+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 120

Thema: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

  1. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    6.307

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Das war mir bei...

    Holger Badstuber, Jörg Butt, Arne Friedrich, Marcell Jansen, Stefan Kießling, Toni Kroos (Quotenossi), Philipp Lahm, Per Mertesacker, Thomas Müller, Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger und Tim Wiese glatt entgangen.
    Dir ist wohl auch entgangen, dass "die ganzen" im Sprachgebrauch nicht "alle" bedeutet.

  2. #112
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    Zitat Zitat von Chanan Beitrag anzeigen
    Dir ist wohl auch entgangen, dass "die ganzen" im Sprachgebrauch nicht "alle" bedeutet.
    ganz = vollständig, komplett. Welchen Sprachgebrauch meinst du?

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  3. #113
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.396

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    Zitat Zitat von Chanan Beitrag anzeigen
    Der würde aber eher noch "Deutscher" sagen als Özil & Co.

    Ich wette darauf, dass er morgen der einzige MHG'ler sein wird, der die Nationalhymne mitsingt.
    Und so war es dann auch. Bei ca. 7 von 11 Spielern blieb der Mund während der Nationalhymne zu. Bis auf Cacau sang keiner der Ausländer mit, obwohl diese doch angeblich ein Paradebeispiel in Sachen Integration darstellen sollten. Eine wirklich tolle Nationalmannschaft. Bei der nächsten WM singt wahrscheinlich überhaupt niemand mehr.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  4. #114
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.396

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    Zitat Zitat von Gabriel Beitrag anzeigen
    Vielleicht bin ich da einfach zu wenig "Fußballfan", um das zu verstehen. Aber was ist jetzt das Entscheidende? Die Hautfarbe oder die Frage nach der Herkunft der Großeltern? Wo würdest du die Grenze ziehen und sagen: so der ist Deutsch genug, den lassen wir spielen?
    Schwarze und Braune können schonmal keine Deutschen sein. Von denen sollte also niemand mitspielen. Eingewanderte, gut integrierte Osteuropäer beispielsweise, die sich mit diesem Land identifizieren kann man akzeptieren. Ein Podolski aber, der weder die Nationalhymne mitsingt und sich bei einem Tor gegen Polen nicht freuen kann, da sein Herz noch immer an diesem Land hängt, ist in dieser Mannschaft definitiv fehl am Platz.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  5. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    6.307

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    ganz = vollständig, komplett. Welchen Sprachgebrauch meinst du?
    Den deutschen. Du hast Recht, ich meinte keine halben oder dreiviertel Nationalspieler.

    @Ajax: Eben, und der ist erst seit einem Jahr Deutscher, während die meisten anderen hier geboren sind oder kurz nach ihrer Geburt herkamen (Boateng, Khedira, Özil usw usf)

  6. #116
    Quotenossi Benutzerbild von Jophiel
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    724

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    FRANKREICH

    La Presse de la Manche:
    "Die Funktionäre, der Trainer und die Bande von traurigen Trotteln, die unserem Trikot Schande bereitet haben, hinterlassen ein Trümmerfeld."

    Le Journal de la Haute-Marne:
    "Ohne auf dem Platz zu überzeugen, haben die französischen Spieler wenigstens eines geschafft: die Lachnummer der ganzen Welt zu werden."

    La Charente Libre:
    "Der Trainer ist der Haupt-Verantwortliche für dieses Fiasko. Doch Escalettes und Konsorten haben ihre Selbstgefälligkeit und Feigheit hinzugefügt."
    Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind

    B.Franklin

  7. #117
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    Zitat Zitat von Chanan Beitrag anzeigen
    Den deutschen. Du hast Recht, ich meinte keine halben oder dreiviertel Nationalspieler.
    Dann war dein ganz gänzlich überflüssig.

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  8. #118
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.087

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sarkozys Politisierung des Fußball-Schmierentheaters hat einen guten Grund: Während die Weltmeister-Elf von 1998 als Schmelztiegel der Rassen gefeiert wurde, wird Domenechs eitle Gurkentruppe von Kommentatoren als Spiegelbild der in Super-Egos und Ethnogruppen zerfallenden Gesellschaft beschrieben. Das gibt dem Rechtsradikalen Jean-Marie Le Pen Auftrieb, der gerne gegen die vielen Farbigen in der Nationalmannschaft wettert. Fünf Prozent könne ihn das kosten, soll Sarkozy gesagt haben. Handeln tut also Not.
    ach neee, mit einem Male gibt´s gar keine Schmelztigel mehr und das MuKu-Wolkenkuckucksheim zerplatzt.
    Die eingewanderten Schätzchen machen sogar Probleme.
    Na dann wünschen wir ihnen gute Besserung den Franzosen.
    Und natürlich auch den Belgiern, und den Niederländern.
    Und den Engländern natürlich auch.

    Gute Genesung von Multikulti!

    Auf dass auch Deutschland diese Seuche möglichst schnell wieder abschütteln möge.

  9. #119
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.087

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    Zitat Zitat von Hyperboräer Beitrag anzeigen
    Die Nationalmannschaft muss den Querschnitt der Bevölkerung repräsentieren. Das bedeutet konsequenterweise auch, dass die französische Nationalmannschaft zumindest zur Hälfte aus ethnischen Franzosen bestehen sollte, da sie die Mehrheit der Bevölkerung stellen.

    Da liegst Du aber im Irrtum.
    Schon zur WM 1998 prahlten die nützlichen Idioten der Umvolkungsagenda auf ARD und ZDF damit, dass lediglich noch ein DRITTEL autochtone Franzosen im Land leben.
    Nach weiteren 12 Jahren erfolgreicher Masseninvasion kulturfremder Migranten, dürfte der Anteil der Frabnzosen im Land auf maximal 25% gesunken sein.
    Angesichts der heutigen Zusammensetzung der bundesrepublikanischen Fussballjugend, dürfte der Ethno-Mix der WM 2018 bereits feststehen:
    weniger Deutsche als Migranten.


    "Ich wiederhole. Unvermischte Völker sind eigentlich ein Nazikonzept. Genau das haben die alliierten Mächte im 2.Weltkrieg bekämpft. Die Vereinten Nationen wurden gegründet, um diese Konzeption zu bekämpfen, was seit Dekaden auch geschieht. Genau das war der Grund, warum die NATO im Kosovo kämpfte. Und das war der Grund, warum der Sicherheitsrat der UN eine solch starke Militärpräsenz im Kosovo verlangte - nämlich um ein System ethnischer Reinheit zu verhindern."
    Sergio Vieira de Mello, Ex-UN-Administrator für den Kosovo, in einer Sendung des US-Radiosenders PBS, am 04. August 1999

  10. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    6.307

    Standard AW: Le Pen ärgert Zusammensetzung des frz. WM-Kaders

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Dann war dein ganz gänzlich überflüssig.
    Gänzlich genau. Aber im Sprachgebrauch soll sowas vorkommen. Sowas wie "schlussendlich" oder so.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 21:21
  2. Türkin ärgert sich über negative Berichterstattung
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 10:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben