+ Auf Thema antworten
Seite 156 von 258 ErsteErste ... 56 106 146 152 153 154 155 156 157 158 159 160 166 206 256 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.551 bis 1.560 von 2571

Thema: Update: 21 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

  1. #1551
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat von Paul Felz [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja, der OB war das, nicht der Sachbearbeiter, am Samstag morgen um 09:00 Uhr.
    quote=Sauerländer;3892677]
    Und das liegt schriftlich vor?

    Dann wird der Herr Sauerland es erheblich schwerer haben, sich da rauszumogeln, als ich dachte.[/quote]
    Jawoll ja, es gibt versch. Sendungen, auch im ÖR TV wo das erwähnt wird.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  2. #1552
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Rechtlich gesehen natürlich nicht. Abgesehen davon, dass es eher um Skrupellosigkeit als um Dummheit geht.

    Aber ich hoffe dennoch, dass der Veranstalter nicht so davonkommt. Sonst ist nämlich die Botschaft: "Du musst nur ausreichend geschickt an den Fäden der Behörden ziehen und die richtigen Unterschriften haben - dann können auf deiner eigenen Veranstaltung die größten Katastrophen passieren, und dir passiert exakt - nichts."
    Diese Botschaft darf auf gar keinen Fall als Ergebnis darunter stehen.
    Ob dem Veranstalter etwas rechtlich vorzuwerfen ist, bezweifle ich. Ob Skrupellosigkeit oder Dummheit, das liegt soweit nicht auseinander.

    Moralisch trägt der Veranstalter sicherlich eine Schuld. Nur gibt es das Wort Moral meines Wissens nicht im StGB

  3. #1553
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Innerlich vielleicht, das kann ja niemand ausser ihm beurteilen.

    Aber ansonsten: Wie viele Skandale sind schon folgenlos geblieben? Gut, da ging es meistens nicht um solche Dimensionen, aber dennoch...
    Wenn er nur einen Funken Charakter und Anstand hat, tritt er zurück und übernimmt die Verantwortung für dieses unsägliche Desaster.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  4. #1554
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Ob dem Veranstalter etwas rechtlich vorzuwerfen ist, bezweifle ich. Ob krupellosigkeit oder Dummheit, das liegt soweit nicht auseinander.
    Dummheit kann unter gewissen Umständen noch entschuldbar sein.
    Skrupellosigkeit nicht.
    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Moralisch trägt der Veranstalter sicherlich eine Schuld. Nur gibt es das Wort Moral meines Wissens nicht im StGB
    Ohne Zweifel, ich schrieb ja selber, dass vermutlich der OB erheblich leichter zu packen sein wird.
    Kann auch gut sein, dass das mit dem Veranstalter GAR nicht hinhaut.
    Aber so wie es hinsichtlich der Schuld nicht nur die rechtliche Ebene gibt, gibt es auch beim Nachspiel nicht nur die rechtliche.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  5. #1555
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    ein kleines beispiel für die rechenweise des herrn Schaller:

    "Die Loveparade 2008 in Dortmund hatte weltweit mehr als eine Milliarde Medienkontakte. Der Anzeigen-Äquivalentwert hiervon liegt bei 40 Millionen Euro. Heißt also: Die Stadt Dortmund hätte, um dieselbe Aufmerksamkeit in der Welt zu erzielen, Anzeigen für 40 Millionen Euro schalten müssen."
    Bild 23.01.2010

    übrigens waren unter den besuchern der letzten parade in Berlin ca. 500.000
    touristen, die geschätze 50 Millionen Euro in der stadt liessen.

    das bedeutet: diese provinzheinis waren auch noch zu dämlich zum rechnen.

    herr Schaller erzielt seine einnahmen hauptsächlich durch fernsehrechte und produktwerbung und vermutlich ein wenig an den getränken. sein interesse an tatsächlich hohen besucherzahlen dürfte nach vertragsabschluss jedoch um einiges nachgelassen haben.

    in der einheimischen gastronomie und dem beherbergungsgewerbe wäre dagegen bei vielen besuchern auch viel hängen geblieben.
    Geändert von twoxego (28.07.2010 um 00:23 Uhr)
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  6. #1556
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von meckerle Beitrag anzeigen
    Wenn er nur einen Funken Charakter und Anstand hat, tritt er zurück und übernimmt die Verantwortung für dieses unsägliche Desaster.
    Er hat ja nun offenkundig explizit erklärt, dass er das nicht zu tun gedenkt, und zwar weil das wie ein Schuldeingeständnis wirken würde, womit er also auch ein solches so weit wie nur möglich von sich gewiesen hat.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  7. #1557
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    7.939

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Ob dem Veranstalter etwas rechtlich vorzuwerfen ist, bezweifle ich. Ob Skrupellosigkeit oder Dummheit, das liegt soweit nicht auseinander.

    Moralisch trägt der Veranstalter sicherlich eine Schuld. Nur gibt es das Wort Moral meines Wissens nicht im StGB
    Doch, als "gute Sitten" verklausuliert, z. b. im § 228 StGB...

  8. #1558
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Dummheit kann unter gewissen Umständen noch entschuldbar sein.
    Skrupellosigkeit nicht.

    Ohne Zweifel, ich schrieb ja selber, dass vermutlich der OB erheblich leichter zu packen sein wird.
    Kann auch gut sein, dass das mit dem Veranstalter GAR nicht hinhaut.
    Aber so wie es hinsichtlich der Schuld nicht nur die rechtliche Ebene gibt, gibt es auch beim Nachspiel nicht nur die rechtliche.
    Der Veranstalter ist ja der "Eigentümer" von McFit. Einer GmbH. Die dürfte tot sein. Aber damit verliert er max. 50.000 Euro.

    Letztendlich kommt das zweitgrößte Arschloch mehr oder weniger ungeschoren davon.

  9. #1559
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Innerlich vielleicht, das kann ja niemand ausser ihm beurteilen.

    Aber ansonsten: Wie viele Skandale sind schon folgenlos geblieben? Gut, da ging es meistens nicht um solche Dimensionen, aber dennoch...
    Ich wünsche es ihm von Herzen.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  10. #1560
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von GG146 Beitrag anzeigen
    Doch, als "gute Sitten" verklausuliert, z. b. im § 228 StGB...
    Nicht umsonst ist diese Formulierung dort aber meines Wissens nach Gegenstand heftiger Gefechte, eben weil sich aus keinem positiven Gesetzestext ergibt, was denn nun die "Guten Sitten" sind.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA: Verbeamtung abgelehnt -> drei Tote und Verletzte
    Von marc im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:11
  2. Tote und Verletzte vor US-Vertretung in Istanbul
    Von Guardian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 20:03
  3. Moslem-Anschläge mit Chlorgas - 350 Verletzte - 8 tote
    Von Freddy Krüger im Forum Krisengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 19:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben