+ Auf Thema antworten
Seite 159 von 258 ErsteErste ... 59 109 149 155 156 157 158 159 160 161 162 163 169 209 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.581 bis 1.590 von 2571

Thema: Update: 21 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

  1. #1581
    Kartoffelknülch Benutzerbild von Dubidomo
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    9.728

    Standard AW: 10 tote bei Loveparade!

    Zitat Zitat von dillgurke Beitrag anzeigen
    Die Massenpanik soll vor dem Zugang zu einem Güterbahnhof stattgefunden haben. Von diesem Güterbahnhof gehen wohl die Sonderzüge ab. Der Bahnhof soll wohl nur zwei Ein- bzw. Ausgänge haben.

    Quelle: Anruf von meiner Freundin, die sich dort aufhält
    Da war keine Panik, die das Unglück ausgelöst haben soll. Das Unglück geschah vor der Panikreaktion.
    MfG dubidomo

    Frau Merkel ist menschenrechtfeindlich gemäss der Artikel 14, 15, 23, 24 und 25 der UNO-MENSCHENRECHTERKLÄRUNG!

  2. #1582
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von dZUG Beitrag anzeigen
    Sky News Neuseeland sprach von einer Australierin und Paul Felz meinte es waren sogar mehrere Australierer... ;(
    Es gab eine Liste, die ich hier auch verlinkt hatte.

  3. #1583
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    die bilder, von denen es ja genug gibt, zeigen etwas völlig anderes.
    die leute versuchten zu flüchten, als die panik schon ausbrach.
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  4. #1584
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Je länger ich mir ein Bild davon mache, was genau eigentlich passiert ist, desto mehr tun mir, neben den Opfern, die einfachen Polizisten leid. Denen hat man eine völlig unmögliche Aufgabe gestellt, von denen fühlt sich jetzt wahrscheinlich trotzdem mancher verantwortlich, und die werden auch noch teilweise Prügelknaben.
    Zum Kotzen.
    Ich dachte, das wäre aus meinen Beiträgen rausgekommen. Falls nicht, betone ich das nochmal ausdrücklich. Die hatten keine Chance, aber die sollen die Schuld übernehmen X(

  5. #1585
    Mitglied Benutzerbild von Sir Steven
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    448

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Ich für meinen Teil wünsche ihm, dass er irgendwann BEGREIFT, was er da angerichtet hat, und dadurch die Möglichkeit hat, es ehrlich zu bereuen.
    Dann könntest du auch fordern / wünschen, dass einer - oder alle Politker - dereinst bereuen uns etliche Millionen nichtsnutziger Bereicherer aufgebürdet zu haben
    Freiheit statt Rheumatismus

    http://www.youtube.com/watch?v=2XUamqhWOBk

  6. #1586
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    die bilder, von denen es ja genug gibt, zeigen etwas völlig anderes.
    die leute versuchten zu flüchten, als die panik schon ausbrach.
    Was machen Leute wohl, wenn eine Panik ausbricht :rolleyes:

  7. #1587
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Wer den ursprünglichen Vertrag unterzeichnet hat: Nicht die leiseste Ahnung.
    Aber soweit ich weiß, ist diese Genehmigung nur unter erheblichen Auflagen erteilt worden.
    Und wie nun wohl herausgekommen ist, sind dem Veranstalter diese Auflagen kurz zuvor erlassen worden. Und DIESES Schriftstück scheint nach gegenwärtigem Stand seine Unterschrift zu tragen.
    In meinen Augen ist er damit geliefert.
    Das hoffe ich doch!

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  8. #1588
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sauerländer Beitrag anzeigen
    Je länger ich mir ein Bild davon mache, was genau eigentlich passiert ist, desto mehr tun mir, neben den Opfern, die einfachen Polizisten leid. Denen hat man eine völlig unmögliche Aufgabe gestellt, von denen fühlt sich jetzt wahrscheinlich trotzdem mancher verantwortlich, und die werden auch noch teilweise Prügelknaben.
    Zum Kotzen.
    Ja genau, die Polizei hatte wohl die Aufgabe die Tunnelzugänge schon in der Stadt dichtzuhalten und keinen mehr reinzulassen. Letzte Bedenken bei der Stadt wurden wohl genau dadurch beseitigt, dass man dies anführte. Die LP 2010 war von Anfang an als geschlossene Veranstaltung im kleineren Kreis konzipiert und keiner der feigen Säcke hat dies dem Publikum vorher mitgeteilt.

    Das Sicherheitskonzept mit geplanten Massenausperrungen war von Anfang an extrem risikoreich. Die Polizei hätte sich nie und nimmer dafür hergeben dürfen.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  9. #1589
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    7.939

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Moralisch ja, obwohl ich das Verhalten vom OB noch verwerflicher ansehe. Ein OB UNTERWIRFT sich einem Veranstalter? Dem Betreiber eines Fitneßstudios?
    Ein CDU - OB unterwirft sich und die grundgesetzlich geschützten Interessen der ihm anvertrauten Menschen grosskalibrigen wirtschaftlichen Interessen. Das ist ein Entschuldigungsgrund, was soll er denn machen, wenn er bislang auf diesem Parteibuchticket gereist ist? Sowas nennt man "Sachzwang" oder "normative Kraft des Faktischen".

    Der Yuppie - Fatzke hat keinen Entschuldigungsgrund.

  10. #1590
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von GG146 Beitrag anzeigen
    Ein CDU - OB unterwirft sich und die grundgesetzlich geschützten Interessen der ihm anvertrauten Menschen grosskalibrigen wirtschaftlichen Interessen. Das ist ein Entschuldigungsgrund, was soll er denn machen, wenn er bislang auf diesem Parteibuchticket gereist ist? Sowas nennt man "Sachzwang" oder "normative Kraft des Faktischen".

    Der Yuppie - Fatzke hat keinen Entschuldigungsgrund.
    Ein Entschuldigungsgrund für den OB? Niemals. Ansonsten stellen wir eben beide auf den ersten Platz. Moralisch.

    Rechtlich wird es, wenn überhaupt, nur den OB treffen können.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA: Verbeamtung abgelehnt -> drei Tote und Verletzte
    Von marc im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:11
  2. Tote und Verletzte vor US-Vertretung in Istanbul
    Von Guardian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 20:03
  3. Moslem-Anschläge mit Chlorgas - 350 Verletzte - 8 tote
    Von Freddy Krüger im Forum Krisengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 19:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben