+ Auf Thema antworten
Seite 33 von 34 ErsteErste ... 23 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 321 bis 330 von 333

Thema: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

  1. #321
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Zitat Zitat von Verrari Beitrag anzeigen
    Das hatten wir doch schon mehrmals in unserer jüngeren Geschichte.
    Weshalb noch einmal gutes deutsches Blut opfern, für Aktionen die von vorne herein zum Scheitern verurteilt sind?
    Niemand unserer "sogenannten befreundeten Staaten" würden heute einem solchen Versuch tatenlos zusehen! Am allerwenigsten unsere allerbesten Freunde, die Franzosen!

    Ich heiße Dich herzlich willkommen im real existierendem Leben des Jahres 2010!
    Du genießt das Sklavendasein wie?

  2. #322
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Die braucht viell. mehr, als man denkt, weil nicht immer alle gleich oder überhaupt anspringen.
    Das hab ich selber dort paarmal erlebt.
    Ein Bergepanzer ist im Gelände hängengeblieben, weil er zu wenig Sprit an Bord hatte, der sich über paar Kammern verteilte.
    Bei starker AufwärtsSchräglage kam dann nix mehr im Motor an.
    Mein Funkwagen schnurrte quietschfidel durch die Prärie, während die Antennen die Äste peitschten und die Eichhörnchen verschreckten.
    Dazu wurde sogar der LKW Führerschein gemacht.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  3. #323
    mit einem weichen V Benutzerbild von Verrari
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    direkt hinter Dir
    Beiträge
    12.680

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Du genießt das Sklavendasein wie?
    Ja!
    Keinem Germanen ging es in unserer gesamten Geschichte jemals besser als es uns heute geht.

  4. #324
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Mars
    Beiträge
    12.779

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Die Bundeswehr hat nur noch 350 Kampfpanzer, weniger als die Schweiz, und weniger als halb soviel wie Polen.
    Durch das neue Sparpaket wird die Zahl wohl noch weiter gesenkt werden.
    350 Schwere Kampfpanzer dazu und wir befinden uns einigermaßen im grünen bereich...

  5. #325
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.550

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Zitat Zitat von Ali Ria Ashley Beitrag anzeigen
    350 Schwere Kampfpanzer dazu und wir befinden uns einigermaßen im grünen bereich...
    Ob das wohl für den Einsatz im Inneren reicht?

    (Wieviel waren es in (Schein)Heiligendamm?)

    ?(


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  6. #326
    Necke gern linke Frauen Benutzerbild von Luzibel
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    144

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Es ist befremdlich, daß Politiker in der BRD Bundeswehreinsätze im "Notfall" gegen das eigene Volk planen. Selbst in der preussischen Tradition bishin in das 20.Jhd. war es eher so, daß das Militär sich nicht in innenpolitisches Geschehen einmischt.
    Eine Satrapen-Armee für das international operierende Groß-Kapital und US-Interessen benötigen wir auch nicht.
    Aber ein deutscher Nationalstaat im Herzen Europas zwischen westlichen Mächten und Polen, Rußland im Osten dürfte eine eigene, solide Wehr haben. Dabei könnten wir auch mit Rußland durchaus befreundet sein.
    Sport und Wehrertüchtigung, Disziplin mal im Wehrdienst erlebt zu haben, ist ja auch nichts schlechtes.
    Ich denke ein nationales Deutschland mit erstmal ca. 70 Millionen Einwohnern.....(( - würde ja durch Familien- und Kinderförderung schnell wieder anwachsen, Eltern welche ihre Kinder wieder sorglos an deutsche Schulen schicken können, wo sie zudem gerechte, faire Startchancen hätten - )) .....hätte das Recht, ohne provozierend zu wirken, auf ca. 1,5 Mill. Soldaten, mit ca. 5 Tsd. Panzern und vielleicht 2 Tsd. Flugzeugen. Aber das ist hypothetisch.
    Ein Mensch, - wie stolz das klingt,
    doch wer nicht kämpft, der verkommt



  7. #327
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Auch die Bundeswehr hat promovierend zu wirken, was so ab IQ 115 bei 3 Jahren Zeit dafür locker drin ist.
    Die Kompetenz kann dann auch in goldenen Anbieternetzen profitabel realisiert werden.
    Damit kann der Souverän optimale Abwehr high tech gegen äußere Bedrohungen generieren.
    Dazu hab ich mal militärische Mustererkennung für endphasengelenkte Flugkörper zwecks Dipl.-Arbeit berechnet.
    Das befruchtet zivile high tech und Vernetzungseffizienz.
    Immer gehts ja um die materiellen SelbstverwirklichungsFreiheitsgrade, die natürlich wehrtechnischen Schutz benötigen, so lange es Rechtsräume gibt, die das den Allermeisten dort unterbinden wollen.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  8. #328
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.12.2005
    Ort
    Dresdener Umland
    Beiträge
    9.640

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Zitat Zitat von Ali Ria Ashley Beitrag anzeigen
    350 Schwere Kampfpanzer dazu und wir befinden uns einigermaßen im grünen bereich...
    Und an welchen Typ schwerer KPz hast Du gedacht??

  9. #329
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Zitat Zitat von Verrari Beitrag anzeigen
    Ja!
    Keinem Germanen ging es in unserer gesamten Geschichte jemals besser als es uns heute geht.
    Materiell vielleicht. Ansonsten sind die "Germanen" noch nie dem Aussterben so nah gewesen wie heute.

  10. #330
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Wieviele Kampfpanzer braucht die Bundeswehr?

    Zitat Zitat von Ali Ria Ashley Beitrag anzeigen
    350 Schwere Kampfpanzer dazu und wir befinden uns einigermaßen im grünen bereich...
    Nein, für ein 80 Millionen-Land mit sehr langen Landesgrenzen definitiv zu wenig.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Wieviele Kinder habt ihr?
    Von Haloperidol im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 23:01
  2. Deutschland liefert 298 Kampfpanzer an die antidemokratischeTürkei
    Von timoeyr im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 16:47
  3. Wieviele emailadressen habt ihr?
    Von Roberto Blanko im Forum Medien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 14:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben