+ Auf Thema antworten
Seite 157 von 258 ErsteErste ... 57 107 147 153 154 155 156 157 158 159 160 161 167 207 257 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 2571

Thema: Update: 21 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

  1. #1561
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Ob dem Veranstalter etwas rechtlich vorzuwerfen ist, bezweifle ich. Ob Skrupellosigkeit oder Dummheit, das liegt soweit nicht auseinander.

    Moralisch trägt der Veranstalter sicherlich eine Schuld. Nur gibt es das Wort Moral meines Wissens nicht im StGB
    Wenn Schaller und Sauerland der Polizei nachweisen können, mit dieser sei ein striktes Abriegelungskonzept bei ca. 220 000 Leuten auf dem Gelände vereinbart worden, sind sie den schwarzen Peter los.
    Die Abriegelungen hat es weit vor der Katastrophe gegeben, das ist Fakt. Waren, wie es aussieht, Teil eines riesigen Schmuh´s von Stadt und Veranstalter.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  2. #1562
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von meckerle Beitrag anzeigen
    Ich wünsche es ihm von Herzen.
    Ich für meinen Teil wünsche ihm, dass er irgendwann BEGREIFT, was er da angerichtet hat, und dadurch die Möglichkeit hat, es ehrlich zu bereuen.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  3. #1563
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    7.177

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Wenn Schaller und Sauerland der Polizei nachweisen können, mit dieser sei ein striktes Abriegelungskonzept bei ca. 220 000 Leuten auf dem Gelände vereinbart worden, sind sie den schwarzen Peter los.
    Die Abriegelungen hat es weit vor der Katastrophe gegeben, das ist Fakt. Waren, wie es aussieht, Teil eines riesigen Schmuh´s von Stadt und Veranstalter.
    nochmal zur erinnerung:

    rabe wollte die angenommene teilnehmerzahl im vorfeld aus "einsatztaktischen gründen" verheimlichen.

  4. #1564
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Der Veranstalter ist ja der "Eigentümer" von McFit. Einer GmbH. Die dürfte tot sein. Aber damit verliert er max. 50.000 Euro.

    Letztendlich kommt das zweitgrößte Arschloch mehr oder weniger ungeschoren davon.
    Und das darf einfach nicht sein, das ist dermaßen jenseits aller Akzeptabilität, dass...keine Ahnung was passieren muss. Aber irgendwas. Frag mich nicht. Ich weiß es nicht. So davonkommen darf er auf jeden Fall unter keinen Umständen.

    Abgesehen davon, dass sich ihn nicht als zweitgrößtes Arschloch, sondern äquivalent in Spitzenposition sehe. Man kann sich einen ersten Platz auch teilen.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  5. #1565
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Wenn Schaller und Sauerland der Polizei nachweisen können, mit dieser sei ein striktes Abriegelungskonzept bei ca. 220 000 Leuten auf dem Gelände vereinbart worden, sind sie den schwarzen Peter los.
    Die Abriegelungen hat es weit vor der Katastrophe gegeben, das ist Fakt. Waren, wie es aussieht, Teil eines riesigen Schmuh´s von Stadt und Veranstalter.
    Nee, kommen sie auch nicht mit weiter, weil die Polizei auch Bedenken angemeldet hat (Scheiß Bauprotokolle). Also nicht mitmachen wollte. Von der Polizei kam - beweisbar - ein anderes Konzept. Das hätte aber deutlich mehr Polizisten im Einsatz gefordert.

    Und wer hat das verweigert? Richtig, der OB

    Und dann sollten 10 Polizisten rund 15.000 Menschen abhalten, zum Konzertgelände zu kommen? Nur "gesichert" durch einen Bauzaun? (Ich habe gerade noch Maschendrahtzaun vermeiden können).

  6. #1566
    Mitglied Benutzerbild von Maximilian
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Brüssel
    Beiträge
    4.133

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Israels Botschafter in Deutschland, Yoram Ben-Ze´ev, hat sich bestürzt über das Unglück bei der Loveparade in Duisburg gezeigt.

    In einem Brief an Bundespräsident Christian Wulff, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft sprach er den Hinterbliebenen der Opfer sein Beileid aus.

    "Mit Bestürzung haben wir die Nachrichten von der Massenpanik während der Loveparade 2010 in Duisburg und dem Tod von 20 jungen Menschen sowie von Hunderten Verletzten aufgenommen und möchten Ihnen und allen betroffenen Angehörigen unser tiefes und von Herzen empfundenes Mitgefühl aussprechen", heißt es in dem Schreiben laut der israelischen Botschaft.

    Es sei nicht zu begreifen, dass eine als fröhliche Party geplante Veranstaltung in einer derartigen Katastrophe geendet habe, schrieb Se´ev weiter.

    "Den Familien der Opfer wünschen wir recht viel Kraft und Trost, um diesen schweren Verlust ertragen zu können."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #1567
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Und das darf einfach nicht sein, das ist dermaßen jenseits aller Akzeptabilität, dass...keine Ahnung was passieren muss. Aber irgendwas. Frag mich nicht. Ich weiß es nicht. So davonkommen darf er auf jeden Fall unter keinen Umständen.

    Abgesehen davon, dass sich ihn nicht als zweitgrößtes Arschloch, sondern äquivalent in Spitzenposition sehe. Man kann sich einen ersten Platz auch teilen.
    Ich sehe das so, daß der OB der letzte war, der es hätte verhindern können. Und müssen. Deswegen Platz 1 in der Arschlocholympiade.

  8. #1568
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Maximilian Beitrag anzeigen
    Israels Botschafter in Deutschland, Yoram Ben-Ze´ev, hat sich bestürzt über das Unglück bei der Loveparade in Duisburg gezeigt.
    Zur Kenntnis genommen. Angesichts des politischen Beileidstheaters aber keine gesonderte Erwähnung wert.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  9. #1569
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Er hat ja nun offenkundig explizit erklärt, dass er das nicht zu tun gedenkt, und zwar weil das wie ein Schuldeingeständnis wirken würde, womit er also auch ein solches so weit wie nur möglich von sich gewiesen hat.
    Hat er nun den Vertrag mit dem Veranstalter unterzeichnet, oder nicht?
    Wenn ja trägt er die Verantwortung, Wenn nein, wer hat ihn dann in seinem Namen unterzeichnet?

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  10. #1570
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    7.177

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    donnerstag gibt es ne demo:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA: Verbeamtung abgelehnt -> drei Tote und Verletzte
    Von marc im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:11
  2. Tote und Verletzte vor US-Vertretung in Istanbul
    Von Guardian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 20:03
  3. Moslem-Anschläge mit Chlorgas - 350 Verletzte - 8 tote
    Von Freddy Krüger im Forum Krisengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 19:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben