+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Heilige Scheiße

  1. #1
    berlincruiser
    Gast

    Standard Heilige Scheiße

    Was muss ich entdecken, ich armer SPIEGEL-Leser ?!?!?!?!?!?!?!
    Gerade noch die Ausgabe Nr.17/2005 studierend, fällt mir der Artikel unter Ausland "Die Fliegen im Bernstein" auf über das doch sehr gespannte Verhältnis der baltischen Staaten zu Mütterchen Russland.
    Und über was stolpere ich dann ?????
    S.128 unten links:
    "Russlands Botschafter in Riga, Wiktor Kaljuschny, Ex-Vize-Außenminister, erwiderte allen Ernstes, er sehe nicht ein, weshalb Russland für sowjetische Vergehen geradestehen solle: Unter den 44 Mitgliedern des Militärrevolutionären
    Kommitees 1917 seien 38 Juden und 4 Letten gewesen, aber nur 1 Russe!"

    Bingbongbingbong !!!
    Zur Vorlage an Herrn Hohmann etc. pp.


  2. #2
    Werbeträger Benutzerbild von LuckyLuke
    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    5.095

    Standard

    Und Stalin war auch kein Russe...
    MfG LL

    Schreibt (als Mod)
    in Rot

  3. #3
    berlincruiser
    Gast

    Standard

    Ups. Mal wieder am Bewusstsein der meisten Forennutzer vorbei gepostet.
    Ihr kapiert noch nicht mal den Skandal, oder ?!?!?
    Wenn der gute Mann das in Absurdistan gesagt hätte, würden Herr Spiegel und Herr Friedman und Frau Rosh und........... einen solchen Skandal daraus machen, dass die Republik wackeln würde !!!
    Scheint hier aber weder die Linken noch die Rechten weiter zu jucken.
    Dumme Frage: Wo lebt ihr eigentlich ???

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    1.624

    Standard

    Zitat Zitat von berlincruiser
    Dumme Frage: Wo lebt ihr eigentlich ???
    Die Antwort gibst Du Dir doch selbst: In Absurdistan umgeben von Absurdistanern.

  5. #5
    Werbeträger Benutzerbild von LuckyLuke
    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    5.095

    Standard

    Dumme Frage: Wo lebt ihr eigentlich ???
    Nicht in Russland, zum Glück.


    MfG LL

    Schreibt (als Mod)
    in Rot

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.05.2003
    Beiträge
    929

    Standard

    Zitat Zitat von berlincruiser
    [...] Und über was stolpere ich dann ?????
    S.128 unten links:
    "Russlands Botschafter in Riga, Wiktor Kaljuschny, Ex-Vize-Außenminister, erwiderte allen Ernstes, er sehe nicht ein, weshalb Russland für sowjetische Vergehen geradestehen solle: Unter den 44 Mitgliedern des Militärrevolutionären
    Kommitees 1917 seien 38 Juden und 4 Letten gewesen, aber nur 1 Russe!"
    Tja...Idioten gibt es überall auf der Welt, die cruisen nicht nur durch Berlin, durch Neuhof oder durch die Uni-Bibliothek von Bielefeld.

    MfG
    Stephan

  7. #7
    W. Kovacs Benutzerbild von Rorschach
    Registriert seit
    12.04.2004
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.822

    Standard

    Wundert mich irgendwie nicht, daß die Proteste des ZDJ in Deutschland eher dann zu hören sind, wenn es um einen deutschen Politiker geht, als wenn ein hierzulande völlig unbekannter und unbedeutender Botschafter etwas verkündet....
    "Quis custodiet ipsos custodes?"

    "If our house be on fire, without inquiring whether it was fired from within or without, we must try to extinguish it." Thomas Jefferson

    "Terrorismus ist der Krieg der Armen, Krieg ist der Terrorismus der Reichen." Sir Peter Ustinov

  8. #8
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    7.622

    Standard

    Zitat Zitat von Rorschach
    Wundert mich irgendwie nicht, daß die Proteste des ZDJ in Deutschland eher dann zu hören sind, wenn es um einen deutschen Politiker geht, als wenn ein hierzulande völlig unbekannter und unbedeutender Botschafter etwas verkündet....
    Hohmann war vor seinem sog. "Skandal" auch ein völlig unbekannter deutscher Politiker. Kaum einer kannte seinen Namen. Er hatte nur einen Fehler:
    Er war ein deutscher Politiker.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    4.843

    Standard

    Zitat Zitat von derNeue
    Hohmann war vor seinem sog. "Skandal" auch ein völlig unbekannter deutscher Politiker. Kaum einer kannte seinen Namen. Er hatte nur einen Fehler:
    Er war ein deutscher Politiker.
    Solche Fehler sollten hart bestraft werden :gesetz:

  10. #10
    Leyla
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von berlincruiser
    Ups. Mal wieder am Bewusstsein der meisten Forennutzer vorbei gepostet.
    Ihr kapiert noch nicht mal den Skandal, oder ?!?!?
    Wenn der gute Mann das in Absurdistan gesagt hätte, würden Herr Spiegel und Herr Friedman und Frau Rosh und........... einen solchen Skandal daraus machen, dass die Republik wackeln würde !!!
    Scheint hier aber weder die Linken noch die Rechten weiter zu jucken.
    Dumme Frage: Wo lebt ihr eigentlich ???
    Vielleicht hat hier einfach nicht jeder so eine Zwangsfixierung auf namhafte jüdische Persönlichkeiten.

    Ohne dieses Forum würde ich gar nicht jedes Räuspern von ihnen mitbekommen und mich erst recht nicht angesprochen fühlen, weil ich ja schließlich ein reines Gewissen habe.

    Allerdings habe ich auch keine Scheu, einem jüdischen Mitbürger zu widersprechen, wenn er - wie ein gewisser Herr Wolffsohn - versucht, jede Kapitalismus-Kritik als antisemitisch zu ächten. Ohne Herrn Müntefering zu mögen (ich würde ihm keinen Apfel abkaufen!) muss ich doch sagen, dass der Vergleich seiner Worte mit Nazi-Parolen unter aller Kanone ist.

    Das wäre ja noch schöner, wenn ich erst nach der Religion oder der Volkszugehörigkeit jedes einzelnen Kapitalisten fragen müsste, ehe ich seine demokratisch nicht legitimierte Macht über andere Menschen problematisieren darf.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben