+ Auf Thema antworten
Seite 158 von 258 ErsteErste ... 58 108 148 154 155 156 157 158 159 160 161 162 168 208 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.571 bis 1.580 von 2571

Thema: Update: 21 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

  1. #1571
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Ich sehe das so, daß der OB der letzte war, der es hätte verhindern können. Und müssen. Deswegen Platz 1 in der Arschlocholympiade.
    Aus meiner Sicht war er der, der es hätte verhindern können, aber der, der es GETAN hat, war der Veranstalter.

    Und ich finde es mehr als bedauerlich, dass die rechtliche Situation diese kausale Hierarchie nicht abbildet.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  2. #1572
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    7.939

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Nicht umsonst ist diese Formulierung dort aber meines Wissens nach Gegenstand heftiger Gefechte, eben weil sich aus keinem positiven Gesetzestext ergibt, was denn nun die "Guten Sitten" sind.
    Das ist mir bekannt, ich bin selbst ein Todfeind dieses § und jeder anderen Verhöhnung des besonderen Bestimmtheitsgebotes nach Art. 103 II GG....

  3. #1573
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von hephland Beitrag anzeigen
    nochmal zur erinnerung:

    rabe wollte die angenommene teilnehmerzahl im vorfeld aus "einsatztaktischen gründen" verheimlichen.
    Die offiziellen Zahlen war von Anfang an nur als Pfauenfedern für Stadt und Veranstalter gedacht. Des Pudels Kern liegt darin, dass bei Stadt und Veranstalter bei einer reelen Zahl von um die 220 000 Raver definitiv Schluß sein sollte mit dem Einlaß, weil diese Zahl nur auf das Gelände paßt. Keiner sperrt Gelände und Zuänge in der Stadt akribisch ab, das war nämlich der Fall, wenn er auch nur 1 Raver mehr dabei haben will. Am Freitag hätten Stadt und Veranstalter sagen müssen. "Morgen feiern nur ca. 220 000 Raver, jeder drüber wird ausgesperrt und kommt, wie bei einem normalen Konzert, gar nicht mehr rein."
    Stattdessen fand das Gegenteil statt, die Augenwischerrei, eine Einladung zum "Kulturevent" an Jedermann.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  4. #1574
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von meckerle Beitrag anzeigen
    Hat er nun den Vertrag mit dem Veranstalter unterzeichnet, oder nicht?
    Wenn ja trägt er die Verantwortung, Wenn nein, wer hat ihn dann in seinem Namen unterzeichnet?
    Wer den ursprünglichen Vertrag unterzeichnet hat: Nicht die leiseste Ahnung.
    Aber soweit ich weiß, ist diese Genehmigung nur unter erheblichen Auflagen erteilt worden.
    Und wie nun wohl herausgekommen ist, sind dem Veranstalter diese Auflagen kurz zuvor erlassen worden. Und DIESES Schriftstück scheint nach gegenwärtigem Stand seine Unterschrift zu tragen.
    In meinen Augen ist er damit geliefert.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  5. #1575
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    7.939

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Und das darf einfach nicht sein, das ist dermaßen jenseits aller Akzeptabilität, dass...keine Ahnung was passieren muss. Aber irgendwas. Frag mich nicht. Ich weiß es nicht. So davonkommen darf er auf jeden Fall unter keinen Umständen.

    Abgesehen davon, dass sich ihn nicht als zweitgrößtes Arschloch, sondern äquivalent in Spitzenposition sehe. Man kann sich einen ersten Platz auch teilen.
    Sehe ich auch so, wenn nicht sogar in ungeteilter Spitzenposition...

  6. #1576
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Wer den ursprünglichen Vertrag unterzeichnet hat: Nicht die leiseste Ahnung.
    Aber soweit ich weiß, ist diese Genehmigung nur unter erheblichen Auflagen erteilt worden.
    Und wie nun wohl herausgekommen ist, sind dem Veranstalter diese Auflagen kurz zuvor erlassen worden. Und DIESES Schriftstück scheint nach gegenwärtigem Stand seine Unterschrift zu tragen.
    In meinen Augen ist er damit geliefert.
    Rischtisch. Und zwar vom OB gegen jeden Widerstand.

  7. #1577
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Ich sehe das so, daß der OB der letzte war, der es hätte verhindern können. Und müssen. Deswegen Platz 1 in der Arschlocholympiade.
    Der OB war der ausschlaggebende Punkt. Ohne seine Unterschrift hätte das Event nicht stattfinden können.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  8. #1578
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Die offiziellen Zahlen war von Anfang an nur als Pfauenfedern für Stadt und Veranstalter gedacht. Des Pudels Kern liegt darin, dass bei Stadt und Veranstalter bei einer reelen Zahl von um die 220 000 Raver definitiv Schluß sein sollte mit dem Einlaß, weil diese Zahl nur auf das Gelände paßt. Keiner sperrt Gelände und Zuänge in der Stadt akribisch ab, das war nämlich der Fall, wenn er auch nur 1 Raver mehr dabei haben will. Am Freitag hätten Stadt und Veranstalter sagen müssen. "Morgen feiern nur ca. 220 000 Raver, jeder drüber wird ausgesperrt und kommt, wie bei einem normalen Konzert, gar nicht mehr rein."
    Stattdessen fand das Gegenteil statt, die Augenwischerrei, eine Einladung zum "Kulturevent" an Jedermann.
    Je länger ich mir ein Bild davon mache, was genau eigentlich passiert ist, desto mehr tun mir, neben den Opfern, die einfachen Polizisten leid. Denen hat man eine völlig unmögliche Aufgabe gestellt, von denen fühlt sich jetzt wahrscheinlich trotzdem mancher verantwortlich, und die werden auch noch teilweise Prügelknaben.
    Zum Kotzen.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  9. #1579
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von praktisch Beitrag anzeigen
    Ich frage mich derweil besorgt :
    Wo blieb eigentlich unsere Bundeskanzlerin ??

    Ich meine,-
    immerhin sind 20 ihrer Landeskinder auf brutale Art zu Tode gekommen,-
    und nun las ich grad woanders,-
    das die Bundeslady nicht darauf verzichten konnte,-
    im tiefdekolltiertem Abendkleid in Bayreuth ihr Schaulaufen zu absolvieren !

    Wenn das wahr sein sollte,- dann kann die mich mal praktisch am A.... ?(
    Sky News Neuseeland sprach von einer Australierin und Paul Felz meinte es waren sogar mehrere Australier... ;(
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

  10. #1580
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von GG146 Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, wenn nicht sogar in ungeteilter Spitzenposition...
    Moralisch ja, obwohl ich das Verhalten vom OB noch verwerflicher ansehe. Ein OB UNTERWIRFT sich einem Veranstalter? Dem Betreiber eines Fitneßstudios?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA: Verbeamtung abgelehnt -> drei Tote und Verletzte
    Von marc im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 16:11
  2. Tote und Verletzte vor US-Vertretung in Istanbul
    Von Guardian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 19:03
  3. Moslem-Anschläge mit Chlorgas - 350 Verletzte - 8 tote
    Von Freddy Krüger im Forum Krisengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 18:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben