag anzeigen
    Ist das typisch deutsche Staatsgläubigkeit oder typisch linke Staatsgläubigkeit?
    Typische, spiesbuergerliche und dumme deutsche Staatsgläubigkeit
    "A totalitarian society not only does not tolerate a freedom of opinion, but it cultivates by all means in its power a "received opinion," which all have to parrot, not only without checking it, but often without any understanding of what it means. " - David Cole

  5. #5
    meh
    Registriert seit
    07.12.2005
    Beiträge
    12.726

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Dieser Staat belügt seine Bürger wo er nur kann. Das hat Tradition, schauen wir uns nur das Dritte Reich, das Kaiserreich oder die DDR an.

    :]

    Allerdings hat das natürlich alles seine guten Gründe. Dem idiotischen Normalbürger kann man einfach nicht die Wahrheit sagen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Das Regime unterschlägt die ökonomischen Verteilungskurven.
    Behörden vergehen sich an den Grundrechten und lügen mit "zumutbaren Mitwirkungspflichten" schmarotzerisch zwangsfinanziert schädigend daher.
    FunktionärsTerrorismus bezweckt teilleistungsreduziert umverteilungs-marginalisiertes KostenfaktorIdiotengezwinge, die er dazu als Kanonenfutter gegeneinander hetzt.
    Dieser Gossenschrott heißt "Sozialstaatsprinzip", ist arbeitsgesetzlich verankert.
    Der Dreck muß weg, die AnbieterRechts- und -AbgabenOrdnung für effiziente Netzwerknutzung muß her.
    Das KlientelRegime lügt und betrügt, schädigt und terrorisiert, spaltet, fragmentiert und isoliert, schottet ab, hetzt und zerstört.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Ja, dieser Staat betrügt und belügt seine Bürger, egal bei welchem Thema.

  8. #8
    coffee & cigarettes Benutzerbild von marc
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    1.475

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Kennt ihr dieses kleine Büchelchen von Harry G. Frankfurt namens "On Bullshit"?
    Ich fand es ganz nett - wenn ich damit immer auch der Einzige war. *Grübel*

    Jedenfalls differenziert er darin zwischen "Lüge" und "Bullshit".
    Der Lügner sei immerhin an der Wahrheit interessiert und kenne sie auch - er muss sie ja auch kennen, um wahrheitswidrige Behauptungen aufstellen und das "Ideal der Aufrichtigkeit" opfern zu können.
    Der Bullshitter hingegen steht der Wahrheit einfach nur desinteressiert gegenüber - redet nicht wahrheitswidrig, sondern labert "Bullshit" und opfert insofern nicht das Ideal der Aufrichtigkeit, sondern gleich das Ideal der Richtigkeit.

    (Ich hab' jetzt n' Weile gesucht, aber das Buch nicht gefunden. Glaube aber, es ungefähr richtig zusammengefaßt zu haben.)

    Und ... naja: Ich würde auch mit Frankfurt vermuten, daß in der heutigen Politik, in den Massenmedien, durch all diese PR-Berater und Spin-Doktoren, wesentlich mehr Bullshit als "machiavellistische" Lüge zu finden ist.
    Wobei es im Einzelfall natürlich oft schwer ist, das auszudifferenzieren:

    Harry G. Frankfurt hat darum die Ungereimtheiten, in die sich die amerikanische Regierung bei der wortreichen Rechtfertigung des Irak-Krieges verstrickt hat und, wie es scheint, weiterhin verstrickt, als einen mutmasslichen Fall von «Bullshit» identifizieren wollen.

    Es könnten jedoch auch klassische Lügen am Werk gewesen sein (wofür sich in dem soeben erschienenen Bush-kritischen Buch des Washingtoner Journalisten Bob Woodward - «State of Denial» - Indizien finden liessen). Das immerhin wäre ein Grund zur Hoffnung. Solange bewusst gelogen wird, sagt uns Hannah Arendt, ist die Wahrheit noch nicht ganz und gar aus der Welt herausmanövriert worden. Im Lügner selbst hat sie ihre «letzte Zuflucht» gefunden.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #9
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.254

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Zitat Zitat von marc Beitrag anzeigen
    Kennt ihr dieses kleine Büchelchen von Harry G. Frankfurt namens "On Bullshit"? ......]
    Wie nett von dir, diese Möglichkeit in Betracht zu ziehen.

    Ich kenne das Büchelchen übrigens nicht.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.396

    Standard AW: Belügt uns der Staat und seine Behörden?

    Wir werden von knallharten Ideologen regiert. Natürlich lügen die. Alles, was nicht in deren Kram passt, wird konsequent ausgeblendet und verschwiegen.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Muselmanisches Schächten: Radio Bremen belügt die Zuschauer!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 19:41
  2. Der Fall Ulfkotte - Unser Staat jagt seine Helden
    Von frundsberg im Forum Deutschland
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 17:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben